Sie Haben Mir Liebe Und Vergebung Versprochen, Aber Tatsächlich Verboten Sie Mir Zu Denken Und Schüchterten Mich Mit Satan Ein

Video: Sie Haben Mir Liebe Und Vergebung Versprochen, Aber Tatsächlich Verboten Sie Mir Zu Denken Und Schüchterten Mich Mit Satan Ein

Video: Wovon die Propheten träumten 2022, November
Sie Haben Mir Liebe Und Vergebung Versprochen, Aber Tatsächlich Verboten Sie Mir Zu Denken Und Schüchterten Mich Mit Satan Ein
Sie Haben Mir Liebe Und Vergebung Versprochen, Aber Tatsächlich Verboten Sie Mir Zu Denken Und Schüchterten Mich Mit Satan Ein
Anonim
Bild
Bild

Wenn der Australier Rosmarin Ilic sich der religiösen Sekte "Zwölf Stämme" anschloss, ahnte sie nicht einmal, dass sie dort eine radikale Gehirnwäsche beginnen würde. Es wurde ihr verboten, Zeitungen zu lesen, irgendwohin zu gehen, und dann wurde ihr befohlen, ihr gesamtes Eigentum abzugeben.

Dies war erst der Anfang, dann wurde Rosemary von Satan völlig eingeschüchtert, da "alle um uns herum nur wie Satan redeten".

Image
Image

Laut news.com.au gelten die Twelve Tribes als kleine christliche religiöse Organisation, die 1972 in Pennsylvania gegründet wurde und sich anschließend über Amerika, Westeuropa und Australien verbreitete. Insgesamt gibt es etwa 3.000 Anhänger des Kults.

In Australien befindet sich das Kultzentrum in der Stadt Katoomba in New South Wales. Im Gebäude des Zentrums befindet sich ein Café, das von der Gemeinde betrieben wird und das Haus selbst liegt im Zentrum der touristischen Routen. Im Café sind immer viele Besucher.

Image
Image

Betritt man das Gebäude abends, findet man dort Männer mit Lederstirnbändern und Frauen in langen Röcken und leichten, lockeren Blusen. Neben ihnen stehen viele Kinder mit langen Haaren. Sie lieben es, im Kreis zu den Klängen von Tamburinen zu tanzen und Händchen zu halten.

Die offizielle Doktrin des Kultes ist die Wiederherstellung des "ursprünglichen christlichen Glaubens", dh eines gemeinsamen Glaubens an das Kommen der Mission, die sie Meister Yeshua nennen. Auf ihrer Website heißt es: "Unser Ziel ist es, einander so zu lieben, wie er uns geliebt hat."

Image
Image

Mitglieder des Kultes können nur heiraten und andere Mitglieder des Kultes heiraten, und vor der Heirat ist es Männern und Frauen verboten, sich zu küssen. Wenn eine Frau heiratet, ist es ihr Ziel, so viele Kinder wie möglich zu bekommen.

Rosemary Ilic lebte 13 Jahre lang in der Sekte und konnte ihrer Aussage nach nur durch ein Wunder entkommen.

"Unmittelbar danach verließen mich alle Zombies und es war, als ob ich aus einem Eimer mit Eiswasser gegossen wurde."

Die Zwölf Stämme wurden für ihre Ansichten und Lebensweise kritisiert, und 2013 entfernte die deutsche Polizei 40 Kinder aus der Gemeinde, nachdem Gerüchte durchgesickert waren, dass die Kinder oft und brutal geschlagen wurden. In den Vereinigten Staaten sah sich die Gemeinschaft mit Vorwürfen der Ausbeutung von Kinderarbeit konfrontiert.

Image
Image

Rosemary ging 2010 in die Gemeinde und lockte ihren Mann und ihre drei Kinder mit sich. Sie versteht immer noch nicht, warum und warum sie so lange in der Sekte geblieben ist und macht Gehirnwäsche und Gehirnwäsche dafür verantwortlich. Ihr Mann und ihre Kinder blieben im Kult.

"Dort wird Ihnen gesagt, dass, wenn Sie irgendwelche Zweifel in Ihren Gedanken haben, der Satan mit Ihnen spricht. Sie drängen ständig darauf, uns selbst die Schuld zu geben, und Sie werden schnell davon besessen. Sie werden Ihr eigener schlimmster Feind. ".

Rosemary sagte, dass alle Anhänger des Kults meist unermüdlich auf Farmen und in Cafés arbeiten, ohne eine Bezahlung für ihre Arbeit zu erhalten und die ganze Zeit unter starkem Druck.

"Dort wird jedes kritisches Denken Tropfen für Tropfen aus dir herausgepresst. Ich hatte viele Warnungen, da dies als eine Manifestation Satans angesehen wird. wie du von der Presse, vom Fernsehen, vom Internet abgeschnitten bist. Du kannst nicht überall hingehen. Jeder Tag ist nur eintönige Arbeit und mehr nicht.“

Image
Image

Innerhalb der Gemeinschaft hat niemand Telefone, Computer, Fernseher, irgendwelche persönlichen Gegenstände, geschweige denn Geld.

„Man sagt, du kannst jederzeit gehen, wenn dir etwas nicht gefällt, aber tatsächlich ist das fast unmöglich“, sagt ein weiteres ehemaliges Mitglied der Sekte, Greg Kelly.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge