Steinpyramiden Verstecken Sich In Der Taiga Von Uchaly

Inhaltsverzeichnis:

Video: Steinpyramiden Verstecken Sich In Der Taiga Von Uchaly

Video: Der Sohn der Taiga | Doku-Reihe "Fremde Kinder" - Russland (3sat) 2022, November
Steinpyramiden Verstecken Sich In Der Taiga Von Uchaly
Steinpyramiden Verstecken Sich In Der Taiga Von Uchaly
Anonim
Steinpyramiden verstecken sich in der Uchaly-Taiga
Steinpyramiden verstecken sich in der Uchaly-Taiga

Wer baute, wann und warum in der abgelegenen Taiga von Uchaly mysteriöse Strukturen - Steinpyramiden. Diese Steinpyramiden sind abseits von Zivilisation und Siedlungen unter dichten Baumkronen versteckt.

Die Musinskiye-Pyramiden wurden von einem Mitarbeiter des Kinder-Touristenclubs Uchalinsky Airat Khisamutdinov eröffnet. Ich bin zufällig auf die Pyramiden gestoßen. Jahr 4 erzählte nichts von dem Fund. Die bekanntesten Pyramiden sind vier. Zwei "Urazovs" - einer von ihnen wurde von Vandalen zerstört. Der zweite ist etwa fünf Kilometer entfernt, er ist erhalten geblieben, nur die Spitze ist von der Zeit etwas abgenutzt und die Steine ​​sind mit dichtem Moos bewachsen. Seine Höhe beträgt 2,7 Meter.

Image
Image

Es gibt auch zwei - die Musin-Pyramiden (nach dem Namen des nächsten Dorfes) oder Kysyl-Taschewski - so heißt der Berg. Beide liegen am Hang eines ziemlich hohen Berges, der mit Wald bewachsen ist. Diese Pyramiden sind zwei Kilometer voneinander entfernt und eine hat ein etwa 70 Zentimeter hohes Fundament. Vielleicht dank ihm ist die Pyramide fast in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben. Alle Strukturen orientieren sich an den Himmelsrichtungen. Es ist unmöglich, ihr genaues Alter zu bestimmen.

Sogar durch das Mauerwerk sind hier und da Bäume gewachsen. Die Form ist wirklich korrekt pyramidal. Das Mauerwerk ist gründlich. Die Steine ​​sind mit Flechten bedeckt. Die Größe der Pyramiden ist gering: Die Höhe beträgt etwa 1,5 m, die Länge der Basis beträgt etwa vier. Die Ägypter sind weit weg. Weit weg und nach Alter. Ich wage es nicht, das mit Sicherheit zu sagen, aber sie ziehen seit Tausenden von Jahren nicht. Ganz einfach in der Architektur - mit genügend Zeit und Mühe kann sogar eine Person einen bauen.

Trotzdem sind diese Pyramiden immer noch sehr ungewöhnlich. Es ist peinlich, dass ein sehr ungünstiger Ort für ihren Bau gewählt wurde - ein Hang. Es ist sehr nah am Gipfel, und es gibt dort genug flache Stellen und die Aussicht ist breiter. Es scheint, dass sie dort hingehören. Sie schienen jedoch versteckt zu sein, wodurch die Bequemlichkeit der Konstruktion geopfert wurde. Eine Pyramide hat bereits begonnen einzustürzen und rutscht den Hang hinunter. Oben auf dem Berg würde sie intakt stehen. All dies ist mysteriös. Die Pyramiden von Musin, die an unbequemen Orten errichtet wurden und vor müßigen Blicken geschützt sind, entsprechen nicht ganz den klassischen.

Image
Image

Ich hörte auch schreckliche Geschichten über den Tod derer, die versuchten, diese Pyramiden zu zerstören oder zu demontieren. Als Objekte der materiellen Kultur könnten sie für einen Archäologen interessant sein.

Die Direktorin des Kinder-Touristenclubs Uchaly, Rimma Galeeva, nimmt seit mehreren Jahren Schulkinder mit auf Reisen zu den schönen Orten des Bezirks Uchalinsky - sowohl in den Wald als auch in die Berge. Mehrmals organisierten sie Exkursionen und Expeditionen zu mysteriösen Sehenswürdigkeiten.

- Die Jungs und ich haben die Energie an der Pyramide gemessen - der Draht beginnt sich in zwei Metern Entfernung aktiv zu drehen. Und dann, wissen Sie, nach dem Besuch der Pyramide fühlte ich mich sehr am Boden zerstört, als ob alle meine Kräfte verloren wären, - sie teilt ihre Eindrücke. - Eine Pyramide - die Urazov seit langem kennt - wurde in den 80er Jahren von Geologen gefunden. Aber der Rest musste gesucht werden.

Sie sagen, die Stimmung der Pyramiden ändert sich. Ja, sie scheinen jeden auf seine Weise zu beeinflussen. Jemand ist traurig, für jemanden verursachen Pyramiden unbeschreibliche Freude, ein Kraftschub ist so groß, dass man nicht direkt gehen möchte. Und manche Leute dürfen die Pyramide nicht betreten.

Bezug: Uchaly ist eine Stadt in Russland, republikanische Unterordnung unter Baschkortostan. Die Stadt liegt in den östlichen Ausläufern des Uraltau-Kamms, 350 km von Ufa entfernt.

weise-reisen.ru

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge