Der Schwarzäugige Kinderjäger Ist Sich Sicher, Eine Dieser Kreaturen Fotografiert Zu Haben

Video: Der Schwarzäugige Kinderjäger Ist Sich Sicher, Eine Dieser Kreaturen Fotografiert Zu Haben

Video: Dämliche Menschen auf dem iPhone fotografiert 2022, Dezember
Der Schwarzäugige Kinderjäger Ist Sich Sicher, Eine Dieser Kreaturen Fotografiert Zu Haben
Der Schwarzäugige Kinderjäger Ist Sich Sicher, Eine Dieser Kreaturen Fotografiert Zu Haben
Anonim
Jäger für
Jäger für

Ein paranormaler Forscher versucht, ein Rätsel zu lösen Kinder mit schwarzen Augen, behauptet, dass er eine dieser Kreaturen auf Video einfangen konnte.

Image
Image

Der Amerikaner, der sein Gesicht nicht preisgeben wollte, veröffentlichte eine Reihe von Videos auf YouTube, in denen er ausführlich über seine Forschungen spricht, die er in seinem Haus durchführt und alle möglichen Fallen stellt, um mysteriöse Wesen in Form von Kinder mit kohlschwarzen Augen.

In den USA tauchten seit den 1990er Jahren urbane Legenden von schwarzäugigen Kindern auf. Ghostbusters gehen davon aus, dass sie Geister oder böse Geister oder sogar Außerirdische oder Vampire sind.

Der Forscher sagt, er habe Beweise für ihre Existenz erhalten. Er fragte sich, wie er mit ihnen kommunizieren könnte, und entdeckte ein seltsames niederfrequentes Signal, das in der Nähe seines Hauses auftauchte. Er nahm es auf und spielte es mehrere Nächte lang auf einem Laptop ab, während er gleichzeitig eine Überwachungskamera auf die Veranda seines Hauses richtete.

"Ich habe diese Frequenz eine Woche lang jede Nacht gespielt und am Ende habe ich das schwarzäugige Kind in meine Fallenkammer gelockt."

Mehrmals wurde der Bewegungsmelder ausgelöst und das Licht an der Haustür eingeschaltet. Und erst in der fünften Nacht vor der Kamera angeblich aufgetaucht Teenager-Mädchen mit langen Haaren und gut beleuchtetem Gesicht und Hals, die nach Angaben des Jägers eine Stunde lang an einem Ort lag und sich dann einfach in Luft auflöste.

Der Forscher sagte, er sei durch das Geräusch von Schritten im Hof ​​des Hauses geweckt worden und sei mit verzweifeltem Mut sogar in die Dunkelheit gerannt, um die Nachtgäste zu finden.

Das gut inszenierte Video und die Anonymität des Forschers haben bei YouTube-Nutzern den Verdacht geweckt, dass es von einem qualifizierten Videoeffektspezialisten hätte gemacht werden können. Stellt sich das Video jedoch als authentisch heraus, kann man hoffen, dass mit Hilfe niederfrequenter Signale die eigentliche Jagd nach Kindern mit blauen Augen beginnt.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge