Hat Die Ente Das Alien Gefressen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Hat Die Ente Das Alien Gefressen?

Video: Can you solve the prisoner hat riddle? - Alex Gendler 2022, November
Hat Die Ente Das Alien Gefressen?
Hat Die Ente Das Alien Gefressen?
Anonim

Eine Röntgenaufnahme eines Vogelkadavers hielt den sterbenden Schrecken eines Außerirdischen fest, der von einem unleserlichen Vogel verschluckt wurde

Hat die Ente das Alien gefressen? - Alien, Ente
Hat die Ente das Alien gefressen? - Alien, Ente

Diese Geschichte begann ganz gewöhnlich. Am Sonntagmorgen brachte eine mitfühlende Tante einen wilden Erpel in das kalifornische Büro der internationalen Umweltorganisation IBRRC.

Der Flügel des Vogels wurde beschädigt, und der Mitarbeiter des Zentrums beschloss, eine Röntgenaufnahme zu machen. Stellen Sie sich ihre Überraschung vor, als sie ein charakteristisches böses Gesicht auf dem Bild sah. "Außerirdischer!" - der gebildete Angestellte hat begriffen und hat angefangen, Kollegen zu nennen.

Aufgeregt von der unerwarteten Entdeckung begannen die Mitarbeiter des Zentrums zu diskutieren, dass der Humanoide den Vogel im Magen vergessen hatte. Die Meinungen waren geteilt: Einige nahmen an, dass der unglückliche Außerirdische, der klaffte, zu einer Vogelmahlzeit wurde, während andere zu der Annahme neigten, dass eine unbekannte außerirdische Zivilisation, die von Gott weiß welchen Erwägungen geleitet wurde, diesen Erpel auswählte, um die Rolle eines Mediums bei der Etablierung zu spielen Kontakte zu Erdbewohnern.

Image
Image

Die zweite Version hatte eindeutig mehr Anhänger, was jedoch nicht verwunderlich ist: Hier finden Bauern regelmäßig mysteriöse Kreise auf ihren Feldern, mit deren Hilfe, wie viele glauben, UFOs Signale an die Bewohner unseres Planeten senden.

Aber auch ihre Gegner brachten gewichtige Argumente vor. Als eine der Frauen in die eingefrorene Grimasse des Fremden spähte, bemerkte sie, dass sie das Entsetzen einer Kreatur ausdrückte, die von einem wahllosen Wasservogel lebendig gefressen wurde.

„Die Außerirdischen sind für ihre Kleinwüchsigkeit bekannt“, sagt Karen Bentzel, Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit des IBRRC. „Laut Augenzeugenberichten sind sie selten größer als einen Meter. Daher gingen wir aufgrund der kleinen Proportionen des Gesichts zunächst davon aus.“die Ente hatte ein außerirdisches Junges verschluckt."

Aber warum ist der Torso auf dem Bild nicht zu sehen? Leider ist es Ökologen nicht gelungen, dieses Geheimnis zu lüften. Am selben Tag starb der Vogel, und das ganz leise, ganz im Sinne amerikanischer Horrorfilme, in denen ein heimtückischer Alien aus dem Leib des Verstorbenen klettert. Nach dem Öffnen des Kadavers verschwand die kahle Kreatur irgendwo.

War es tatsächlich ein Vertreter einer außerirdischen Zivilisation, oder war das seltsame Bild so etwas wie ein "Gesicht auf dem Mars" - ein "Mosaik" aus Getreide oder sogar Kies, das Enten schlucken, als eine Art "inneres Mahlwerk" zum Besseren nutzen Verdauungsnahrung und blieb allen ein Rätsel.

Umweltschützer haben sich jedoch entschlossen, das ungewöhnliche Bild der Vögel, die ihnen so am Herzen liegen, zumindest teilweise zu nutzen, und stellten das Röntgenbild zusammen mit einem Echtheitszertifikat auf der eBay-Online-Auktion zum Verkauf. Der Erlös soll der Rettung von Vögeln zugute kommen, die von Ölverschmutzungen auf See betroffen sind

utro.ru

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge