Ist Der Kornkreis In Baschkirien Eine Frage Des Windes?

Video: Ist Der Kornkreis In Baschkirien Eine Frage Des Windes?

Video: Wunderschön magisch - noch ein Video vom Kornkreis am Ammersee | Abendschau | BR24 2022, November
Ist Der Kornkreis In Baschkirien Eine Frage Des Windes?
Ist Der Kornkreis In Baschkirien Eine Frage Des Windes?
Anonim

Wissenschaftler untersuchten Kreise in Baschkirien. Experten haben überprüft, ob es sich bei diesen Mustern um Spuren von außerirdischer Intelligenz auf der Erde handelt.

Bild
Bild

Ende letzter Woche wurden auf einem Gerstenfeld am Eingang zum Dorf Shelanga des Bezirks Werchneuslonsky in Tatarstan 4 Muster mit chaotischer Form gefunden. Das ungewöhnliche Phänomen wurde sofort dem Regionalbüro von Kasan-Kosmopoisk gemeldet.

Das größte Muster auf dem Feld ist 102 m lang und 60 m breit. Laut ihr, dem Chef von Kasan-Kosmopoisk, sind diese Formationen keine Spuren außerirdischer Intelligenz auf der Erde, sondern das Ergebnis eines starken Windes und Regens, der am Vortag über das Feld geweht hat.

Auf dem Feld sind noch Muster zu beobachten, aber dieses Phänomen sollte die Gerstenernte nicht beeinträchtigen.

Allerdings nicht alles so einfach. In den Kommentaren zum Artikel über Kreise schreibt jemand:

„Wären die Pflanzen vom Wind, Wildschweinen oder Menschen umgestürzt, dann hätten sich keine Blasen an den Stängeln gebildet, in denen Krümmungen in unterschiedlichen Winkeln auftreten. Bei Pflanzen, die nicht „vom Wind verweht“sind, gibt es solche Blasen nicht.

Alles die gebogenen Pflanzen leben und wachsen weiter, und wo die "Forscher" herumgetrampelt sind, beginnen die Ohren gelb und trocken zu werden. Daraus lässt sich schließen, dass das Forschungsinteresse lokaler Ufologen noch in den Kinderschuhen steckt, wenn sie sich nur für geometrisch gestaltete Piktogramme „Alienintelligenz“interessieren."

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge