Sie Beobachten Dich Sogar Aus Dem Fernsehen: Das FBI Versetzte Den Amerikanern Eine Neue Phobie

Inhaltsverzeichnis:

Sie Beobachten Dich Sogar Aus Dem Fernsehen: Das FBI Versetzte Den Amerikanern Eine Neue Phobie
Sie Beobachten Dich Sogar Aus Dem Fernsehen: Das FBI Versetzte Den Amerikanern Eine Neue Phobie
Anonim

Das Federal Bureau of Investigation hat US-Bürger gewarnt, dass Hacker sie über moderne Fernseher erreichen können

"Sie beobachten dich sogar aus dem Fernsehen": Das FBI versetzte den Amerikanern eine neue Phobie - TV, Hacker, FBI
"Sie beobachten dich sogar aus dem Fernsehen": Das FBI versetzte den Amerikanern eine neue Phobie - TV, Hacker, FBI

Es wird klargestellt, dass normale Amerikaner durch intelligente Videokameras beobachtet werden können. Daher müssen genau diese Kameras bei Nichtgebrauch versiegelt werden.

Smart-TVs verfügen über einen integrierten Internetzugang zum Streamen von Medieninhalten.

Technisch gesehen ist dies eine Mischung aus Computer und Fernseher, und deshalb hat das FBI Alarm geschlagen – jeder normale Computer kann gehackt werden, was bedeutet, dass dies mit Smart-TVs möglich ist.

Image
Image

Viele der Smart-TVs sind mit Videokameras und Mikrofonen ausgestattet, und wenn Hacker in Ihren Fernseher einbrechen, können sie Sie sehen und hören, ohne dass Sie es bemerken.

Aber Hacker werden nicht damit aufhören, nur Ihren Fernseher zu infiltrieren. Wenn ihre Aktivität nicht gestoppt wird, gelangen sie mit Hilfe Ihrer Daten in Ihr Smartphone und Ihren Laptop.

"Verlassen Sie sich nicht auf die Standardeinstellungen, schützen Sie Ihre Privatsphäre, indem Sie Ihre Camcorder mit Klebeband versehen, wenn Sie sie nicht benutzen", schreckt das FBI.

Diese Warnung wurde am 26. November von Mitarbeitern der Oregon FBI-Einheit auf der offiziellen Website des Büros veröffentlicht.

Die Warnung wurde bewusst vor dem Black Friday und Cyber ​​​​Monday ausgegeben, den berühmten Verkäufen, bei denen Menschen massiv eine Vielzahl von Dingen kaufen, darunter digitale Geräte und Smart-TVs.

„Wenn sie Zugriff auf Ihre Ausrüstung bekommen, ändern sie im einfachsten Fall Ihre Kanalliste oder zeigen Ihren Kindern unangemessene Videos. Im schlimmsten Fall schalten sie sogar in Ihrem Schlafzimmer unbemerkt Kamera und Mikrofon ein“, heißt es weiter sagt.

Am Ende wird berichtet, dass Bürger, die Fälle von Cyberbetrug bemerken, jederzeit beim örtlichen FBI-Büro „anklopfen“oder über eine spezielle Website eine Online-Beschwerde einreichen können.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge