Das Geheimnis Eines 121-jährigen Indischen Läufers

Video: Das Geheimnis Eines 121-jährigen Indischen Läufers

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: North Sentinel Island: Betreten verboten! | Terra X 2023, Februar
Das Geheimnis Eines 121-jährigen Indischen Läufers
Das Geheimnis Eines 121-jährigen Indischen Läufers
Anonim
Das Geheimnis eines 121-jährigen indischen Läufers - Indien, Langleber, Laufen, Marathon
Das Geheimnis eines 121-jährigen indischen Läufers - Indien, Langleber, Laufen, Marathon

indisch Dharampal Singh Goodha Der Welt ist er seit 2016 bekannt, als er zum ersten Mal unter die Beobachtung von Journalisten kam und erklärte, er sei bereits 119 Jahre alt.

Jetzt ist er 121 Jahre alt, während Dharampal Singh maximal 70 Jahre alt ist. Außerdem nimmt er regelmäßig an Marathonrennen teil. Er hat über 20 Medaillen in seiner Altersklasse von nationalen und internationalen Sportveranstaltungen.

Image
Image

Dharampal Singh wurde am 6. Oktober 1897 im Dorf Gudha nahe der Stadt Merath im Bundesstaat Uttar Pradesh geboren. Außerdem hat er Dokumente und einen Reisepass, in dem dieses Datum angegeben ist. Schon als Jugendlicher begann er, sich mit dem Laufen zu beschäftigen.

"Als ich jung war, lief ich ständig vom Dorf zum Nachbardorf, das 700 Meter von uns entfernt war. Ich machte mehrere Kreise hin und her", erzählt der Alte.

Image
Image

Dharampal Singh hat sein ganzes Leben lang als Bauer gearbeitet und steht jetzt früh morgens um 4 Uhr auf und geht dann joggen. Jeden Tag läuft er mindestens 4 km.

Das Guinness-Buch der Rekorde hat den Titel von Dharampala Singh als ältester Mensch der Welt noch nicht bestätigt, und aus irgendeinem Grund gibt es keine Eile. Inzwischen fragen viele Leute den alten Mann, was er genau isst. Daraus macht er kein Geheimnis.

"Ich ernähre mich seit meiner Jugend streng ausgewogen und bin nicht krank. Vor 40 Jahren habe ich aufgehört, Öl und andere fetthaltige Lebensmittel zu essen, ich trinke und rauche auch nicht."

Image
Image

Außerdem ist der alte Mann von Geburt an Vegetarier und sein Lieblingsgericht ist Chutney (indische Sauce mit Erdnüssen, Tomaten, Gurken und anderen Zutaten). Er trinkt Wasser und Zitronensaft.

Image
Image

Das Alter von Dharampala Singh wird ständig heiß diskutiert. Skeptiker weisen darauf hin, dass der alte Mann trotz der Tatsache, dass er einen Reisepass und drei weitere Dokumente zur Bestätigung seiner Langlebigkeit besitzt, keine Geburtsurkunde besitzt, was ihrer Meinung nach verdächtig ist.

Andererseits wurden solche Dokumente in diesen Jahren Ende des 19. Jahrhunderts in Indien oft gar nicht gefunden. Doch genau das scheint das Guinness-Buch der Rekorde daran zu hindern, den indischen Marathonläufer dort aufzunehmen.

Beliebt nach Thema