Das Geheimnis Der 2.000 Jahre Alten Steinkrüge Von Laos

Video: Das Geheimnis Der 2.000 Jahre Alten Steinkrüge Von Laos

Video: Neunjähriger findet 1,2 Millionen Jahre altes Fossil 2022, Dezember
Das Geheimnis Der 2.000 Jahre Alten Steinkrüge Von Laos
Das Geheimnis Der 2.000 Jahre Alten Steinkrüge Von Laos
Anonim
Geheimnis der 2-tausend Jahre alten Steinkrüge von Laos - Laos, Steine, Stein, Tal, Krüge
Geheimnis der 2-tausend Jahre alten Steinkrüge von Laos - Laos, Steine, Stein, Tal, Krüge

In der laotischen Provinz Xieng Khouang gibt es das sogenannte Tal der Krüge, das Tausende von riesigen steinernen "Töpfen" oder "Krügen" künstlichen Ursprungs enthält.

Die höchsten dieser "Krüge" erreichen eine Höhe von drei Metern, die kleinsten - einen halben Meter.

Wer genau diese mühsamen und unverständlichen Artefakte geschaffen hat, ist unbekannt, vermutlich geschah es zwischen 500 v. Chr. und 800 n. Chr. (Paranormal News -).

Image
Image

Die meisten Krüge wurden jedoch im Zeitraum vor 1500-2000 Jahren verwendet und dienten wahrscheinlich als Gräber für die Verstorbenen. Nach einer anderen Version wurde Wasser in Krügen aufbewahrt.

Image
Image

Die ersten archäologischen Ausgrabungen in diesem Tal begannen erst in den 1930er Jahren, und nach den 1970er Jahren ist das Gebiet aufgrund der amerikanischen Bombardierung immer noch gefährlich und für die Menschen aufgrund von Blindgängern schwierig.

Image
Image

Was die Laoten selbst betrifft, sie wissen genau, wer diese Krüge geschaffen hat und sie gemacht hat … die Riesen, die in der Antike in diesem Tal lebten. Für sie waren diese Steinkrüge nur große Gläser für Alkohol.

Image
Image

Die Krüge konnten eine runde oder rechteckige Form haben und wurden aus verschiedenen Steinen hergestellt - Sandstein, Granit oder sogar gebrannte Korallen. Die größte Gruppe von 250 Krügen steht in der Nähe der Stadt Phonsavan.

Image
Image

Einige Krüge haben gemusterte Verzierungen, andere sind grober verarbeitet. Manche haben Deckel, andere nicht.

Image
Image

Im Allgemeinen scheint es, dass sie zuerst nach einigen Mustern erstellt wurden, die später verloren gingen, und dann wurden die Krüge in jeder Hinsicht hergestellt.

Image
Image

Kürzlich haben australische Archäologen in Laos weitere 137 neue Krüge ausgegraben, die größtenteils alle zuvor im Wald versteckt waren. Australier arbeiten hier seit 2015.

Image
Image

Unter diesen Archäologen ist die Hauptversion der Verwendung von Krügen als Begräbnisgefäße. Sie geben jedoch auch zu, dass sie nichts verstehen, warum diese alte Kultur solche "Friedhöfe" geschaffen hat.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge