Asiatische Springwürmer Bevölkern Aktiv Die USA

Inhaltsverzeichnis:

Video: Asiatische Springwürmer Bevölkern Aktiv Die USA

Video: Fischfangturnier in den USA: Der Kampf gegen den springenden Silberkarpfen 2022, November
Asiatische Springwürmer Bevölkern Aktiv Die USA
Asiatische Springwürmer Bevölkern Aktiv Die USA
Anonim

In den letzten Jahren haben sich mehrere gebietsfremde Arten gleichzeitig in den Vereinigten Staaten schnell ausgebreitet, die nur sehr schwer zu vernichten sind, ohne die einheimischen Arten zu schädigen. Experten sprechen darüber mit Bestürzung und schlagen noch keine wirklichen Lösungen für das Problem vor

Asiatische Springwürmer besiedeln aktiv die USA - Würmer, Regenwürmer, invasive Arten
Asiatische Springwürmer besiedeln aktiv die USA - Würmer, Regenwürmer, invasive Arten

In den letzten Jahren haben sich mehrere gefährliche invasive (fremde) Tierarten in den amerikanischen Bundesstaaten ausgebreitet - riesige Hornissen, schwarze neuguinea würmer, Zecken, die eine Kuh töten können.

Und jetzt erschrecken Experten eine neue Invasion – im Westen von New York, wie auch in anderen amerikanischen Bundesstaaten, breiten sie sich rasant aus Asiatische springende Regenwürmer Art Amynthas.

In ihrer Heimat in Südostasien spielen diese bis zu 15 cm langen Würmer eine sehr wichtige Rolle im Ökosystem, da sie sehr aktiv Laub fressen und Abfallnährstoffe für den Boden produzieren.

In New York sind die Bäume jedoch um ein Vielfaches kleiner, sodass diese Würmer zu einer Bedrohung für die obere Schutzschicht des Bodens geworden sind. Sie fressen die ohnehin dünne Blattschicht schnell auf und entziehen Samen und keimenden Pflanzen den Schutz.

Diese Würmer werden für eine Abwehrreaktion als Springer bezeichnet - wenn sie gestört werden, beginnen sie sehr schnell und scharf zu zucken.

Image
Image

Springwürmer tauchten in New York nicht letztes Jahr, sondern vor fünf Jahren auf, aber jetzt haben sie laut Experten 64% aller lokalen Parks erobert. Sie wurden 2016 in Oregon und 2015 in Rhode Island gefunden. 2017 wurden sie an einem Ort in Kanada und 2019 in Minnesota, Iowa und Wisconsin gefunden.

Vermutlich sind die Würmer durch Erdpakete in all diese Orte eingedrungen. Sie überlegen nun, das Problem mit Würmern mit Hilfe spezieller Pestizide zu lösen, aber vorerst wurde ausdrücklich davor gewarnt, springende Würmer als Köder zum Angeln zu verwenden, da sie sich im Wasser großartig fühlen und nicht von ihnen gefressen werden Fische, können sie ans Ufer steigen und sich dort bereits vermehren.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge