Voronezh-Schulkinder Fanden Dinosauriereier Am Ufer Des Don (4 Fotos)

Inhaltsverzeichnis:

Video: Voronezh-Schulkinder Fanden Dinosauriereier Am Ufer Des Don (4 Fotos)

Video: Show Me a Dinosaur @Station Mir, Voronezh 2022, November
Voronezh-Schulkinder Fanden Dinosauriereier Am Ufer Des Don (4 Fotos)
Voronezh-Schulkinder Fanden Dinosauriereier Am Ufer Des Don (4 Fotos)
Anonim

Die Eier eines fossilen Tieres, das angeblich etwa 90 Millionen Jahre alt ist, wurden am Ufer des Don von Schülern des Gymnasiums Nr. 2 in Kamensk (Gebiet Woronesch) gefunden

In der Region Woronesch entdeckten Schulkinder einen erstaunlichen Fund: versteinerte Dinosauriereier. Eines der Eier ist perfekt konserviert und von großem wissenschaftlichen Wert.

Schülerinnen und Schüler des Kamensker Gymnasiums Nr. 2 entdeckten bei einem "Unterricht in der Natur" ihrer Biologielehrerin Natalya Bogdanova einen sensationellen Fund.

„Wir gingen am Ufer des Don entlang, nicht weit vom Dorf Marki“, sagte Natalya Alexandrowna zu Iswestija. - Es gibt viele Kreideablagerungen, und die Jungs suchen normalerweise nach Kreidestücken, aus denen sie Figuren herstellen können. Plötzlich stolperte jemand über einen seltsamen Gegenstand, der teilweise in die Kreide "eingewachsen" war. Die Jungs haben es ausgegraben und mir gebracht. Wir haben schon früher interessante Fossilien in der Kreide gefunden, wie Seeigel, aber dann wurde mir sofort klar, dass es sich seltsamerweise um Dinosauriereier handelte! Wir suchten und fanden noch ein paar Eier. Fast alle sind kaputt, aber eines ist perfekt erhalten - es ist ganz!

Geologen zufolge stammt die Kreidebildung auf dem Territorium dieser Region aus der turonisch-konischen Ära, als ein prähistorisches Meer an diesem Ort plätscherte - also vor mehr als 90 Millionen Jahren. Nachdem eine Röntgenaufnahme des überlebenden Eies durchgeführt wurde, stellte sich heraus, dass der Fund wirklich von großem Wert ist: Auf dem Bild ist der Embryo eines Schwanzdinosauriers deutlich zu erkennen. Es gibt weltweit nur wenige ähnliche Fossilien.

Image
Image
Image
Image
Image
Image

„Das ist ein phänomenaler Fund“, sagte uns Igor Barskov, Leiter der Abteilung für Paläontologie der Moskauer Staatlichen Universität. Lomonossow. - In Russland werden sogar nur wenige gewöhnliche Fossilien gefunden. Und Eier wurden meines Wissens noch nie gefunden. Das ist also ein Riesenglück. Durch das Studium dieser Ausstellung können Wissenschaftler viele neue Schlussfolgerungen über diese Zeit und ihre Bewohner ziehen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge