Amerikanische Forscher Suchen Im Internet Nach Zeitreisenden

Video: Amerikanische Forscher Suchen Im Internet Nach Zeitreisenden

Video: Zeitreisen sind mathematisch möglich! 2022, Dezember
Amerikanische Forscher Suchen Im Internet Nach Zeitreisenden
Amerikanische Forscher Suchen Im Internet Nach Zeitreisenden
Anonim
Amerikanische Forscher suchen im Internet nach Zeitreisenden - Zeitmaschine, Zeitreise
Amerikanische Forscher suchen im Internet nach Zeitreisenden - Zeitmaschine, Zeitreise

Zwei Wissenschaftler hatten die Idee, Zeitreisende im Internet zu finden.

Wenn Sie vorschlagen, dass 100 Personen die beeindruckendste Science-Fiction-Technologie wählen, dann wird die Zeitreise mit Sicherheit gewinnen. Davon können Sie sich fast sicher sein.

Bild
Bild

Und ob Sie es glauben oder nicht, Zeitreisen sind keine Fiktion. Durch die Kombination der Theorien des Universums, der Allgemeinen Relativitätstheorie und einiger anderer wichtiger Faktoren stellt sich heraus, dass Zeitreisen im Prinzip ziemlich einfach sind.

Aus diesem Grund versuchten zwei amerikanische Forscher, Echtzeitreisende zu finden.

Eines der Axiome der Zeitreisen ist, dass, wenn retrograde (rückwärts) Zeitreisen möglich sind, es wahrscheinlich ist, dass ein zukünftiger Zeitreisender in unsere Zeit zurückgekehrt ist. Die Hauptidee und der Zweck der Suche nach solchen potenziellen Zeitreisenden besteht darin, dass wir sie aus der allgemeinen Masse finden müssen, nach dem Prinzip, dass sie die Gabe der Voraussicht haben, also im Prinzip das Wissen über die Zukunft.

Robert Nemiroff und Teresa Wilson an der Michigan Technological University versuchen, solche Reisenden im globalen Internet zu finden, was darauf hindeutet, dass solche Menschen aus der Zukunft spezielle Nachrichten in Blogs, Tweets oder anderswo hinterlassen könnten, aber wie kann man solche Menschen von denen trennen, die einfach zu fantasiereich oder einfach sind? Schizophrenie ?! Das wissen die Autoren der Studie noch nicht, „wühlen“aber beharrlich das globale Netzwerk auf der Suche nach unachtsamen „Aliens“aus der Zukunft, die irgendwo auf den elektronischen Seiten ihre Spuren hinterlassen.

Um Zeitreisende im Internet aufzuspüren, entwickelten Nemiroff und Wilson drei ausgeklügelte Suchmuster. Die erste Methode ist der enthaltene Google- und Twitter-Sucher (Hashtags). Bisher wird nach Hinweisen auf den Kometen ISON gesucht, noch bevor dieser entdeckt wurde. Die Autoren des Experiments versuchen herauszufinden, wer das Erscheinen des Kometen ISON schon vor seiner Entdeckung absolut richtig vorausgesehen hat.

Der zweite Plan beinhaltete, dass die Forscher ein Suchprotokoll auf der NASA-Website durchblätterten, um zu sehen, ob der Zeitreisende nach "ISON" suchte, bevor es entdeckt wurde. Die dritte Methode war eine einfache Anfrage der Forscher, die den Zeitreisenden aufforderte, ihnen eine Nachricht zu senden die Botschaft richten und über mich selbst kommunizieren Ein bisschen naiv, aber wer weiß, vielleicht funktioniert es.

Leider hat im Moment keine dieser Recherchen zu nennenswerten Ergebnissen geführt, die Forscher geben jedoch nicht auf und setzen ihre Suche fort. Zeitreisende sind vielleicht nur sehr, sehr vorsichtig und wollen nicht auffallen, aber laut den Autoren des Experiments sind sie sicherlich unter uns. Sie können nur sein.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge