"Das Ist Ein Zeichen Der Größe Gottes!", So Sagt Man über Die Neuen Kornkreise In Indonesien

Video: "Das Ist Ein Zeichen Der Größe Gottes!", So Sagt Man über Die Neuen Kornkreise In Indonesien

Video: J.S.Bach, St. Matthew Passion, Erbarme dich, mein Gott. Recorded and performed by Kira Kraftzoff 2022, November
"Das Ist Ein Zeichen Der Größe Gottes!", So Sagt Man über Die Neuen Kornkreise In Indonesien
"Das Ist Ein Zeichen Der Größe Gottes!", So Sagt Man über Die Neuen Kornkreise In Indonesien
Anonim

Zentrale und lokale Behörden in Indonesien versuchen am Montag herauszufinden, wer für die Untersuchung eines mysteriösen Phänomens verantwortlich sein wird - Kreise auf dem Feld, die laut nationalen Medien einen Tag zuvor im zentralen Teil der bevölkerungsreichsten Insel des Landes entdeckt wurden, Java.

Bild
Bild

Ein Bewohner eines Dorfes im Bezirk Sleman des Sonderbezirks Yogyakarta, der 20-jährige Yudi, entdeckte laut der Website der Zeitung Kompas am Sonntagmorgen auf dem Weg zur Arbeit ein riesiges Piktogramm in einem Reisfeld.

„Als ich durch das Reisfeld ging, sah ich, dass ein Teil des Reis abgestorben war und ein ordentliches, geordnetes Muster bildete“, sagt er.

Kreise im Feld werden Muster in Form von Ringen, Kreisen und anderen geometrischen Formen genannt, die auf Feldern mit Pflanzen, im Sand, in Sümpfen, auf Schnee und auf Eis erscheinen. Diese Zeichnungen können klein oder so groß sein, dass sie nur von einem Flugzeug aus vollständig zu sehen sind. Die Art ihres Aussehens ist nicht vollständig bekannt, es wurden jedoch Tausende von Fällen aufgezeichnet, in denen solche Piktogramme absichtlich von Menschen gemacht wurden, um einen Scherz zu machen. Manche assoziieren das Erscheinen der Kreise mit der Landung eines nicht identifizierten Flugobjekts (UFO).

Die Kreise wurden zum ersten Mal in Indonesien aufgenommen und stellen einen großen Kreis mit einem Durchmesser von etwa 30 Metern dar und darin eingeschlossen zwei kleinere und ein Dreieck, so die Website des Tempo-Magazins. Diese regelmäßigen Figuren auf einem 60-70 Zentimeter hohen Feld mit reifem Reis, die von der Spitze des benachbarten Hügels gut sichtbar sind, werden von breiten Streifen von Stängeln gebildet, die einen halben Meter hoch gebogen sind.

"Ich glaube, sie wurden von demselben außerirdischen Raumschiff zurückgelassen, das ich im Fernsehen gesehen habe", sagt der Anwohner Cahyo Utomo.

Die lokalen Behörden sind, wie es sich gehört, vorsichtiger in ihren Einschätzungen und begannen sofort mit der "Koordinierung", wie man in Indonesien die Abwälzung möglicher Verantwortung üblicherweise nennt.

„Wir sind bereits dabei, uns mit den zuständigen Behörden, einschließlich der Polizei und des Militärs, abzustimmen, um die nächsten Schritte festzulegen“, sagte ein Bezirksleiter von Makwan gegenüber der Nationalen Nachrichtenagentur Antara.

Seiner Meinung nach sollte auch das National Institute of Aeronautics and Space of Indonesia (LAPAN) den Vorfall untersuchen.

Das Institut hat sich jedoch bereits die Hände gewaschen, an der Untersuchung teilzunehmen.

"Wir werden kein Forscherteam dorthin schicken, da es sich nicht um ein Weltraum- oder Naturphänomen handelt. Wir vermuten stark, dass es sich um menschliche Handarbeit handelt", sagte LAPAN-Geschäftsführer Thomas Djamaluddin dem Nachrichtenportal Detik.com in Jakarta.

Doch nicht jeder in der Hauptstadt ist gleich skeptisch. Agung Laksono, der koordinierende Minister (analog zum russischen Vizepremierminister) für öffentliche Wohlfahrt Indonesiens, hat genau ermittelt, wer für die mysteriösen Kreise zuständig ist.

"Zuerst ist das Militär dafür zuständig. Und erst dann das Landwirtschaftsministerium, da es in einem landwirtschaftlichen Gebiet passiert ist", sagte er.

Der Kommandant der Luftwaffe des Landes, Air Marshal Imam Sufaat, befahl, einen Hubschrauber zum Einsatzort zu schicken, um Luftaufnahmen von ihnen zu machen.

„Wenn wir die Fotografien untersuchen, können wir vielleicht feststellen, ob die Zeichnungen von Kräften geschaffen wurden, die das menschliche Wissen übersteigen“, sagte er vorsichtig.

Es gibt auch solche in Indonesien, die sich in der Hauptsache schon im Klaren sind.

"Ich weiß nicht genau, ob hier ein UFO gelandet ist oder nicht. Es ist jedoch klar, dass dies ein Zeichen der Größe Gottes ist", sagte der 37-jährige Anwohner Syamsul Bahri.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge