Schulmädchen Aus Japan Kommuniziert Seit Ihrer Kindheit Mit Engeln

Inhaltsverzeichnis:

Video: Schulmädchen Aus Japan Kommuniziert Seit Ihrer Kindheit Mit Engeln

Video: 10 Dinge die du nicht über japanische Schulen wusstest 2022, Dezember
Schulmädchen Aus Japan Kommuniziert Seit Ihrer Kindheit Mit Engeln
Schulmädchen Aus Japan Kommuniziert Seit Ihrer Kindheit Mit Engeln
Anonim

Ein Mädchen aus Japan sieht ungewöhnliche Dinge aus der frühen Kindheit und spricht darüber. Ihre Worte beeindrucken und inspirieren viele Menschen

Ein Schulmädchen aus Japan kommuniziert seit seiner Kindheit mit Engeln - ein Mädchen, ein Kind, Japan, Engel, Esoterik, spirituelle Verbindung
Ein Schulmädchen aus Japan kommuniziert seit seiner Kindheit mit Engeln - ein Mädchen, ein Kind, Japan, Engel, Esoterik, spirituelle Verbindung

"Von Geburt an kann ich mit Göttern und Engeln kommunizieren. Daher habe ich immer geglaubt, dass dies nicht ungewöhnlich ist", - Dies ist ein Fragment des Vorworts aus dem Buch Sumire, Schülerin der 5. Klasse aus Japan, "Bevor ich geboren wurde, hat Gott mir gesagt …".

Über Sumira selbst gibt es nur wenige Informationen im Netzwerk. Es wird berichtet, dass sie im Allgemeinen das gewöhnlichste Kind ist - sie liebt Pizza und mag weder Lesen noch Sport. Gleichzeitig erzählte sie, sobald sie sprechen lernte, ungewöhnliche Dinge - über das, was sie vor der Geburt gesehen hatte und wie sie im Mutterleib war.

Das Mädchen behauptet auch, dass sie die Aura verschiedener Menschen sehen kann und auch mit dem Embryo im Bauch einer schwangeren Frau kommunizieren kann. Sie sagte auch einmal, dass ihr Körper mehr Energie ausstrahlt als das Universum. Vor ein paar Jahren sah Sumire ein unverständliches "Goldpulver" von der Decke ihres Hauses fallen.

2016 spielte Sumire in der Dokumentation "Contract with God", die den Erinnerungen eines Kindes im Mutterleib gewidmet ist. Sumire hält auch manchmal Treffen ab, die das Publikum immer zum Weinen bringen, die Zuhörer sagen, dass "jede Aussage eine tiefe Bedeutung hat". "Bevor ich geboren wurde, hat Gott mir gesagt …" - ihr erstes Buch.

Foto aus Sumires persönlichem Blog: ameblo.jp/999marira999

Image
Image

Nachfolgend einige Auszüge aus ihrem Buch:

„Von Geburt an kann ich mit Göttern und Engeln kommunizieren. Daher habe ich immer geglaubt, dass dies nicht ungewöhnlich ist. Aber ich habe mich getäuscht. Auch Mama sprach von Geburt an mit Göttern und Engeln, aber Papa und Freunde sprachen nicht mit ihnen.

Ich erinnere mich, als ich in der zweiten Klasse war, erzählte ich meiner Mutter von den Himmlischen, meine Mutter war sehr überrascht und fragte: "Woher wusstest du das!?" Ich war überrascht über die Reaktion meiner Mutter. Schließlich dachte ich immer, dass ich mich nicht von anderen unterscheiden würde. Aber ich kann noch mehr. Ich kann die Aura eines Menschen sehen, ich kann auch das Kind im Bauch der Mutter sehen und mit ihm sprechen. Es gibt noch viel mehr, aber ich weiß einfach nicht, wie ich es in Worte fassen soll.

Manchmal sagt jemand: "Oh, wie beneide ich Sumire." Obwohl ich solche Fähigkeiten habe, habe ich nicht das Gefühl "nur ich bin etwas Besonderes". Denn alle Menschen sind einzigartig. Es gibt niemanden, der spezieller ist. Jeder ist einzigartig!"

„Das Himmelreich ist der Ort, an dem Seelen, Götter und Engel des Universums leben. Es gibt nicht nur ein Königreich. Einfach gesagt, es gibt mehr Königreiche im Himmelreich. Alle Königreiche haben denselben Namen und werden alle das Königreich des Himmels genannt. Wie kann man sie unterscheiden? Ich weiß es auch nicht wirklich. Es ist einfach, zwischen ihnen zu unterscheiden, es ist unglaublich.

Es gibt so viele unglaubliche Dinge im Himmelreich. Dort passieren immer glückliche Dinge. Das Himmelreich ist das Reich des Glücks. Im Himmlischen Reich gibt es jedoch nicht nur das Reich der guten Götter. Es gibt auch ein Königreich der bösen Götter.

In einem solchen Königreich leben böse Götter, böse Engel und böse Seelen. Schlechte Götter ermutigen die Menschen, schlechte Dinge zu tun. Aber wenn Menschen gute Taten tun, werden sie von guten Göttern inspiriert.

Fangen Sie deshalb ab jetzt an, Gutes zu tun, klein anzufangen. Und die guten Götter werden auf Ihrer Seite sein … Wenn Sie den Göttern und Engeln, die Sie beschützen, von ganzem Herzen danken, werden sie Sie bevormunden.

Was sind gute Dinge?

Zum Beispiel Menschen anzulächeln, anderen zuzuhören, selbst eine solche Kleinigkeit gilt als gute Tat.

Ein Lächeln muss nicht vorgetäuscht werden, ein echtes Lächeln entsteht von selbst, wenn Sie glücklich sind …

Sobald ein Mensch zu lächeln beginnt, lächelt jeder um ihn herum. Lächeln ist ansteckend. Ich denke, das hat jeder schon erlebt. Kurz gesagt, die Kraft des Lächelns ist endlos. Ich sage ganz sicher: Ein Lächeln kann jedem Glück bringen.

Götter und Engel wollen, dass die Menschen "glücklich und ohne Reue leben". Und sie wollen, dass die Leute das wissen. Sie müssen glücklich leben. Das Leben beginnt mit Glück und endet mit Glück. Es beginnt mit einem Lächeln und endet mit einem Lächeln. Schließlich hofft jeder am Ende seines Lebens, ins Himmelreich zu kommen.

In diesem Fall sollten wir ohne Reue glücklich leben. Wenn Sie ins Himmelreich kommen, können Sie sich rühmen: "Oh, wie glücklich habe ich gelebt!" Menschen leben, um unterschiedliche Erfahrungen zu machen, aber ein glückliches und freudvolles Leben ist auch eines der Ziele unseres Kommens auf die Erde.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge