Cyborg-Heuschrecke In Den Händen Des US-Militärs. Was Könnte Schiefgehen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Cyborg-Heuschrecke In Den Händen Des US-Militärs. Was Könnte Schiefgehen?

Video: Are Cyborgs More Real Than Ever? Find Out How Humans Have Become Mechanical! 2022, Dezember
Cyborg-Heuschrecke In Den Händen Des US-Militärs. Was Könnte Schiefgehen?
Cyborg-Heuschrecke In Den Händen Des US-Militärs. Was Könnte Schiefgehen?
Anonim

Viele wissenschaftliche Erfindungen erhielten später als Militärwaffen ein neues Leben. Der Mensch ist sehr gut darin, sich mit fortgeschrittenen Methoden gegenseitig zu töten

Cyborg-Heuschrecke in den Händen des US-Militärs. Was könnte schiefgehen? - Heuschrecke, Cyborg, Verschwörungstheorie, Militär
Cyborg-Heuschrecke in den Händen des US-Militärs. Was könnte schiefgehen? - Heuschrecke, Cyborg, Verschwörungstheorie, Militär

Cyborg Locust ist ein cooler Name für eine Band oder einen Film mit einer faszinierenden Handlung. Aber eine erschreckende Sache, wenn es in den USA für militärische Zwecke entwickelt wird.

Trotz der Tatsache, dass ihre Schöpfer behaupten, dass diese Erfindung als Falle für den Geruch von Sprengstoff verwendet wird, können wir uns daran erinnern, dass Schießpulver einst überhaupt nicht für militärische Zwecke hergestellt wurde. Was könnte schiefgehen? Lass es uns herausfinden.

Die wissenschaftliche Zeitschrift BioRxiv veröffentlichte diese Woche einen neuen Artikel eines amerikanischen Forschungsteams unter der Leitung von Baranidharan Raman, Assistenzprofessor für Biomedizintechnik an der School of Engineering and Applied Sciences der University of Washington in St. Louis.

Image
Image

Diese Wissenschaftler verbanden das Gehirn der Heuschrecke mit winzigen Elektroden, die die kleinsten Signale des Gehirns verfolgen und an einen Computer weiterleiten, der sie erkennt. Zunächst mussten die Wissenschaftler herausfinden, welche Nervensignale die Heuschrecke erzeugt, wenn sie verschiedene Sprengstoffe riecht.

Auf dem Rücken der Heuschrecke sind winzige Blöcke angebracht, mit deren Hilfe Elektroden in ihrem Gehirn arbeiten, und es wird vorgeschlagen, den Flug der Heuschrecke mit einer speziellen dünnen biokompatiblen Seide zu steuern, die an ihren Flügeln befestigt ist. Durch Anlegen eines Wärmesignals an den einen oder anderen Flügel der Heuschrecke lässt sich die Flugrichtung regulieren.

Theoretisch wird ein solches Bild der Anwendung dieser Erfindung erhalten. Eine Cyborg-Heuschrecke mit Elektroden in ihrem Kopf wird in einen bestimmten Bereich entlassen und dann auf einem Computer überwacht, welche Signale das Gehirn dieser Heuschrecke sendet, wenn sie sich durch das Territorium bewegt.

Das ist sehr praktisch, denn die Heuschrecken sind klein und unauffällig. Und frei. Wenn sich diese Entwicklung als wirklich erfolgreich und praktisch in der Anwendung herausstellt, können Heuschrecken theoretisch alle Pioniere ersetzen.

Sobald es ein Signal gibt, mit dem die Heuschrecke den Geruch von Sprengstoff signalisiert, wird sofort klar, dass sich an einem solchen Ort eine Bombe oder ein Waffenlager befindet. Für das amerikanische Militär war eine solche Cyborg-Heuschrecke ein so begehrtes Objekt, dass es 2016 rund 750.000 Dollar für diese Entwicklung bereitgestellt hat.

Image
Image

Warum Heuschrecken? Dies ist leicht erklärt. Erstens hat sie eine ziemlich einfache Gehirnstruktur, in die es leicht ist, ein Implantat zu platzieren. Zweitens hat die Heuschrecke eine extrem gut entwickelte Fähigkeit, chemische Gerüche zu riechen. Laut Raman können Heuschrecken innerhalb weniger hundert Millisekunden einen neuen Geruch riechen, der in ihre Umgebung eingedrungen ist (1 Millisekunde ist eine Tausendstelsekunde).

Es scheint eine ausgezeichnete Erfindung zu sein, aber Verschwörungstheoretiker sahen in diesen Nachrichten schnell erschreckende Hinweise auf biblische Prophezeiungen. In der Bibel wird das Wort Heuschrecke insgesamt 21 Mal erwähnt, und zwar nicht nur im Zusammenhang mit ägyptischen Hinrichtungen, sondern als Synonym für Verwüstung, Unglück und große Katastrophe.

Ja, Sie können sich vorstellen, dass diese Cyber-Heuschrecke im Masseneinsatz beginnt, die Höhlen von Terroristen zu erschnüffeln, und sie kann auch auf alte Felder geschickt werden, auf denen Minen aus vergangenen Kriegen verblieben sind, oder auf Flughäfen, Stadien und andere Orte, an denen es ein Hoch gibt Wahrscheinlichkeit von Terroranschlägen.

Aber Sie können sich immer noch vorstellen, dass eine kontrollierte Heuschrecke, die in der Lage ist, die feinsten Gerüche zu riechen, leicht andere Objekte findet - feindliche Basen, Soldatengruppen oder … Weizenfelder. Stellen Sie sich vor, wie einfach es sein wird, den Feind zu besiegen, indem Sie kontrollierte Schwärme von Cyber-Heuschrecken in ihr Land schicken, die die Lebensmittelvorräte sehr schnell zerstören.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge