In New York Sah Eine Frau Einen Riesigen, Mannshohen Affen Durch Bäume Sprangen

Inhaltsverzeichnis:

Video: In New York Sah Eine Frau Einen Riesigen, Mannshohen Affen Durch Bäume Sprangen

Video: Der kleine Prinz - Offizielles Hörbuch (Antoine de Saint-Exupéry) 2022, Dezember
In New York Sah Eine Frau Einen Riesigen, Mannshohen Affen Durch Bäume Sprangen
In New York Sah Eine Frau Einen Riesigen, Mannshohen Affen Durch Bäume Sprangen
Anonim

Im Bereich des Haydn Park, am Hudson River im Bundesstaat New York, werden regelmäßig nicht identifizierte humanoide Kreaturen gesichtet. Dieser neue Augenzeugenbericht ist vielleicht die seltsamste aller lokalen Sichtungen

In New York sah eine Frau einen riesigen Affen von der Größe eines Mannes durch Bäume sprangen - New York, Hudson, Yeti, Bigfoot
In New York sah eine Frau einen riesigen Affen von der Größe eines Mannes durch Bäume sprangen - New York, Hudson, Yeti, Bigfoot

Im US-Bundesstaat New York, im malerischen bewaldeten Tal des Hudson River, sieht man regelmäßig seltsame humanoide, zottelige Kreaturen. Es wird angenommen, dass dort eine kleine Population von Bigfoot lebt.

Vor kurzem kam von dort ein weiterer Beobachtungsfall, der sich als recht ungewöhnlich herausstellte. Die Frau versicherte, dass ein riesiges Wesen, so groß wie ein Mann und mit Wolle bedeckt, wie ein Affe von Ast zu Ast sprang.

Bald traf ein Kryptozoologe am Beobachtungsort ein. Gail Beatty und fand dort tatsächlich Anzeichen für die Anwesenheit einer großen Kreatur.

Am 2. Juli 2020 erhielt sie einen Anruf von einer Frau, die Landschaftsarchitektin auf einem Grundstück im Haydn Park, New York, war. Sie jätete den Garten und fuhr dann mit der Unkrautschubkarre den Weg hinter der Scheune hinunter. Dort lud sie den Müll geräuschvoll auf einen Haufen (und erschreckte höchstwahrscheinlich mit diesem Gebrüll die Kreatur, die im Dickicht saß).

Image
Image

Plötzlich hörte sie etwa 15 Meter von ihr entfernt ein großes dunkles Tier durch die Vegetation brechen. Und dann sprang dieses Wesen mit einem großen Sprung auf den Baumstamm, direkt über dem Kopf der Frau.

Die Frau sah geschockt zu, wie dieses Wesen mit Hilfe großer Hände anfing, auf den Ästen zu schwingen und von Ast zu Ast zu springen. Ihr zufolge sah es aus wie ein sehr großer Affe mit rotbraunem Fell. In der Größe war dieser Affe von einer großen Person, dh etwa 180-210 cm groß, und seine Arme waren sehr lang.

Gail Beatty hat eine lange Geschichte in der Erforschung der Hudson Valley Bigfoots. Im Juni 2020 untersuchte sie die Liegeplätze und Fußabdrücke der Bigfoots. Ihr zufolge war die Frau, die ihr von ihrer Beobachtung des "riesigen Affen" erzählte, sehr besorgt, bat Beatty jedoch, den genauen Ort der Beobachtung und ihren Namen nirgendwo anzugeben.

Beatty veröffentlichte diese Geschichte kürzlich auf ihrer Facebook-Seite zusammen mit einem Foto eines Bigfoots, das vor einigen Jahren von ihrer Freundin im selben Bundesstaat New York aufgenommen wurde.

Image
Image

Die Geschichte mit dem Foto sammelte viele Kommentare von Nutzern und zog auch die Aufmerksamkeit mehrerer Journalisten auf sich, die in den Medien darüber schrieben.

Beatty sagt, dass sie in den letzten Jahren mehrere Berichte über Bigfoot-Sichtungen im Haydn-Park gesammelt hat, was sie zuversichtlich macht, dass dort eine kleine Gruppe (oder Familie) von Bigfoots lebt.

Das Problem ist, dass Bigfoots in der Regel nicht auf Bäume klettern und sich außerdem nicht wie Orang-Utans auf Ästen schwingen, dafür sind sie zu schwer. Könnte es sein, dass die Frau den Orang-Utan gesehen hat? Sie haben nur ein rötliches oder bräunlich-rötliches Fell. Orang-Utans sind zwar viel kleiner als Menschen, aber aus der Ferne war es möglich, einen Fehler mit der Größe zu machen. Vor allem, wenn sich die Kreatur aktiv bewegte.

Niemand in New York City meldete jedoch, dass ein Orang-Utan aus einem öffentlichen oder privaten Zoo entkam. War es ein exotisches Haustier, das von zu Hause weggelaufen ist, dessen Besitzer es nicht den Behörden gemeldet hat, oder wirklich ein ungewöhnlicher Bigfoot?

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge