Der Tarot-Wahrsager Wall Street-Investoren Wenden Sich An Rat

Inhaltsverzeichnis:

Video: Der Tarot-Wahrsager Wall Street-Investoren Wenden Sich An Rat

Video: Wagenknecht präsentiert Fakten zur Pandemie | gesunder Menschenverstand 2022, November
Der Tarot-Wahrsager Wall Street-Investoren Wenden Sich An Rat
Der Tarot-Wahrsager Wall Street-Investoren Wenden Sich An Rat
Anonim

Die 30-jährige Koreanerin hat eine sehr wertvolle Gabe, sie kann Tarotkarten lesen und sagt, dass sie ihren Kunden sehr oft hilft, die richtige Wahl zu treffen. Seine Kunden sind führende amerikanische Finanziers

Die Tarot-Wahrsagerin, die Wall Street-Investoren um Rat fragen - Wahrsagerei, Tarot, Wall Street, Finanzier, Bank
Die Tarot-Wahrsagerin, die Wall Street-Investoren um Rat fragen - Wahrsagerei, Tarot, Wall Street, Finanzier, Bank

30-jähriger Koreaner Hae Jung Jung (Hae Jun Jeon) gilt als der wichtigste "magische" Berater für Wall-Street-Investoren, Investmentbanker und ähnliche Finanziers in den USA.

Die New York Post widmete ihr kürzlich einen kurzen Artikel und schrieb, dass etwa ein Dutzend sehr große Akteure aus dem Finanzbereich zu Chon kommen, um sich beraten zu lassen, wo sie investieren sollen. Chon rät weiter Tarot-Karten und gibt ihnen Antworten.

"Ich hatte viele Gelegenheiten, als ich Kunden sagte: "Heute kann man Risiken eingehen", weil ich eine Steinbock-Karte für sie herausgezogen habe, was großen Nutzen bedeutet, oder eine Chariot-Karte, die viel Glück bedeutet. Danach haben sie einen einzigartigen Deal gemacht, die sie vorher hatten, war noch nicht und machten viel Gewinn", sagt Chon.

Nach Angaben der Wahrsagerin begann sie vor etwa sechs Jahren, sich mit Vertretern von Investmentbanken zu treffen. Den Journalisten gelang es, eine Bestätigung ihrer Worte zu finden, Vertreter mehrerer großer Finanzunternehmen arbeiteten wirklich mit der Wahrsagerin zusammen, aber sie alle baten sehr darum, ihre Namen nicht preiszugeben.

Image
Image

Manchmal warnt sie sie vor einem bevorstehenden großen Scheitern.

"Ich habe einmal einem Risikokapitalgeber erzählt, dass er finanzielle Verluste erleiden würde und in ein paar Wochen ging eines seiner Unternehmen in Konkurs. Dann zog ich eine Karte mit acht Schwertern heraus, die eine Frau mit verbundenen Augen zeigte. Diese Schwerter standen um sie herum wie" eine Drohung. Die Karte befand sich in der Position, die dem vorherigen Kunden gehörte, was bedeutet, dass er bereits die falsche Entscheidung getroffen hatte, aber noch nichts davon wusste."

Eine der weiblichen Kunden aus der Wall Street (ihr Name wurde nicht bekannt gegeben) besucht Chung seit drei Jahren regelmäßig:

„Eines Tages sah sie an den Tarotkarten, dass ich für einen Mann arbeite, obwohl ich damals eine Frau im Amt hatte. Da hat sie mir gesagt: „Bis September wirst du einen Mann-Chef haben.“Und oh Wunder, bald habe ich einen neuen Job bekommen und dort wurde ein Mann mein Chef“, sagt der Kunde.

Manche nennen Chon eine Wahrsagerin, aber sie selbst zieht es vor, als Hellseherin bezeichnet zu werden. Bevor sie mit Wall Street-Kunden zusammenarbeitete, war sie Analystin bei der JP Morgan Bank und arbeitete anschließend für eine Privatstiftung. Chon wurde in Südkorea geboren, zog dann aber mit ihren Eltern nach Berlin, ist dort aufgewachsen und lebt seit 10 Jahren in New York.

Image
Image

Im Alter von 19 Jahren interessierte sie sich für Tarotkarten, da sie seit ihrer Kindheit einige Superkräfte in sich selbst spürte. Als sie 5 Jahre alt war, erzählte sie ihrer Mutter, dass es eine Sprache gibt, die alle Menschen sprechen, die aber keine verbale Sprache ist.

Eines Tages, als sie mit einem bestimmten CEO sprach, sah sie plötzlich eine Vision, in der sie in dunklem Wasser schwamm. Sie fragte ihn: "Haben Sie jemals daran gedacht, nachts im Meer zu schwimmen?" und er bekam Angst und fragte: "Woher weißt du, dass dies eine meiner geheimen Leidenschaften ist?" Es stellte sich heraus, dass er es liebt, in tropische Länder zu fliegen und nachts im Meer zu schwimmen, um sich zu entspannen.

Nach diesem Gespräch entschied Jung, dass ihre Fähigkeiten noch stärker geworden waren und beschloss, ihre eigene Privatpraxis zu eröffnen. Jetzt beginnt der Mindestpreis für ein Treffen mit ihr bei 225 Dollar pro Stunde.Sie hält normalerweise Besprechungen in einem speziellen Raum ab, kann sich aber auch mit einem Kunden in einer Bar, einem Restaurant oder bei ihm zu Hause treffen.

Neben Wall Street-Kunden wurde Jeong von großen Unternehmen wie Allure, Harper's Bazaar und Vogue eingestellt.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge