Pavianknochen Im Skelett Des Berühmten Australopithecus Lucy . Gefunden

Video: Pavianknochen Im Skelett Des Berühmten Australopithecus Lucy . Gefunden

Video: (Doku 2017!) Die Anfänge der Menschheit (1/3) Vom Affen zum Menschen HD 2022, Dezember
Pavianknochen Im Skelett Des Berühmten Australopithecus Lucy . Gefunden
Pavianknochen Im Skelett Des Berühmten Australopithecus Lucy . Gefunden
Anonim
Pavianknochen im Skelett des berühmten Australopithecus Lucy gefunden - Lucy, Australopithecus
Pavianknochen im Skelett des berühmten Australopithecus Lucy gefunden - Lucy, Australopithecus

Berühmtes Skelett Lucy - die Ururgroßmutter aller Menschen, eine Art noch wilde Eva - wurde im November 1974 bei Ausgrabungen in Äthiopien entdeckt, die von den Paläontologen Donald Johanson und Tom Gray (Donald Johanson und Tom Gray) geleitet wurden.

Eine spätere Untersuchung der Überreste ließ uns schlussfolgern: Sie gehören einer Frau von 25 bis 30 Jahren, etwas mehr als einen Meter groß, die vor 3,2 Millionen Jahren lebte. Das Weibchen war unser Vorfahre und war eine Art namens Australopithecus afarensis. Sie wurde Lucy genannt - als Heldin des Beatles-Songs Lucy, der aus dem Kassettenrekorder der Wissenschaftler ertönte, als sie den Fund "waschen".

Rekonstruiertes Skelett und Aussehen von Lucy in einer Museumsinstallation

Und jetzt bemerkten Gary Sawyer, Mike Smith vom American Museum of Natural History in New York und Scott Williams von der New York University, der sich ihnen anschloss, der kürzlich mit einer weiteren Rekonstruktion von Lucys Skelett begonnen hatte, etwas Seltsames daran. Nämlich Fremdknochen.

Die Wissenschaftler wurden von einem der Rückenwirbel verwirrt, der sich schließlich als herausstellte vom Pavian… Das heißt, von einem Affen ähnlicher Größe. Woher kommt der Wirbel vom Affen? Wie konnte er zwischen die anderen Knochen gelangen? Geheimnis. Schließlich gab es dort, wo sie Lucy fanden, keine Paviane.

Vielleicht ist Lucy also, der manchmal sogar die Rolle des sogenannten "Missing Link" zugeschrieben wird, ein Fake? Falschmeldung?

Zerlegtes Skelett von Lucy: einer der Wirbel - von einem Pavian. Ist es einer?

Scott Williams versichert, dass seine Entdeckung, über die er auf der kommenden Konferenz der Paläoanthropologischen Gesellschaft berichten will, keinen "Schatten" auf das gesamte verfügbare Skelett von Lucy wirft. Er scheint echt zu sein. Und die restlichen 88 Samen gehören wirklich zu Australopithecus in der Ferne. Das heißt, der Vorfahre des Menschen, nicht der Affe. Aber, wie sie sagen, das Sediment bleibt …

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge