In Thailand Wurde Ein Waldtermitenhügel In Form Eines Menschenkindes Entdeckt

Inhaltsverzeichnis:

Video: In Thailand Wurde Ein Waldtermitenhügel In Form Eines Menschenkindes Entdeckt

Video: DRAMA IN THAILAND V472 2022, Dezember
In Thailand Wurde Ein Waldtermitenhügel In Form Eines Menschenkindes Entdeckt
In Thailand Wurde Ein Waldtermitenhügel In Form Eines Menschenkindes Entdeckt
Anonim

In einem Wald in der Nähe eines kleinen Dorfes in Thailand wurde ein seltsamer Termitenhügel entdeckt, dessen oberer Teil dem Körper eines 8-9-jährigen Kindes sehr ähnlich ist. Die Einheimischen erklärten es sofort für ein Wunder und verbanden den Termitenhügel mit dem Geisterjungen aus der Legende

In Thailand wurde ein Wald-Termitenhügel in Form eines Menschenkindes entdeckt - ein Junge, ein Geist, ein Termitenhügel, Thailand, Buddhismus, ein Tempel
In Thailand wurde ein Wald-Termitenhügel in Form eines Menschenkindes entdeckt - ein Junge, ein Geist, ein Termitenhügel, Thailand, Buddhismus, ein Tempel

In Thailand entdeckten sie einen Termitenhügel in Form eines Menschenkindes. Die Einheimischen haben ihn bereits als mystisch bezeichnet, und viele sind sich absolut sicher, dass dies die Figur eines Jungen mit dem Namen ist Ai Khai - der Charakter der berühmten thailändischen Legende über ein Geisterkind.

Ein seltsam geformter Hügel wurde am 26. Januar 2021 versehentlich in einem Wald in der Nähe des kleinen Dorfes Ban Khok Klan in der Provinz Surin entdeckt. Informationen über seine Zuverlässigkeit wurden noch nicht bestätigt, daher glauben einige, dass der Termitenhügel wirklich natürlich ist, während andere ihn als künstliche Fälschung ansehen.

Image
Image

Nachdem die Fotos dieses Termitenhügels in den lokalen Medien veröffentlicht wurden, gingen sie auf Facebook viral. Dann wurden Menschen, die an Legenden über Geister glaubten und glaubten, dass die Skulptur des Jungen Ai Khai ihre Wünsche erfüllen könnte, an der Stelle des Termitenhügels aufgetürmt.

Der Legende nach lebte dieser Junge vor vielen Jahrhunderten und war Assistent eines buddhistischen Mönchs. Mit ihm pilgerte er einmal. Als sie unterwegs die Nacht im buddhistischen Kloster der Stadt Nakhon Si Thammarat verbrachten, hatte der Mönch die Offenbarung, dass das Kind für immer an diesem Ort bleiben sollte.

Der Junge befolgte die Anweisungen und blieb in diesem Kloster, um den einfachen Menschen, die in den Tempel kamen, zu helfen und ihre Bitten zu erfüllen. Wenn jemand Rinder oder Hühner verlor oder ihm etwas gestohlen wurde, dann ging diese Person zum Tempel und bat Ai Khai, ihm zu helfen, die Vermissten zu finden. Und er fand.

Image
Image

Irgendwann entdeckte das Kind Superkräfte und beherrschte das Hellsehen, um damit den Anwohnern zu helfen. Aber eines Tages sah er, dass der Mönch, der ihn im Kloster zurückgelassen hatte, zurückkehren und ihn aus dem Kloster holen wollte. Der Junge wollte diesen Ort nicht so sehr verlassen, dass er sich für einen verzweifelten Schritt entschied - er ging zum örtlichen Teich und ertrank darin.

Nach seinem Tod verwandelte er sich in einen Geist und soll immer noch im Kloster, das jetzt in einen großen Tempel umgewandelt wurde, und seiner Umgebung leben. Dieser Tempel heißt Wat Chedi Ai Khai zu Ehren des Geisterjungen und er ist eine große Touristenattraktion.

Skulptur des Jungen Ai Khai im Inneren des Tempels

Image
Image

Es gibt viele Geschichten darüber, wie Besucher des Tempels persönlich einen Jungen im Alter von etwa 8 bis 9 Jahren trafen, der ohne Kleidung durch das Gelände des Tempels lief, lachte und so plötzlich verschwand, wie er auftauchte. Zählt. dass diese Leute den Geist von Ai Khai selbst gesehen haben.

Skeptiker glauben, dass die Entdeckung eines jungenförmigen Termitenhügels absichtlich angelegt wurde, um den Touristenstrom in die Gegend zu erneuern. Thailand verlor im Jahr 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie etwa 70 % der Tourismuseinnahmen.

Wenn dies der Fall war, erwies sich diese Strategie als erfolgreich, bis Ende Januar strömten die Menschen, um sich den Termitenhügel anzuschauen, und das Gebiet Nakhon Si Thammarat für Januar 2021 war unter anderen Gebieten und Provinzen Thailands führend in der Anzahl der Touristen.

Nach der Entdeckung des Termitenjungen begannen die Menschen, den Tempel fleißiger zu besuchen und spezielle Talismane mit Zahlen darin zu kaufen. Es wird angenommen, dass sie helfen können, im Lotto zu gewinnen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge