Seltsame Vorfälle An Einem Punkt, An Dem Kein Gras Wächst

Inhaltsverzeichnis:

Video: Seltsame Vorfälle An Einem Punkt, An Dem Kein Gras Wächst

Video: Seltsame Phänomene, die die Wissenschaft nicht erklären kann! 2022, Dezember
Seltsame Vorfälle An Einem Punkt, An Dem Kein Gras Wächst
Seltsame Vorfälle An Einem Punkt, An Dem Kein Gras Wächst
Anonim

Am Ufer eines kleinen Teiches gibt es einen Kreis, in dem kein Gras wächst und in dem sich seltsame Ereignisse abspielen. Hier tauchen ständig Dinge auf, ein helles Licht, und eines Tages entstand etwas, das nur ein kleines Kind sehen konnte

Seltsame Vorfälle an einer Stelle, an der kein Gras wächst - Gewässer, Teich, Geist, Hund, Kind, Glühen
Seltsame Vorfälle an einer Stelle, an der kein Gras wächst - Gewässer, Teich, Geist, Hund, Kind, Glühen

Der Reddit-Benutzer "rayneeder" teilte eine Geschichte über ein kleines Gewässer in einer nicht näher bezeichneten Stadt irgendwo im Süden der USA. Ihm zufolge sprechen wir von einem Teich am Stadtrand, der mit "einigen paranormalen Phänomenen und seltsamen Vorfällen" in Verbindung gebracht wird.

"Ein kleiner Hintergrund zum Teich: Ich habe 18 Jahre daneben gelebt und gesehen, wie er sich von einer kleinen Farmpfütze umgeben von Feld und dichtem Wald zu einem Teich zwischen drei riesigen Stadtblöcken, einem Pool und vor ihnen geschützt durch verwandelt hat ein dünner Waldgürtel.

Soweit ich weiß, wurde es zu Beginn des 20 fertig). Rechts vom Teich stehen zwei sehr alte Häuser und links beginnt ein Waldstreifen.

Thematisches Foto

Image
Image

Es gab viele lokale Legenden über ihn und jedes Kind hatte Angst, zu ihm zu kommen, um ihn zu untersuchen. Allerdings war ich mit 10 Jahren schon ein begeisterter Fischer und ging jeden Tag nach der Schule angeln. Dieser Teich war mir von allen lokalen Gewässern am nächsten und er war der bequemste.

Mein erster seltsamer Vorfall in der Nähe des Teiches ereignete sich, als ich eines Sommers bis spät in die Nacht hier blieb. Ich wollte gerade etwas essen, als mich plötzlich ein Licht von hinten durchflutete, als ob ein großer Lastwagen mit eingeschalteten Scheinwerfern hinter mir angehalten hätte.

Ich drehte mich sofort um und dachte, dass das Auto vielleicht an einem dieser alten Häuser angekommen war, die etwa 100 Meter von mir entfernt waren. Allerdings war dort nichts. Und so wie ich es verstehe, könnte das Licht einfach nicht in einem solchen Winkel verlaufen, wenn dort ein Auto geparkt wäre. Es machte mir Angst, ich entschied, dass ich für heute genug hatte und rannte weg.

Der zweite Vorfall ereignete sich einen Monat später. Ich ging mit meiner Angeltasche auf dem Rücken den Weg vom Pool zum Teich hinunter und fühlte plötzlich, wie etwas meine Tasche hart zur Seite schob. Und genau hier hat mich das helle Licht vorhin geblendet.

Ich stand eine Weile am Teich und schaute ins Wasser, versuchte eine Schnur oder etwas anderes zu sehen, das erklären könnte, warum der Sack hierher gezogen wurde. Und zu meiner Überraschung sah ich im Wasser eine kleine Tonfigur von Ganesha und eine Kokosnuss.

Es gehörte zur hinduistischen Kultur und war für mich nichts Neues, denn in unserer Gegend gab es die höchste Dichte der indischen Bevölkerung in den USA, viele meiner Freunde waren indischer Herkunft. Es schockierte mich jedoch, als hätte mich etwas speziell an diesen Ort gezerrt. um diese Dinge zu zeigen und mich zu erschrecken.

Geschichte Nummer drei bezieht sich auf denselben Ort, an dem die beiden vorherigen Ereignisse stattfanden. Der Ort ist ein "Spot" - eine Lücke zwischen den Büschen am Ufer, es war bequem, darin zu sitzen und zu angeln.

Und es war wirklich ein runder Fleck von ungefähr 180 cm, er hebt sich von der Umgebung dadurch ab, dass hier kein Gras war und irgendein exotischer Baum darüber hing, ich weiß nicht welcher, aber definitiv keine einheimische Art.

Fast jedes Mal, wenn ich hierher kam, gab es hier ein kleines Tier.meistens ein Kaninchen, aber es könnte auch ein Eichhörnchen oder ein Vogel sein. Und wenn es kein Tier gab, dann gab es ein Objekt. Einmal fand ich dort ein Messer, ein anderes - ungewöhnliche Holzstücke, und auch farbige Steine ​​und einmal sogar eine Uhr für 500 Dollar.

Als ob jemand extra hierher gekommen wäre und diese seltsamen Dinge zurückgelassen hätte, oder als ob sie selbst hier "hergekommen" wären, wie Gegenstände aus einem Videospiel. Und seltsamerweise erschreckte es mich fast nicht, ich war nur dort, um abzuhängen, auch mit Freunden. Die Aura dieses Ortes hat mich angezogen, es war angenehm und der Ort schien interessant.

Thematisches Foto

Image
Image

Meine letzte Erfahrung mit diesem Teich war jedoch die gruseligste oder sogar verrückteste. Eines Tages beschlossen mein Kumpel und ein paar andere Mädchen aus meiner Klasse, nach der Schule zum Teich zu gehen, um abzuhängen. Wir kamen an genau diesen "Punkt" und sahen plötzlich, dass ein Kind von 3-4 Jahren aus einem der alten Häuser auf uns zulief.

Wir machten uns Sorgen um ihn, fragten ihn, wo seine Eltern waren und warum er hierher kam, während das Kind unsere Fragen zu ignorieren schien und uns alle möglichen Fragen stellte, wie "Bist du Kinder oder schon erwachsen?"

Dieses Kind sah jedoch plötzlich weg und begann mit jemandem zu sprechen, als stünde dort ein unsichtbarer Mann. Es war, als ob diese Person ihm sagen wollte: "Geh nach Hause zu deinen Eltern", und das Kind protestiert und sagt, dass es mit uns am Teich bleiben möchte.

Und dann begann der verrückteste Teil: Das Kind beginnt zu schreien "Woof-Woof!" und zeigte mit dem Finger in das Wasser des Teiches und sagte dann: "Schau, da ist mein Hund! Siehst du ihn?" Ich fragte, wo sein Hund sei, und er sagte: "Er ist im Wasser und bellt mich an, wo er vor einem Jahr ertrunken ist!"

In diesem Moment erstarrten wir alle stumm, dann nahmen wir das Kind bei der Hand und führten es zu den Häusern, wo uns sein Vater traf und das Kind nach Hause brachte.

Ich weiß, dass Kinder manchmal verrückte Fantasien und fiktive Freunde haben können, aber es fühlte sich überhaupt nicht nach Spiel oder Vortäuschung an. Tatsächlich sah es so aus, als würde er mit jemandem sprechen, der unsichtbar ist.

Ich habe das Gefühl, dass alles mit diesem besonderen Ort am Teich verbunden war, und ich denke, dass so etwas wie Respawn-Punkte in Videospielen, in denen Objekte zufällig "gespawnt" werden. Und ich habe noch sechs seltsame Fälle über diesen Ort, aber ich werde sie wahrscheinlich im nächsten Beitrag erzählen."

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge