Eine Engländerin Im Alter Von 5 Jahren Wurde Wiederholt Von Außerirdischen Entführt Und Hinterließ Viele Prellungen, Narben Und Abschürfungen An Ihrem Körper

Inhaltsverzeichnis:

Video: Eine Engländerin Im Alter Von 5 Jahren Wurde Wiederholt Von Außerirdischen Entführt Und Hinterließ Viele Prellungen, Narben Und Abschürfungen An Ihrem Körper

Video: Von Aliens Entführt DOKU Deutsch 2022, November
Eine Engländerin Im Alter Von 5 Jahren Wurde Wiederholt Von Außerirdischen Entführt Und Hinterließ Viele Prellungen, Narben Und Abschürfungen An Ihrem Körper
Eine Engländerin Im Alter Von 5 Jahren Wurde Wiederholt Von Außerirdischen Entführt Und Hinterließ Viele Prellungen, Narben Und Abschürfungen An Ihrem Körper
Anonim

Laut Hilary sind die Grauen unter den Außerirdischen eigentlich nur Diener und die Reptilien sind höhere Wesen. Es gibt auch eine andere Art von Humanoiden, aber vor allem gibt es eine andere Rasse, einige vermummte Gestalten

Eine Engländerin im Alter von 5 Jahren wurde wiederholt von Außerirdischen entführt und hinterließ viele Prellungen, Narben und Abschürfungen an ihrem Körper - Entführung, Entführung, Außerirdische, Außerirdische, Wales
Eine Engländerin im Alter von 5 Jahren wurde wiederholt von Außerirdischen entführt und hinterließ viele Prellungen, Narben und Abschürfungen an ihrem Körper - Entführung, Entführung, Außerirdische, Außerirdische, Wales

Hilary Portier war erst 5 Jahre alt, als die Außerirdischen sie zum ersten Mal entführten. Es geschah, als sie auf einem Feld in der Nähe ihres Hauses in Wales spielte.

Auf dem Feld war hohes Gras, und als das Mädchen durch dieses Gras rannte, stolperte sie plötzlich über ein schreckliches Ungeheuer mit schuppiger Haut, schwarzen Löchern als Nase und einem winzigen Mund.

Diese Kreatur packte das Mädchen an den Armen und zerrte sie zu der Stahlscheibe, die in der Nähe stand. In der Scheibe war ein Loch, und als die Kreatur das Kind hineinzerrte, gab es so etwas wie einen Aufzug mit sich schließenden Türen.

Als nächstes erinnerte sich Hillary an einen Raum voller Paneele mit blinkenden Knöpfen. Kleine humanoide Gestalten gingen durch den Raum.

"Ich wurde ausgezogen und auf eine Art Bett geworfen. Sie nahmen ein wirklich schreckliches scharfes Instrument und drückten es direkt an meinen Körper, während ich schrie. Danach kann ich mich an nichts erinnern", - sagte Hilary.

Hilary und ihr Mann zeigen ihre Zeichnungen von Außerirdischen

Image
Image

Dies geschah in den späten 1950er Jahren und war nur die erste Entführung von vielen, die Hilary überlebte und an die sie sich erinnerte. Sie vermutete jedoch, dass sie tatsächlich schon früher entführt worden war. Tatsache ist, dass Hilary in den folgenden Jahren von ihrer Mutter erfuhr, dass sie im Alter von 2 bis 4 Jahren regelmäßig auf mysteriöse Weise vom Hof ​​verschwand.

Sie fingen an, nach dem Kind zu suchen, und jedes Mal fanden sie es bald ein paar Meilen von ihrem Haus entfernt, und das Mädchen war in einer ungewöhnlichen Betäubung und konnte die Fragen, wo sie war und was mit ihr geschah, nicht beantworten.

Ebenso machte Hilary als Erwachsene wiederholt seltsame Erfahrungen, konnte sich aber an nichts erinnern, was mit ihr geschah. Nach dem Beweis, dass all dies tatsächlich der Fall war, hatte sie nur Zeit und unverständliche Spuren an ihrem Körper verloren.

Image
Image

Ein typischer Vorfall dieser Art passierte ihr 1970, als sie mit ihrem Mann auf der Straße nach Cardiff fuhr. Plötzlich wurden beide für einen Moment ohnmächtig und als sie wieder zu sich kamen, saßen sie in einem Auto, das in der Garage geparkt war. Keiner von ihnen erinnerte sich, wie sie hierher gekommen waren, und dem Benzinverbrauch nach zu urteilen, schien ihr Auto nicht all diese Meilen gefahren zu haben.

Später am Nachmittag entdeckte Hillary eine mysteriöse dreieckige Narbe an ihrem Körper, die sie sich nicht erklären konnte.

"Es war verdammt beängstigend. Wir sind einfach ohnmächtig geworden und hatten keine Ahnung, wie wir dorthin gekommen sind. Und ich fühlte mich überhaupt nicht gut. Mein Mann dachte, wir müssten eingeschlafen sein, aber das erklärte nicht, wie wir dorthin gekommen sind. Wann? Als wir nach Hause kamen, zog ich mich um und fand dreieckige Flecken auf meinem Bauch, wie eine schwere Prellung oder ein starker Sog. Ich dachte, verdammt, schau mal, was das ist.“

Porter behauptet, sie habe 1974 in einem Labor des Verteidigungsministeriums im örtlichen Marconi-Werk gearbeitet, als ein UFO über ihrem Gebäude schwebte.Bei einer anderen Gelegenheit sah sie zwei mysteriöse leuchtende Bälle an einem Gebäude entlang der M3 in Farnborough, Hunts, vorbeiziehen, und am nächsten Tag riegelte das Militär das Gebäude ab.

Image
Image

Sie hatte so viele Entführungen, dass sie sie nicht mehr zählen konnte, und danach blieben sehr oft physische Beweise an ihrem Körper zurück, wie Narben, Prellungen, Kratzer oder Blutflecken auf ihren Kleidern oder Laken. Außerdem entwickelte Hillary nach jedem solchen Vorfall Kopfschmerzen, Übelkeit und Nasenbluten.

„Ich habe ein Metallimplantat in meinem Ohr. Der Arzt sagte, es sei wie ein Stück Wachs, aber ich fühle es sehr gut. Mein Partner Ken hat einen Monitor, der Abhörgeräte erkennt klingelt“, sagt Hillary.

Die Entführungen dauerten ihr ganzes Leben lang an, und sie erinnerte sich an viele davon in ihren Träumen. Sie erklärte, dass Außerirdische telepathisch kommunizieren und Menschen durch Wände und feste Strukturen entführen können, indem sie einfach die Hand ausstrecken, um sie aufzuheben. Sie sagt, sie sei durch die Decke aus ihrem eigenen Haus entführt worden:

„Sie transportieren dich auf molekularer Ebene und können Portale in eine Wand oder eine geschlossene Tür schaffen. In einer Rückblende war ich am Strand und sah diese außerirdische Kreatur in einem grünen Overall, die etwa 1,80 Meter groß war. Ich konnte sein Gesicht nicht sehen. aber er konnte mit seinen Gedanken kommunizieren und hatte eine seismische Testbox um meinen Hals. Er warnte mich, dass er ein Erdbeben verursachen würde."

Sie sagt, dass die Außerirdischen ein ähnliches Interesse an ihrer Tochter haben.

"Eines Tages brachte ich meine Tochter Sally ins Bett und ging nach unten. Dann bemerkte ich eine riesige Gestalt am Fenster. Ich erstarrte vor Angst. Ein paar Sekunden später hob die Gestalt ihre Hand und ich tat es mir gleich. Danach war ich" nicht so ängstlich. Ich beschloss, dass er mir nichts antun würde. Dann rutschte er bis zum Ende des Gartens. Er bewegte sich so schnell. Dann sprang er zur Seite, hielt für ein paar Sekunden an und ging."

Image
Image

Irgendwann war sie so verärgert über die Aktivitäten der Außerirdischen, dass sie aus Wales zog und mehrere Jahre überlebte, ohne entführt zu werden. Als sie jedoch zurückkehrte, begannen die Entführungen erneut, was sie zu der Annahme veranlasste, dass sie aus unbekannten Gründen von Wales angezogen wurden.

Laut Hilary sind die Grauen unter den Außerirdischen eigentlich nur Diener und die Reptilien sind höhere Wesen. Es gibt auch eine andere Art von Humanoiden, aber vor allem gibt es eine andere Rasse, einige vermummte Gestalten.

"Sie können sie nicht ansehen. Ihre Augen leuchten, und wenn sie Sie ansehen, dringen sie in Ihren Geist ein. Sie neigen dazu, Frauen zu entführen, um Eier und genetisches Material für Zuchtzwecke zu erhalten. Wir glauben, dass sie diejenigen sind, die sie erschaffen" die Kreuzung zwischen Außerirdischen und Menschen. ".

Hilary Porter arbeitet derzeit mit Gruppen anderer Entführter zusammen, die ebenfalls erschreckende Erfahrungen gemacht haben, und ist außerdem aktives Mitglied der British Society of Earth and Air Mysteries (BEAMS).

Sie besteht weiterhin darauf, dass ihre Geschichte wahr ist und verteidigt andere in der Gemeinschaft der UFO-Kontaktpersonen, die für ihre Behauptungen geächtet und lächerlich gemacht wurden.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge