In Oklahoma Tötete Etwas Zwei Kälber Und Entfernte Ihre Herzen Und Genitalien

Inhaltsverzeichnis:

Video: In Oklahoma Tötete Etwas Zwei Kälber Und Entfernte Ihre Herzen Und Genitalien

Video: Hexe Lilli Lilli in Atlantis Lilli im Dinoland Lilli und die geheimnisvolle Mumie 2022, November
In Oklahoma Tötete Etwas Zwei Kälber Und Entfernte Ihre Herzen Und Genitalien
In Oklahoma Tötete Etwas Zwei Kälber Und Entfernte Ihre Herzen Und Genitalien
Anonim

Auf der amerikanischen Ranch wurden wieder verstümmelte Kühe gefunden, diesmal zwei neugeborene Kälber unterschiedlichen Geschlechts. Neben der üblichen Entfernung der Augen und Genitalien wurden seltenere Verletzungen festgestellt - herausgeschnittene Herzen und abgetrennte Hufe

In Oklahoma tötete etwas zwei Kälber, entfernte ihre Herzen und Genitalien - Rinderverstümmelung, Kuh, Kalb, Oklahoma, Ranch
In Oklahoma tötete etwas zwei Kälber, entfernte ihre Herzen und Genitalien - Rinderverstümmelung, Kuh, Kalb, Oklahoma, Ranch

In den Vereinigten Staaten gibt es eine Reihe seltsamer Angriffe auf Kühe mit ihnen zeichnen bestimmte Verletzungen und Entfernung eines Teils der Organe.

Der jüngste Vorfall ereignete sich auf einer kleinen Ranch in Comanche County, Oklahoma, in der Nähe von North Drive und US 62. Es wird berichtet, dass im Juni 2020 in derselben Gegend eine tote Kuh mit entnommenen Organen gemeldet wurde.

County Sheriff Kenny Stradry sagte, seine Abteilung untersuche die Tötung von zwei Kälbern und sagte in einem Interview, dass "wer auch immer dies tut, ist eindeutig eine kranke Person".

Die geschlachteten männlichen und weiblichen Kälber wurden erst vor kurzem geboren und wurden kürzlich von Cody Zimmerman, einem Viehzüchter in der Nähe eines Teiches, gefunden. Die Körper der beiden wurden schwer verstümmelt: Beiden wurden die Genitalien herausgeschnitten, ihre Augen wurden sorgfältig entfernt und das Herz wurde aus der Brust herausgeschnitten. Außerdem wurden beiden von "irgendwie scharfen Instrumenten" die Hufe abgeschnitten.

"Es war unglaublich. Es ist eines dieser Dinge, über die man liest, aber man erwartet nie, dass es in seiner Nähe passiert", sagt der schockierte Rancher.

Sheriff Stradley hat noch nichts zu den mutmaßlichen Motiven für das Töten von Kälbern gesagt, weist aber darauf hin, dass in seinem Bezirk einige Male im Jahr seltsame Fälle von Kühentöten auftreten, und dies geschieht oft am Vorabend von Halloween. Das heißt, er verbindet dies mit einer Gruppe von Okkultisten.

„Die Leute, die das tun, hinterlassen keine Beweise. Es ist fast unmöglich, sie zu fassen, es sei denn, man erwischt sie auf frischer Tat.“

Stradley bittet die Bewohner des Bezirks, ihm bei den Ermittlungen zu helfen und sein Büro anzurufen, wenn jemand verdächtige Personen in der Nähe der Ranch sieht. In der Zwischenzeit bot der Besitzer der verletzten Kälber demjenigen, der richtig auf die Verbrecher hingewiesen hatte, eine Belohnung von 2.500 Dollar.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge