Baby Wurde Mit Einer Verhütungsspirale Geboren

Inhaltsverzeichnis:

Video: Baby Wurde Mit Einer Verhütungsspirale Geboren

Video: Baby in Fruchtblase geboren - Hammer Video 2022, November
Baby Wurde Mit Einer Verhütungsspirale Geboren
Baby Wurde Mit Einer Verhütungsspirale Geboren
Anonim

Manchmal treten Ereignisse auf, die unglaublich und völlig unwahrscheinlich erscheinen

Säugling, der mit einer Verhütungsspirale geboren wurde - Säugling, Geburt, Gebärmutter, Wehen
Säugling, der mit einer Verhütungsspirale geboren wurde - Säugling, Geburt, Gebärmutter, Wehen

Etwas absolut Erstaunliches ist neulich in Vietnam passiert.

Es wurde ein Baby geboren, das mit aus dem Geburtskanal kam Verhütungsspirale seine Mutter.

Eine namenlose 34-jährige Mutter des Kindes hat diese Spirale vor zwei Jahren in die Gebärmutter eingesetzt, weil sie nicht mit einem ungewollten Baby schwanger werden wollte.

Bei richtiger Installation blockiert das Intrauterinpessar die Bewegung der Spermien in die Gebärmutterhöhle, schädigt sie und beeinträchtigt auch die Lebensfähigkeit der Eizellen und verhindert, dass sich die befruchtete Eizelle an der Gebärmutterwand festsetzt. Die Spirale enthält Kupferkomponenten oder hormonelle Wirkstoffe.

Image
Image
Image
Image

Aus irgendeinem Grund hat sich bei dieser Frau die Spirale jedoch entweder einmal von ihrem Platz verschoben oder wurde zunächst falsch installiert und vor 9 Monaten wurde die Frau plötzlich schwanger.

Sie hat bereits zwei Kinder, die aufgewachsen sind und sie wollte wirklich kein drittes, aber nach einer so "kinderfreundlichen Überraschung" hatte sie immer noch keine Abtreibung und stimmte zu, einen Embryo zu tragen.

Das Baby wurde im Haipong-Krankenhaus vollkommen gesund geboren und Tran Viet Phuong, ein Geburtshelfer, der das Baby erhielt, war schockiert, als er sah, dass sich ein Gegenstand bei ihm befand. Das Kind griff bald nach dem Gegenstand und hielt ihn fest in der Faust. Bei näherer Untersuchung erkannte der Geburtshelfer das Gerät als Intrauterinpessar (IUP).

Image
Image

Der Geburtshelfer fotografierte das Baby mit der Spirale in der Hand und diese Fotos erreichten das Netzwerk, wurden viral und verbreiteten sich in den Medien der Welt.

Der Geburtshelfer schlug vor, dass das Baby die Spirale mit sich "ergriff", während es sich von der Gebärmutter nach außen durch die Vagina bewegte, und nicht alle 9 Monate mit ihr in der fetalen Blase wuchs. Letzteres wurde jedoch noch nicht als Wahrscheinlichkeit geleugnet.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge