Bosnisches Tal Der Pyramiden (30 Fotos)

Inhaltsverzeichnis:

Video: Bosnisches Tal Der Pyramiden (30 Fotos)

Video: ЭКСКЛЮЗИВ - Серия 1 / Детектив (ПРЕМЬЕРА 2021) 2022, Dezember
Bosnisches Tal Der Pyramiden (30 Fotos)
Bosnisches Tal Der Pyramiden (30 Fotos)
Anonim

1994, in der Nähe der Stadt Visoko, 22 km. Von Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina, wurden Kämpfe zwischen Serben und bosnischen Muslimen ausgetragen. Während des Beschusses hörten die Bewohner der Stadt ein seltsames Grollen und "Vibrationen", die vom Berg Visočica ausgingen, als ob sich darin eine Leere befand

Bild
Bild

In Bosnien ist dieser Berg seit Jahrhunderten in eine Aura von Legenden und Geheimnissen gehüllt. Seit vielen Generationen verwenden die Bewohner von Visoko geschickt geschnittene Steine ​​mit seltsamen Mustern, die in der Nähe des Berges gefunden wurden, um die Fassaden von Häusern und Hecken zu schmücken.

Doch erst im Sommer 2005 wurde über den mysteriösen Berg gesprochen. Semir Osmanagic, ein unabhängiger Forscher, der sich seit 15 Jahren dem Studium der Pyramiden Lateinamerikas widmet, kam nicht nach Visoko. Im August 2005 machte Osmanagich, nachdem er die ersten Bodenlastwagen genommen hatte, die gewagte Annahme, dass der Berg Visočica nichts anderes als eine riesige Pyramide mit einer Höhe von 220 Metern ist!

Pyramiden in Bosnien - 2006: Ergebnisse des ersten Ausgrabungsjahres

Groß angelegte Explorationen und Ausgrabungen in Visoko begannen am 14. April 2006, als Dutzende Freiwillige mit den Ausgrabungen an mehreren Stellen auf dem Berg Visočica begannen. Ein paar Tage später wurden unter einer Meterschicht Erde riesige, von Menschenhand geschaffene Steinblöcke gefunden, die aneinander angedockt waren. Die Sensation folgte der anderen. Sie fingen an, auf allen Seiten von Visochitsa gegen Steinplatten zu stoßen. Luftaufnahmen zeugten von "geophysikalischen Anomalien": Die beiden Seiten des Berges waren absolut gerade und bildeten gleiche Winkel. Fotos von Satelliten und einem Hubschrauber lieferten neue Argumente für die Existenz der höchsten und ersten Pyramide Europas.

Pyramiden in Bosnien Titel =
Pyramiden in Bosnien Titel =

Der Berg Visochitsa wurde nach der Art der mexikanischen Pyramiden als Sonnenpyramide bezeichnet, mit der er aufgrund seiner abgeschnittenen Spitze viel gemeinsam hat.

Pyramiden in Bosnien Titel =
Pyramiden in Bosnien Titel =

Einige europäische Archäologen standen der Ausgrabung und der Idee einer Pyramide in Bosnien sehr skeptisch gegenüber, während sich keiner von ihnen die Mühe machte, Visoko zu besuchen. Aber jeden Tag wurden die Anhänger von Osmanazhich mehr und mehr. Zwei berühmte Wissenschaftler aus Ägypten: Der Geologe Barakat und der Archäologe El Hadidi gaben zu, dass die Steinblöcke, die die gesamte Sonnenpyramide bildeten, sehr alt und vor allem künstlichen Ursprungs sind. Mit einer Länge von 2 bis 3 Metern sind die Blöcke aus Beton, deren Zusammensetzung sich deutlich von der modernen unterscheidet. Die konkrete Version wurde von mehreren Instituten in Bosnien bestätigt, darunter das Bauinstitut in Sarajevo. Das Institut für Geodäsie von Bosnien hat eine sensationelle Aussage gemacht, dass alle 4 Seiten der Pyramide auf die Himmelsrichtungen ausgerichtet sind, während der Norden zum Nordstern gerichtet ist. Es ist bekannt, dass auch die Pyramiden in Ägypten und Mexiko orientiert sind.

Pyramiden in Bosnien Titel =
Pyramiden in Bosnien Titel =

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge