Der Kleinste Mann Der Welt Stirbt Im Alter Von 27 Jahren An Einer Lungenentzündung

Inhaltsverzeichnis:

Video: Der Kleinste Mann Der Welt Stirbt Im Alter Von 27 Jahren An Einer Lungenentzündung
Video: ✅ Kleinster Mann der Welt stirbt mit nur 27 Jahren 2023, Februar
Der Kleinste Mann Der Welt Stirbt Im Alter Von 27 Jahren An Einer Lungenentzündung
Der Kleinste Mann Der Welt Stirbt Im Alter Von 27 Jahren An Einer Lungenentzündung
Anonim

Seit 2010 wurde ein Einwohner von Kathmandu (Nepal) Hagendra Tapa Magar als der kleinste Mensch der Welt (von denen, die alleine gehen können) anerkannt, sein Leben war voller leuchtender Ereignisse

Der kleinste Mensch der Welt stirbt im Alter von 27 Jahren an Lungenentzündung - Zwerg, Nepal, Höhe, Kleinwuchs
Der kleinste Mensch der Welt stirbt im Alter von 27 Jahren an Lungenentzündung - Zwerg, Nepal, Höhe, Kleinwuchs

Der kleine Nepalese nahm an verschiedenen TV-Shows teil, bereiste die ganze Welt, traf sich mit den größten Menschen der Welt und genoss die Aufmerksamkeit für seine Person.

Hagendra war nur 67 cm groß und wiegt 5,5 kg. Dieser kleine Mann war von klein auf kleinwüchsig, mit angeborenem Zwergwuchs geboren. Schon als Kind war er in vielen Ländern als kleinster Junge der Welt und dann als kleinster Teenager bekannt.

Image
Image

Nach dem offiziellen Titel des Guinness-Buchs der Rekorde ist Hagendra zu einem lebendigen Symbol Nepals geworden und zieht Touristen in dieses arme Bergland.

Aufgrund seiner anormalen Größe litt Hagendra oft an einer Vielzahl von medizinischen Problemen, die von Asthma bis hin zu Atemproblemen und Knochenschmerzen reichten. Kurz vor seinem Tod begann sein Herz oft zu schmerzen, dann bekam er auch noch eine Lungenentzündung und sein Körper konnte einer solchen Belastung einfach nicht standhalten.

Image
Image
Image
Image

Trotz all dieser Probleme blieb Hagendra bis zuletzt ein fröhlicher und optimistischer Mensch. Er war vollständig von seinen Eltern abhängig und bewegte sich nur mit großen Schwierigkeiten, aber er hatte eine normale geistige Entwicklung und verstand seinen Zustand und seine Position perfekt.

Image
Image

Hagendra hatte einen jüngeren Bruder, der völlig normal geboren wurde und Hagendra dann half, verschiedene alltägliche Unannehmlichkeiten zu bewältigen.

Image
Image

"Er war bei der Geburt so klein, dass er in eine Handfläche passte und es war sehr schwer für uns, ihn zu baden und zu pflegen", sagt Hagendras Vater Rup Bahadur.

Image
Image

Der offiziell kleinste Mensch der Welt, noch vor dem Tod von Hagendra, wurde als Junri Balaving von den Philippinen erkannt, 56 cm groß, aber er kann nicht alleine gehen.

Unter den Zwergen, die gehen können, ist der Kolumbianer Eduardo Niño Hernandez (Bild unten) mit einer Körpergröße von 70 cm jetzt der kleinste.

Beliebt nach Thema