Den Männern Dieser Familie Wurden Genetisch Die Fingerabdrücke Entzogen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Den Männern Dieser Familie Wurden Genetisch Die Fingerabdrücke Entzogen

Video: MGTOW deutsch - Anatomie der männlichen Versklavung 2022, Dezember
Den Männern Dieser Familie Wurden Genetisch Die Fingerabdrücke Entzogen
Den Männern Dieser Familie Wurden Genetisch Die Fingerabdrücke Entzogen
Anonim

In einer Welt, in der Fingerabdrücke die am häufigsten gesammelten und verwendeten biometrischen Daten sind, ist das Fehlen von Fingerabdrücken sowohl ein Segen als auch ein Fluch. Davon sind sich die in Bangladesch lebenden Männer der Familie Sarker sicher

Männern dieser Familie wurden Fingerabdrücke genetisch vorenthalten - Fingerabdrücke, Genetik, DNA, Gene, Gendefekt, Mutation
Männern dieser Familie wurden Fingerabdrücke genetisch vorenthalten - Fingerabdrücke, Genetik, DNA, Gene, Gendefekt, Mutation

Seit mehreren Generationen sind fast alle Männer aus die Familie Sarker in Bangladesch werden sie mit völlig glatten Fingerkuppen geboren, sie haben auf genetischer Ebene kein Reliefmuster von Papillarlinien.

Wie alt diese Mutation tatsächlich in der Familie Sarker ist, kann niemand sagen, denn die Technik Fingerabdrücke - das Studium und die Erkennung von Fingerabdrücken, entstand erst Ende des 19. Jahrhunderts und wurde einige Jahrzehnte später weit verbreitet.

Image
Image

Bis vor kurzem machten sich die Männer der Familie Sarker keine großen Sorgen um das Fehlen von Fingerabdrücken, aber dies wurde zu einer Unannehmlichkeit, als die Identifizierung von Fingerabdrücken breiter Fuß fasste.

Zum Beispiel hatten einige von ihnen Probleme, einen Führerschein zu bekommen, sie konnten nie einen bekommen. Andere hatten Probleme mit dem Fliegen in Flugzeugen, sie durften einfach nicht auf den Flughafen, hielten sie für Terroristen und spekulierten, dass sie ihre Fingerabdrücke absichtlich operativ entfernt haben.

Um nicht in solche Schwierigkeiten zu geraten, mussten die Männer der Familie Sarker alle langen Reisen nirgendwo komplett aufgeben.

Amal Sarker sagt, er habe die Fahrkurse bezahlt, die Prüfungen erfolgreich bestanden, aber keinen Führerschein bekommen, weil er seine Fingerabdrücke nicht abgeben konnte.

„Für mich ist das immer noch die unangenehmste Erfahrung“, sagt er und fügt hinzu, dass er beim Motorradfahren immer seinen Führerschein-Prüfungsbeleg bei sich trägt, aber die Polizei hält ihn trotzdem oft an und bestraft ihn, weil seine Quittung auch hat kein Fingerabdruck.

Image
Image

Schon der Kauf einer SIM-Karte für ein Telefon für die Männer der Familie Sarker ist eine gewaltige Aufgabe, denn die Regierung von Bangladesch hat ein Gesetz erlassen, das vorschreibt, dass man beim Kauf einer SIM-Karte seine Fingerabdrücke mit einer nationalen Datenbank abgleichen muss. Apu und sein Bruder Amal Sarker konnten keine eigenen Telefone bekommen und verwenden nun beide Karten, die im Namen ihrer Mutter gekauft wurden.

Erst 2007 erfuhren Ärzte von dieser extrem seltenen genetischen Anomalie und nannten sie Adermatoglyphie… Es geschah zufällig, als der Schweizer Dermatologe Peter Itin ein Mädchen untersuchte, das aufgrund fehlender Papillarmuster an den Fingerkuppen nicht in die USA einreisen durfte. Sie waren vollkommen glatt.

Als Itin begann, die DNA der Familienmitglieder dieses Mädchens zu untersuchen, identifizierte er die Ursache ihrer Mutation, die sich als Veränderung des SMARCAD1-Gens herausstellte. Er fand auch heraus, dass diese genetische Fehlfunktion neben dem Fehlen eines Papillarmusters glücklicherweise keinen Einfluss mehr auf den Körper hat.

Image
Image

Irgendwie stellte sich heraus, dass diese Mutation in der Sarker-Familie ausschließlich von Männern vererbt wird, und Frauen mit Fingerabdrücken geht es gut. Warum dies geschieht, ist noch unbekannt.

Adermatoglyphie ist so selten, dass sie bisher nur in wenigen Familien auf der ganzen Welt gesehen wurde.Und bisher kann niemand sagen, was im Zeitalter der biometrischen Daten mit solchen Menschen zu tun ist.

Kürzlich konnten die Behörden in Bangladesch Apu, seinem Bruder Amal und ihrem Vater das Leben etwas leichter machen, indem sie ihnen den Kauf einer Smartcard über Netzhautscans erlaubten.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge