Urbane Legenden: In Der Region Nischni Nowgorod Gibt Es Einen Friedhof, Auf Dem Menschen "Zombies" Haben

Video: Urbane Legenden: In Der Region Nischni Nowgorod Gibt Es Einen Friedhof, Auf Dem Menschen "Zombies" Haben

Video: Die gruseligsten urbanen Legenden aus Russland, Teil 1 2022, Dezember
Urbane Legenden: In Der Region Nischni Nowgorod Gibt Es Einen Friedhof, Auf Dem Menschen "Zombies" Haben
Urbane Legenden: In Der Region Nischni Nowgorod Gibt Es Einen Friedhof, Auf Dem Menschen "Zombies" Haben
Anonim
Urbane Legenden: In der Region Nischni Nowgorod gibt es einen Friedhof, auf dem Menschen "Zombies" haben - ein Friedhof
Urbane Legenden: In der Region Nischni Nowgorod gibt es einen Friedhof, auf dem Menschen "Zombies" haben - ein Friedhof

In der Region Nischni Nowgorod gibt es einen anomalen Friedhof, der auf unverständliche Weise Menschen "Zombies" macht. Die Geschichte dazu wurde im sozialen Netzwerk veröffentlicht.

Bild
Bild

Laut einem Mädchen ist ihrem Mann vor etwa vier Jahren eine Geschichte passiert, die schwer zu glauben ist, wenn man sie nicht mit eigenen Augen sieht.

Das Mädchen besuchte ihren Mann zum ersten Mal in einem Dorf in Nischni Nowgorod. Abends gingen sie spazieren und der Mann wollte seine Geliebte beeindrucken. Er beschloss, ihr die Sehenswürdigkeiten zu zeigen und ihr ein wenig darüber zu erzählen. Das Paar ging lange spazieren und näherte sich dann dem örtlichen Friedhof. An dieser Stelle erzählte der Mann von einer Geschichte.

Ihm zufolge ist dieser Friedhof seit langem verwüstet, aber er hat eine Kuriosität. Manchmal "ruft" es die Leute dazu. Natürlich glaubte das Mädchen nicht an diese Legende, sondern begann aufmerksam zuzuhören. Dann sagte ihr Mann, dass die Einheimischen eines Tages eine Radtour in Richtung Friedhof machten. Plötzlich ließ einer von ihnen ohne Grund das Fahrrad fallen und rannte auf die Gräber zu. Es gelang ihnen, ihn einzuholen und zurückzubringen, aber er erinnerte sich an nichts und konnte nicht erklären, warum er dorthin gerannt war.

Und einige von ihnen sind für immer verschwunden. Eines Tages ging ein erwachsener Mann mit großen Augen auf diesen Friedhof und kämpfte, als sie ihn zurückgeben wollten. Und dann erinnerte er sich auch an nichts.

Als das Mädchen das nächste Mal in dasselbe Dorf kam, versammelte sich eine große Gruppe zu einem Spaziergang auf Motorrädern. Sie fuhren vorwärts und hörten einen der Motorradfahrer fallen und rannten dann ins Gebüsch. Alle blieben stehen, und einige riefen sofort, dass er zum Friedhof lief. Dann wurde der Typ erwischt, aber er sah nicht aus wie er selbst. Seine Pupillen waren geweitet, und außerdem rief der junge Mann, dass er "dort" brauche. Nur sechs von ihnen schafften es, den Kerl aus den Gräbern zu zerren.

Aber es war nur nötig, weit vom anomalen Friedhof wegzufahren, da alles auf einmal passierte. Nur einige von ihnen hatten starke Kopfschmerzen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge