Unterirdischer Fluss In Einer Tiefe Von 4 Kilometern

Video: Unterirdischer Fluss In Einer Tiefe Von 4 Kilometern

Video: ТОП: Самые длинные и глубокие пещеры в мире | Интересные факты про пещеры и географию мира 2022, Dezember
Unterirdischer Fluss In Einer Tiefe Von 4 Kilometern
Unterirdischer Fluss In Einer Tiefe Von 4 Kilometern
Anonim

Brasilianische Wissenschaftler behaupten, Spuren eines riesigen unterirdischen Flusses entdeckt zu haben, der tief unter dem Amazonas fließt.

Bild
Bild

Nach Angaben der Abteilung für Geophysik des Nationalen Observatoriums (Observatorio Nacional, ON) haben brasilianische Wissenschaftler einen unterirdischen Fluss entdeckt, der den Fluss des Amazonas in einer Tiefe von 4.000 Metern begleitet. Sie fanden heraus, dass das Amazonasbecken zwei Entwässerungssysteme hat: den Amazonas selbst und einen parallel dazu verlaufenden unterirdischen Fluss, der vom Grundwasser gespeist wird. Der unterirdische Fluss wurde Hamza benannt, nach der indischen Wissenschaftlerin Valiya Mannathal Hamza, die den Amazonas seit über 45 Jahren erforscht.

Möglich wurde die Entdeckung durch eine Temperaturuntersuchung, die Wissenschaftler an 241 Bohrlöchern durchführten, die der staatliche brasilianische Ölkonzern Petrobras zwischen 1970 und 1980 im Amazonasgebiet auf der Suche nach Kohlenwasserstoffen gebohrt hatte.

Beide Flüsse - der Amazonas und die Hamza - fließen in die gleiche Richtung, weisen aber gleichzeitig eine Reihe signifikanter Unterschiede auf. Die Breite der beiden Flüsse ist nicht gleich: Die Ufer des Amazonas sind je nach Lage zwischen 1 und 100 Kilometer getrennt. Die Breite des Flusses Khamza ist viel größer - von 200 bis 400 Kilometern. Zweifellos hat der unterirdische Fluss Khamza eine geringere Strömung - 3 Tausend Kubikmeter pro Sekunde gegenüber 133 Tausend Kubikmetern am Amazonas. Wenn die Wassergeschwindigkeit im Amazonas zwischen 0,1 und 2 Meter pro Sekunde liegt, dann beträgt die Strömung für Hamza 10 bis 100 Meter pro Jahr.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge