„Fall X. Die Untersuchung Geht Weiter“Ausgabe 1 (Ether 26.11.2012)

Inhaltsverzeichnis:

Video: „Fall X. Die Untersuchung Geht Weiter“Ausgabe 1 (Ether 26.11.2012)

Video: Ethereum überspringt Daily Support Litecoin sieht bulisch aus!! TA Analyse ETH & LTC 2022, November
„Fall X. Die Untersuchung Geht Weiter“Ausgabe 1 (Ether 26.11.2012)
„Fall X. Die Untersuchung Geht Weiter“Ausgabe 1 (Ether 26.11.2012)
Anonim
"Fall H. Untersuchung wird fortgesetzt" Ausgabe 1 (Ether 26.11.2012)
"Fall H. Untersuchung wird fortgesetzt" Ausgabe 1 (Ether 26.11.2012)

Am 26. November fand auf dem Rossiya-Kanal die Premiere einer neuen Sendung mit dem Titel "Fall H. Untersuchung geht weiter" statt. Dies ist eine Talkshow, in der die Teilnehmer unerklärliche, mysteriöse Phänomene diskutieren

Hauptmerkmal ist, so die Macher des Programms, dass hier zwei ideologische Lager streiten: Mystiker und Wissenschaftler. Jene. Im Verlauf des Programms wird die Aufgabe gestellt, die Existenz dieses oder jenes Phänomens zu beweisen oder zu widerlegen. Und während der Diskussion sprechen geladene Experten beider Seiten über die Show.

Das Thema der ersten Show war den mysteriösen Ereignissen in Mexiko gewidmet. Die Programmteilnehmer sahen und kommentierten ein Video, in dem ein unbekannter zigarrenförmiger Gegenstand direkt in die Mündung des Vulkans fällt. Ähnliche Geräte wurden später in anderen Teilen des Planeten gesehen.

Wie der Leiter der Niederlassung Perm sagte RUFORS Ufologe Nikolay Subbotin, nahm er auch als Experte an dem Programm teil, zusammen mit so berühmten Persönlichkeiten wie dem Astrologen Pavel Globa und der Testpilotin Marina Popovich. Nikolay ins Studio des Fernsehsenders gebracht Fragment eines nicht identifizierten Flugobjekts, das auf der Kola-Halbinsel gefunden wurde… Dieses "Artefakt" wurde in den Labors von Perm und Jekaterinburg analysiert, und laut dem Forscher zeigten die Ergebnisse seinen außerirdischen Ursprung.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge