Heath Ledger, Randy Quaid Und Die Verschwörung Einer Geheimgesellschaft, Die Prominente Tötet

Inhaltsverzeichnis:

Video: Heath Ledger, Randy Quaid Und Die Verschwörung Einer Geheimgesellschaft, Die Prominente Tötet

Video: Heath Ledger Killed by "Star Whackers" Says Quaid 2022, Dezember
Heath Ledger, Randy Quaid Und Die Verschwörung Einer Geheimgesellschaft, Die Prominente Tötet
Heath Ledger, Randy Quaid Und Die Verschwörung Einer Geheimgesellschaft, Die Prominente Tötet
Anonim

Hollywood-Schauspieler Randy Coujad ist sich sicher, dass es in den Vereinigten Staaten einen Geheimbund gibt, der eine große Anzahl von Menschen umfasst und der sich damit beschäftigt, Hollywood-Filmstars zuerst Skandale zu bringen und sie dann zu töten

Heath Ledger, Randy Quaid und die Verschwörung um einen Geheimbund, der Prominente tötet - Verschwörungstheorie, Hollywood, Schauspieler, Heath Ledger, Randy Quaid, Geheimbund
Heath Ledger, Randy Quaid und die Verschwörung um einen Geheimbund, der Prominente tötet - Verschwörungstheorie, Hollywood, Schauspieler, Heath Ledger, Randy Quaid, Geheimbund

US-amerikanischer Schauspieler bekannt als Randy Quaid, hatte einst eine recht erfolgreiche Karriere. Als Bruder des Schauspielers Dennis Quaid hat er es geschafft, aus dem Schatten seines Bruders hervorzutreten, indem er in vielen gut aufgenommenen Filmen mitwirkte, darunter Midnight Express, Days of Thunder, Elvis, Independence Day, Brokeback Mountain und mehr. … Er ist Golden-Globe-Preisträger und wurde 1973 sogar für einen Oscar nominiert.

В какой-то момент он стал довольно известным, но потом его личная жизнь пошла под откос, и когда он пытался понять, в чем причина, то словно провалился в "кроличью нору", узнав о тайном общество, которое убивает знаменитостей и подстраивает это как Unfall.

Image
Image

Quaids Probleme begannen im Jahr 2009, als er und seine Frau, Fotografin, Filmemacherin und ehemaliges Model Avie Quaid, zunehmend seltsame Problemsituationen hatten. Zur gleichen Zeit nahm Quaids Popularität rapide ab, und einer nach dem anderen starben zwei seiner engen Freunde, der Schauspieler, unter seltsamen Umständen. David Carradine und Co-Star in Brokeback Mountain Heath Ledger.

Die Quaids hatten eine schwere finanzielle Zeit, und vielleicht markierte dieser Moment den Beginn ihres "Abstiegs" in den Sumpf seltsamen und illegalen Verhaltens. Im Jahr 2009 wurden Quaid und seine Frau unter dem Vorwurf festgenommen, ein Luxushotel in Santa Barbara, Kalifornien, mit einer ungültigen Kreditkarte ausgeraubt zu haben.

Obwohl sie gegen Kaution freigelassen wurden, vermieden sie es, vor Gericht zu erscheinen, und es wurden Haftbefehle gegen sie erwirkt. Sie wurden schließlich des Betrugs für schuldig befunden und auf Bewährung gestellt.

Ungefähr zu dieser Zeit begann Quaid zu behaupten, dass seine Tantiemenschecks von Unbekannten in der Post abgefangen wurden. Darüber hinaus begann Quaid ein seltsames Verhalten zu zeigen, zum Beispiel als er bei öffentlichen Veranstaltungen in einem Penisanzug auftrat sowie seine Schauspielerkollegen körperlich und verbal missbrauchte, wofür er auf Lebenszeit aus der Schauspielervereinigung ausgeschlossen wurde.

Image
Image

Dann geriet seine Frau Evie in Schwierigkeiten, weil sie Mitgliedern des Filmteams Fotos geschickt hatte, auf denen sie nackt mit einer Waffe auf dem Bett lag.

Im Jahr 2010 wurden Evie und Randy wegen Einbruchs angeklagt, nachdem sie in ein leeres Haus eingebrochen und es angeblich auch verwüstet hatten. Es war ein Haus, das ihnen einst in Montecito, Kalifornien, gehörte und das ihnen angeblich mit einer gefälschten Unterschrift widerrechtlich weggenommen worden war.

Von da an wurde es nur noch schlimmer.

Evie Quaid begann zu vermuten, dass all ihre finanziellen Probleme mit Schecks und Tantiemen darauf zurückzuführen waren, dass jemand sie absichtlich verfolgte. Skandale bei Veranstaltungen und Streitereien mit Schauspielerkollegen wurden von ihr auch als bewusste Provokationen bezeichnet.

Sowohl Evie als auch Randy entwickelten diese Version weiter und versuchten, so vielen Leuten wie möglich davon zu erzählen. Sie sagten, dass es in den Vereinigten Staaten eine Geheimorganisation gab, die zuerst Hollywoodstars auf die Beine brachte und ihren Tod dann als Selbstmord oder Unfall manipulierte.

Diese Organisation (oder Gemeinschaft) wird angeblich "Hollywood Star Whackers" genannt und laut den Quaids war sie es, die hinter dem verdächtigen Tod von Carradine und Ledger steckte.

Heath Ledger

Image
Image

Carradine wurde im Juni 2009 während der Dreharbeiten in einem Bangkoker Hotel tot aufgefunden. Sein nackter Körper hing an einem Seil in der Toilette. Obwohl es sich weitgehend um einen Selbstmord handelte, zeigten zwei separate Autopsien, dass es sich nicht um Selbstmord, sondern um einen gescheiterten autoerotischen Erstickungsversuch handelte.

Laut den Quaids war es ein vorsätzlicher Mord, der nur als Unfall bei erotischen Spielen dargestellt wurde. Angeblich sollte damit der Ruf des Schauspielers nach dem Tod diffamiert werden.

Ledger wurde im Januar 2008 von seiner Haushälterin in seiner Wohnung in Manhattan tot aufgefunden, und sein Tod wurde einer akuten Vergiftung zugeschrieben, die durch die kombinierten Wirkungen von Oxycodon, Hydrocodon, Diazepam, Temazepam, Alprazolam und Doxylamin verursacht wurde.

Die Quaids glauben, dass dies ebenfalls ein Mord war, doch zuvor brachte der Geheimbund Ledger lange Zeit bewusst zu Nervenzusammenbrüchen und Stress, sodass er anfing, viele Medikamente einzunehmen.

Image
Image

Es gab noch andere mysteriöse Todesfälle von Leuten, die den Quaids nahe standen, und sie kamen zu dem Schluss, dass all diese Todesfälle auch in den Händen einer Geheimgesellschaft waren, und außerdem stehen jetzt die Quaids selbst auf ihrer Liste.

„Hollywood tötet seine Filmstars. Randy wusste, dass acht enge Freunde auf seltsame, sehr seltsame Weise getötet wurden … Wir fühlen uns, als wären wir die nächsten. Wir fliehen. Sie beobachten uns. Sie jagen uns. Das passiert wirklich. Sie haben uns in eine Falle geführt, wie eine Spirale", sagte Evie Quaid in einem Interview.

Diese finsteren "Promi-Killer" bestanden laut den Quaids aus vielen verschiedenen Leuten, die der Hollywood-Elite nahe standen, sowie Anwälten, Immobilienmaklern und Buchhaltern, die im Schatten zusammenarbeiteten, die Schauspieler sabotierten und schließlich töteten bis die unglücklichen Fälle oder Selbstmord.

Image
Image

Auf die erfolgreichste ihrer Arbeiten, Kuyada, wurde Michael Jackson hingewiesen, der vor seinem plötzlichen Tod viele Jahre lang unter ständigen Skandalen und schockierenden Enthüllungen litt. Sie nannten auch Stars wie Britney Spears, Lindsay Lohan, Susan Sarandon und Jeremy Pivena als ihre Ziele.

Die Quaids wurden so paranoid, dass sie sich weigerten, in Restaurants zu essen, Handys und Kreditkarten nicht mehr benutzten, Internet- und Telefonverbindungen abbrachen, überzeugt davon, dass sie ständig überwacht und ihre Telefone abgehört würden.

Sie wurden Einsiedler und versuchten schließlich 2010, nach Kanada zu fliehen, nannten sich Flüchtlinge und suchten nach dem kanadischen Einwanderungs- und Flüchtlingsschutzgesetz Asyl. Sie teilten kanadischen Beamten mit, dass sie von den „Promi-Killern“verfolgt würden und dass ihr weiterer Aufenthalt in den Vereinigten Staaten fast einem Todesurteil gleichkäme.

Image
Image

Zunächst wurden sie mit Haftbefehlen festgenommen, die zuvor in den USA gegen sie eingereicht worden waren, und 2011 gelang es Evie noch, die kanadische Staatsbürgerschaft zu erhalten. Randy hatte jedoch immer noch Pech. Er ließ sich jedoch illegal in Montreal nieder, ohne sich als Nichtansässiger auszugeben, und inzwischen wurde ihm sein Pass entzogen. Es ist auch das Ergebnis der Arbeit von The Celebrity Killers, betont er.

Schließlich wurde er wegen illegaler Einreise angeklagt und zur Abschiebung verurteilt. Dann zogen Randy und seine Frau über die Grenze nach Vermont, wo sie fast sofort festgenommen, aber später freigelassen wurden.

Das Paar lebt noch immer in Vermont und hat in den letzten Jahren eine Dokumentation über den Geheimbund Celebrity Killers gedreht. Kritiker haben ihn zermalmt, aber die Kuyedas glauben, dass die gleiche Gesellschaft hinter all dem steckt.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge