Seltsame "Rohre" Des Mars: Natürliche Anomalie Oder Etwas Anderes?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Seltsame "Rohre" Des Mars: Natürliche Anomalie Oder Etwas Anderes?

Video: OOparts: Die Metallröhren von Qaidam und anderes aus dieser Region. 2022, Dezember
Seltsame "Rohre" Des Mars: Natürliche Anomalie Oder Etwas Anderes?
Seltsame "Rohre" Des Mars: Natürliche Anomalie Oder Etwas Anderes?
Anonim

Dieses Bild wurde vor vielen Jahren aufgenommen, aber es gibt immer noch regelmäßig Debatten über seine Natur, obwohl Experten anscheinend bereits die Meinung vertreten haben, dass es sich um eine völlig natürliche Formation handelt und keineswegs um die Gebäude der "Marsianer"

Seltsame "Rohre" des Mars: Natürliche Anomalie oder etwas anderes? - Mars, Kanal, Landschaft, Schnappschuss, Rohre, Marskanäle
Seltsame "Rohre" des Mars: Natürliche Anomalie oder etwas anderes? - Mars, Kanal, Landschaft, Schnappschuss, Rohre, Marskanäle

Stellen Sie sich ein riesiges Netzwerk seltsamer, großer "Rohre" in einigen Teilen der Marslandschaft vor. Vielleicht sind dies die Schöpfungen der alten Marszivilisation, entlang derer sie sich wie auf einer Autobahn bewegten? Oder ist es nur ein kurioses und seltenes, aber völlig natürliches Phänomen der Marsoberfläche?

So oder so wird um diese ungewöhnlichen Objekte noch immer gestritten.

Alles begann, nachdem der Mars Global Surveyor, der im November 1996 von der NASA gestartet wurde, damit begann, die ersten Bilder zur Erde zu senden. Die Bilder waren von so hoher Qualität, dass Forscher sogar Spuren von Wasserströmen in tiefen Schluchten fanden.

Unter diesen Fotos war ein Schnappschuss, der selbst NASA-Wissenschaftler sofort verblüffte. Es zeigte seltsame Strukturen, wie gerippte "Rohre" mit transparenten, wie aus Glas, Wänden, die auf der felsigen Oberfläche in drei verschiedene Richtungen gingen.

Image
Image

Als dieses Bild veröffentlicht wurde, begannen viele Leute darüber zu sprechen, dass endlich die berühmten "Marskanäle" entdeckt wurden, deren Anwesenheit im 19. Jahrhundert vom italienischen Astronomen Giovanni Schiaparelli geschrieben wurde. Und diese Kanäle wurden angeblich von der alten Marszivilisation gebaut.

Einige Ufologen boten eine andere Version an, ihrer Meinung nach sind dies keine transparenten Kanäle, sondern riesige Lebewesen - im Boden lebende Marswürmer. Im Allgemeinen hat dieses Foto zu seiner Zeit viel Lärm verursacht.

Image
Image

Dann kamen ernsthafte Forscher hinzu, wie David Pieri, Ph.D. in der Abteilung für Erd- und Weltraumwissenschaften des Jet Propulsion Laboratory, die behaupteten, dass die "transparenten Rohre" eigentlich nur symmetrische Dünen seien, die von den Winden geschaffen wurden.

Und laut Geologe Ron Nyx sind die „Rippen“dieser „Rohre“einfach das Ergebnis starker Verwitterung, also gleichmäßig offener Bereiche eines anderen Gesteins.

Die Fantasie des Künstlers darüber, wie künstliche Marskanalrohre aussehen

Image
Image

Jahre später wurden weitere Fotos vom Mars erhalten, auf denen man etwas Ähnliches sehen konnte, und auf diesen Fotos sahen die "Rohre" wirklich aus wie eine ungewöhnliche Landschaft.

Image
Image
Image
Image

Es gab also kein Geheimnis? Nehmen Sie sich Zeit, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

Tatsache ist, dass in allen späteren Bildern keines der "Rohre" einen so deutlich "gläsernen" Hintergrund zeigt, was auf dem ersten Bild des Mars Global Surveyor deutlich zu sehen ist.

Und auf dem gleichen Bild sind neben den "Rohren" mehrere Löcher im Boden zu sehen, deren Durchmesser sehr gut zum Durchmesser der "Rohre" passt. Als ob es auch die gleichen "Rohre" unter der Erde gibt. Neugierig.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge