Texas Von Ungewöhnlichen Ameisen Angegriffen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Texas Von Ungewöhnlichen Ameisen Angegriffen

Video: Krieg der Ameisen Natur im Wald - Doku Deutsch 2022, Dezember
Texas Von Ungewöhnlichen Ameisen Angegriffen
Texas Von Ungewöhnlichen Ameisen Angegriffen
Anonim

Texas wurde von verrückten pelzbedeckten Ameisen angegriffen. Die Bewohner des Staates nennen das Geschehen "einen Low-Budget-Horrorfilm"

Texas von ungewöhnlichen Ameisen angegriffen - Ameisen, Texas
Texas von ungewöhnlichen Ameisen angegriffen - Ameisen, Texas

Horden von "verrückten Ameisen" haben den amerikanischen Bundesstaat Texas übernommen. Laut den Bewohnern mehrerer Städte des Bundesstaates, darunter Houston, erinnert alles, was passiert, an einen Low-Budget-Horrorfilm, wenn unglaublich viele kleine, aber sehr unangenehme Insekten durch die Gärten, Straßen und sogar in Häusern laufen.

Ameisen gehören zu einer neuen Ameisenart, die bisher in Texas nicht gefunden wurde - rotbraune Insekten sind mit Wolle bedeckt. Die neue Insektenart hat bereits einen Namen - "Crazy Rusberi-Ameisen". Rusberi ist der Name des Kammerjägers, der als erster begann, diese Ameisen zu bekämpfen.

Eine Besonderheit der "Verrückten" ist die chaotische Bewegung. Sie "marschieren" nicht in Kolonnen wie gewöhnliche Ameisen, sondern bewegen sich unregelmäßig. Darüber hinaus lieben sie Elektrogeräte, die sie regelmäßig deaktivieren und Kurzschlüsse verursachen.

Besonders "hairy bugs" werden von Computern angezogen. Außerdem können Entomologen nicht erklären, warum diese Ameisen so von Elektrogeräten angezogen werden.

Image
Image

Aber wie in jeder anderen Situation gibt es in diesem Fall einen Silberstreif am Horizont. Wie sich herausstellt, ernähren sich die pelzigen "Aliens" von Ingwerameisen, die Texaner "Sommerterroristen" nennen. Letztere erscheinen im Sommer im Staat. Ihre Besonderheit sind unglaublich schmerzhafte und lang anhaltende Bisse.

Übrigens, die "Verrückten" beißen auch, aber nicht so schmerzhaft. Hier enden ihre positiven Eigenschaften. Himbeerameisen ernähren sich auch vom Saft der Früchte, die an Bäumen wachsen, verschlingen süße Marienkäfer und kleine Küken schottischer Rebhühner.

ntv.ru

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge