In Acapulco Weinte Die Statue Des Jesuskindes In Blut

Video: In Acapulco Weinte Die Statue Des Jesuskindes In Blut

Video: Le miraculeux crucifix d’Asti : Maria Tartaglino reconnue par Padre Pio 2022, Dezember
In Acapulco Weinte Die Statue Des Jesuskindes In Blut
In Acapulco Weinte Die Statue Des Jesuskindes In Blut
Anonim
In Acapulco weinte die Statue des Jesuskindes in Blut - Tränen, Jesus Christus, ein Wunder
In Acapulco weinte die Statue des Jesuskindes in Blut - Tränen, Jesus Christus, ein Wunder

Eine kleine Figur des Jesuskindes, die in einem Dorf im Vorort Acapulco (Mexiko) aufbewahrt wurde, weinte mit dunkelroten Tränen, ähnlich wie Blut.

Laut den Dorfbewohnern hat diese Figur im vergangenen Jahr viermal so geweint. Und die Leute betrachten dies als eine Botschaft Gottes, der mit der Zunahme der Kriminalität in der Region unzufrieden ist.

Image
Image

Es wurden keine Untersuchungen an der Figur durchgeführt, und auf dem gefilmten Video ist nur das grünäugige Gesicht der Figur zu sehen, das bereits mit "Blut" befleckt ist. Zum ersten Mal weinte "Jesus" in der Silvesternacht, als die Kriminalitätsrate mit 111 Morden auf 100.000 Einwohner ihren Höchststand erreichte.

„Viele sagen, dass dies tatsächlich eine Manifestation des Teufels ist, aber viele sind sich auch sicher, dass es von Gott kommt. Aber wir sind überzeugt, dass die Figur wirklich weint, sie hat sogar geweint, als die Leute sie in den Armen hielten“, sagt Anwohnerin Soledad Natividad Flores.

Image
Image

Gleichzeitig wollen die Dorfbewohner die Figur nicht in die Kirche tragen, um nach einem Wunder zu suchen, da die Figur wegen ihrer blutigen Tränen bereits aus dem Haus entfernt wurde, in dem sie sich zuvor befand.

Dennoch, sagt Priester Tambuko, wollten Vertreter der katholischen Kirche diesen Vorwürfen nachgehen, um sicherzustellen, dass es sich nicht um einen Scherz zum Sammeln von Geld oder um den Scherz anderer handelt.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge