Zeitreisender? Greta Thunberg War Auf Einem Foto Aus Dem 19. Jahrhundert Zu Sehen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Zeitreisender? Greta Thunberg War Auf Einem Foto Aus Dem 19. Jahrhundert Zu Sehen

Video: Greta Thunberg demonstriert mit Schülern in Berlin 2022, Dezember
Zeitreisender? Greta Thunberg War Auf Einem Foto Aus Dem 19. Jahrhundert Zu Sehen
Zeitreisender? Greta Thunberg War Auf Einem Foto Aus Dem 19. Jahrhundert Zu Sehen
Anonim

Doppelgänger oder Zeitreisender? Eine exakte Kopie von Greta Thunberg war auf einem alten Foto aus einem goldführenden Bach im Yukon zu sehen

Zeitreisender? Greta Thunberg war auf einem Foto des 19. Jahrhunderts zu sehen - ein Doppelgänger. Greta Thunberg, Zeitreise
Zeitreisender? Greta Thunberg war auf einem Foto des 19. Jahrhunderts zu sehen - ein Doppelgänger. Greta Thunberg, Zeitreise

Ein Foto der drei Kinder, die in Dominion Creek, Yukon, Kanada, nach Goldkörner gruben, wurde 1898 aufgenommen.

Der Schnappschuss war über viele Jahre im Internet und in der kanadischen Wikipedia für jedermann zugänglich und weckte nur als Beispiel für die gnadenlose Ausbeutung von Kinderarbeit in dieser Zeit Interesse.

Niemand kennt die Namen dieser Kinder oder wie sich ihr weiteres Schicksal entwickelte, während das beste Porträt eines Mädchens mit zwei dünnen Zöpfen auf dem Foto erhalten wurde.

Image
Image

Erst kürzlich sah ein nicht näher bezeichneter Internetnutzer dieses Bild aus Versehen und stellte fest, dass das Gesicht des Mädchens eine 100%ige Kopie des abscheulichen 16-jährigen schwedischen Öko-Aktivisten G. warRetha Thunberg, dessen Name seit zwei Monaten nicht mehr in der Presse ist.

Gesicht und Zöpfe des Mädchens und das geschätzte Alter stimmten genau überein - auf dem Bild ist sie auch etwa 14-16 Jahre alt, da die Kinder der Arbeiter damals aufgrund von Unterernährung jünger als ihr Alter schienen.

Image
Image

Bald wurde dieser seltsame Schnappschuss, der darauf hindeutet, dass Greta Thunberg eine Zeitreisende gewesen sein könnte, auf dem paranormalen YouTube-Kanal "Art Alien" gepostet und von dort im ganzen Internet verbreitet.

Laut dem Autor des Kanals wird Greta wahrscheinlich in der Zeit reisen und verschiedene Problempunkte in der Geschichte erreichen, um die aktuelle Situation zu korrigieren.

Greta Thunberg

Image
Image

Kinderarbeit in kanadischen Minen war weit verbreitet und mit Sklavenarbeit vergleichbar. Viele Kinder litten unter Hunger, Kälte und Unterernährung. Hunderttausende Kinder, von denen einige nicht älter als 6-7 Jahre waren, wurden von ihren Betteleltern in diese Minen geschickt und arbeiteten dort 60 Stunden pro Woche auf Augenhöhe mit Erwachsenen und ohne Altersermäßigung.

Die durchschnittliche Lebenserwartung solcher Kinder überschritt 33 Jahre nicht, viele wurden verkrüppelt und starben bei Unfällen. Die Kinderarbeit in Kanada wurde erst 1920 abgeschafft.

Greta Thunberg wurde in einer Nacht auf der ganzen Welt berühmt, als sie mit einem wütenden Appell an die UNO sprach, in dem sie den Weltführern vorwarf, Umweltprobleme und insbesondere das Problem des Klimawandels zu ignorieren.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge