Die Eltern Haben Ihrer Tochter Nicht Geglaubt, Dass Sie Schreckliche Dinge Sieht, Aber Dann Haben Sie Es Selbst Gesehen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Die Eltern Haben Ihrer Tochter Nicht Geglaubt, Dass Sie Schreckliche Dinge Sieht, Aber Dann Haben Sie Es Selbst Gesehen

Video: Fabien - Nur eine Chance (VDSIS) 2022, Dezember
Die Eltern Haben Ihrer Tochter Nicht Geglaubt, Dass Sie Schreckliche Dinge Sieht, Aber Dann Haben Sie Es Selbst Gesehen
Die Eltern Haben Ihrer Tochter Nicht Geglaubt, Dass Sie Schreckliche Dinge Sieht, Aber Dann Haben Sie Es Selbst Gesehen
Anonim

Von früher Kindheit an sah das Mädchen Albträume, ging in einem Traum und sprach mit jemandem, sie hatte Schlaflähmungen und in einer Ecke ihres Zimmers sah sie einen alten Mann, der sie von dort aus anstarrte. Gleichzeitig glaubten ihre Eltern ihr kein einziges Wort

Die Eltern glaubten ihrer Tochter nicht, dass sie schreckliche Dinge sah, aber dann sahen sie es selbst - ein Gespenst, Schlaflähmung, ein Mädchen, ein Kind, ein Poltergeist, Glas, ein Albtraum
Die Eltern glaubten ihrer Tochter nicht, dass sie schreckliche Dinge sah, aber dann sahen sie es selbst - ein Gespenst, Schlaflähmung, ein Mädchen, ein Kind, ein Poltergeist, Glas, ein Albtraum

Auf Reddit wurde gestern die Geschichte einer Userin mit dem Spitznamen "SpoopyGothBitxh" über die seltsamen Ereignisse in ihrem Elternhaus gepostet. Sie hat ihr ganzes Leben seit ihrer Kindheit in diesem Haus gelebt, ist aber vor kurzem in ein neues Zuhause gezogen, um mit ihrem Freund zu leben. Von Zeit zu Zeit besucht sie ihre Eltern.

"Ich habe immer gewusst, dass es im Haus meiner Eltern Geister gibt, ich habe es gespürt. Als ich klein war, bin ich nachts im Haus herumgelaufen und habe mit jemandem Unsichtbarem gesprochen, was meiner Mutter große Angst gemacht hat. Daran erinnere ich mich jetzt nicht mehr."

Ich hatte auch schreckliche Albträume und Fälle von Schlaflähmung. Vielleicht waren sie nicht verbunden, aber wenn das passierte, sah ich den alten Mann immer in der Ecke meines Zimmers. Er sah mich nur an.

Image
Image

Als ich 11 Jahre alt war, bekam ich meinen ersten Hund. Es war ein Zwergschnauzer und wurde fast sofort mein Leibwächter. Er schlief fast die ganze Nacht in meinem Bett und ich wachte oft von seinem Knurren auf. Er fletschte die Zähne und sah in dieselbe Ecke, in der ich den alten Mann sah.

Meine Eltern haben nie geglaubt, was ich ihnen erzählt habe, und ich habe in diesem Haus viel durchgemacht. Es gab viele seltsame Dinge, daher würde es für einen ganzen separaten Beitrag darüber reichen.

Aber jetzt spulen wir vor zu dem Moment, als ich für ein paar Monate in eine neue Wohnung gezogen bin. Meine Mutter rief mich an und sagte, dass es ihr sehr leid tut, dass sie mir nie geglaubt hat und dass jetzt sogar mein Vater (der größte Skeptiker, den ich kenne) glaube, dass im Haus etwas Jenseitiges ist.

Dann erzählte mir meine Mutter, dass sie und mein Vater einige Wochen nach meinem Umzug beschlossen hatten, mein Zimmer zu nehmen, da es größer als ihr altes Schlafzimmer war und es hier ruhiger war. Und seitdem litt meine Mutter unter Schlaflähmungen, und dann sah sie einen fremden alten Mann in derselben Ecke wie ich.

Image
Image

Und dann hat sie mir etwas erzählt, das mir große Angst gemacht hat. Glas begann im Haus unheilvoll zu zerbrechen. Einmal putzte mein Vater ein Fensterbrett und einer der Fensterteile flog komplett aus seinem Platz und Vater wurde mit Scherben überschüttet. Glücklicherweise erhielt er nur ein paar kleinere Schnittwunden, aber er hatte große Angst.

Und später am Abend kochte meine Mutter in der Küche und ein Krug wurde in ihrer Hand zerschlagen. Dann gab es einen Fall, in dem beim Öffnen des Schranks mehrere Gläser von selbst heraussprangen und zerbrachen. Es gab noch mehrere ähnliche Vorfälle.

Mom sagte, dass sie und mein Dad nach meinem Umzug häufiger anfingen, sich zu streiten und sich gegenseitig wütend zu machen, immer ohne besonderen Grund. Und meine Mutter begann zu fühlen, dass jemand sie beobachtete. Aber wenn ich sie besuche, wird die Atmosphäre viel besser.

Ich denke, dass vielleicht jemand, der in diesem Haus lebt, wütend ist, dass ich dort weggegangen bin, weil er Zuneigung für mich empfindet? Am Ende bin ich vor seinen Augen aufgewachsen."

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge