Die Chinesen Versuchen Herauszufinden, Was Für Eine Seltsame Gelartige Substanz Sie Auf Dem Mond Gefunden Haben

Video: Die Chinesen Versuchen Herauszufinden, Was Für Eine Seltsame Gelartige Substanz Sie Auf Dem Mond Gefunden Haben

Video: Rückkehr zum MOND - Der Wettlauf beginnt | SPACETIME Doku 2022, November
Die Chinesen Versuchen Herauszufinden, Was Für Eine Seltsame Gelartige Substanz Sie Auf Dem Mond Gefunden Haben
Die Chinesen Versuchen Herauszufinden, Was Für Eine Seltsame Gelartige Substanz Sie Auf Dem Mond Gefunden Haben
Anonim
Die Chinesen versuchen zu verstehen, was für eine seltsame gelartige Substanz sie auf dem Mond gefunden haben - Mond, Rover, Mondrover, Yuytu-2
Die Chinesen versuchen zu verstehen, was für eine seltsame gelartige Substanz sie auf dem Mond gefunden haben - Mond, Rover, Mondrover, Yuytu-2

Anfang September machte China sensationelle Aussage dass im Krater auf der anderen Seite des Mondes eine unverständliche "gelartige" Substanz von ungewöhnlicher Farbe gefunden wurde.

Die Substanz wurde vom chinesischen Mondrover Yuytu-2 der Chang'e-4-Mission bemerkt, aber kurz darauf wurde der Mondrover abgeschaltet und ruhte zwei Wochen lang. Tatsache ist, dass auf dem Mond eine "Mondnacht" eingetreten ist, in der der Rover seine Sonnenkollektoren nicht aufladen könnte.

Diese mondhelle Nacht ist übrigens auch sehr kalt, in der die Temperatur auf der Mondoberfläche auf -180 °. sinkt

Image
Image

Doch neulich wurde Yuytu-2 sicher "geweckt" und nun wollen chinesische Forscher die ungewöhnliche Substanz weiter untersuchen. Sie schickten den Rover zum Krater, um Proben zu nehmen.

Zuvor gab es viele lebhafte Diskussionen zwischen Wissenschaftlern und dem Team, das den Mondrover steuert. Tatsache ist, dass das Senden des Rovers zum Krater als gefährlich angesehen wurde, er könnte dort für immer stecken bleiben. Die Unterstützer der Sendung haben jedoch gewonnen.

Die erste Fahrt des Rovers zum Krater war erfolglos, aber der zweite Versuch ermöglichte eine erfolgreiche Annäherung und Untersuchung des Objekts mit einem Spektrometer.

Image
Image

Dem aufgenommenen Foto nach zu urteilen hat die Substanz einen ungewöhnlichen Grünstich, der sich deutlich von der Umgebung abhebt. Es ist jedoch noch unklar, was es ist.

Einer Version zufolge entdeckte Yuytu-2 das sogenannte Meteoritenglas, das dadurch entstand, dass ein Meteorit mit hoher Geschwindigkeit auf die Oberfläche fiel. Aufgrund der daraus resultierenden hohen Temperatur könnte Mondgestein schmelzen und zu Glas werden.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge