Ins Koma Gefallen, Als Genie Aufgewacht

Inhaltsverzeichnis:

Video: Ins Koma Gefallen, Als Genie Aufgewacht
Video: DFB-Fan lag 7 Jahre im Koma... 2023, Februar
Ins Koma Gefallen, Als Genie Aufgewacht
Ins Koma Gefallen, Als Genie Aufgewacht
Anonim
Bild
Bild

Nach der Rückkehr aus der anderen Welt begannen mit dem Wolgograder Unternehmer erstaunliche Metamorphosen …

Der 45-jährige Wolgograder Geschäftsmann erlitt einen klinischen Tod. Nach der Rückkehr aus dem Jenseits begannen mit ihm erstaunliche Metamorphosen. Er verlor dramatisch an Gewicht, sprach Englisch, sang, spielte Klavier und begann Musik zu komponieren. Selbst seine Frau erkennt ihn kaum.

Tödlicher Witz

- So hatte ich einen Bauch! - Alexander breitet seine Arme aus. "Glauben Sie mir nicht?" Sehen Sie sich die alten Fotos an. Ich wog mehr als einen Zentner.

Ich schaue und kann meinen Augen nicht trauen. Und ein dünner Mann (ohne Bauch!) lächelt glücklich:

- Und auf Englisch konnte er außer "Hallo" nichts sagen. Ich habe noch nie in meinem Leben Klavier gespielt. Er lebte wie alle anderen.

Alexander Volchenko setzt sich ans Klavier und beginnt in gutem Englisch zu singen. Gedichte und Musik - seine eigene Komposition: "Ich hätte nie gedacht, dass ich mal Interviews geben muss. Eine ganz normale Familie, ein eigenes Geschäft und kein Verlangen nach Kunst."

- Das Haus war immer voller Gäste. Mein Mann und ich liebten laute Feste und Grillausflüge außerhalb der Stadt, - sagt Woltschenkos Frau Marina.

Vor zwei Jahren beschlossen Freunde bei einem solchen Picknick, Alexander einen Streich zu spielen. Jemand goß sich Anti-Kater in seine Tasse Kaffee - er wollte die Reaktion testen. Die Reaktion war unerwartet. Alexander brach zu Boden, als ob er mit einem Hintern am Kopf getroffen worden wäre.

Rock oder Jazz

- Ich hatte schreckliche Angst. Der Puls ihres Mannes war nicht zu spüren, und der Krankenwagen fuhr immer noch nicht, - erinnert sich Marina.

Alexander wurde von seiner Schwiegermutter zur Besinnung gebracht - sie begann, seine Ohren zu massieren. Als die Ärzte eine halbe Stunde später eintrafen, war der Mann bereits wieder bei Bewusstsein, konnte aber weder sprechen noch Arme und Beine bewegen. Und er erinnerte sich nicht, was mit ihm passiert war.

- Als die Ärzte sagten, dass ich einen klinischen Tod hatte, habe ich es nicht geglaubt, - Alexander lacht. „Aber ich hatte das Gefühl, dass sich viel in mir verändert hat. Schon am nächsten Tag wollte ich unbedingt Klavier spielen. Ich habe nie Musik studiert und kannte musikalische Bildung nicht, als ich geboren wurde. Ich habe nur gesehen und gehört, wie meine Tochter, eine Studentin des Instituts der Künste, das macht. Und dann hat er sich ans Instrument gesetzt, ein Buch mit russischer Poesie in die Hand genommen … Ich schaue mir die Gedichte an, und schon dreht sich eine Melodie in meinem Kopf. Und die Finger liefen über die Tasten … Und so fing alles an.

Sein Leistungsniveau stieg innerhalb weniger Wochen. Es sei nicht klar, woher die Technik des Spiels stamme, ertönte eine Stimme, obwohl es Volchenko früher peinlich war, das Trinklied im Familienkreis sogar zu straffen. Und dann plötzlich Jazz …

- Ja, ich kann rocken … - Alexander zählt auf, bescheiden nach unten schauend. - Im Laufe des Tages komponiere ich mehrere Kompositionen für jede Poesie und jeden Stil. Die Stimmbildung ist noch im Gange.

Und Alexander beginnt zu singen … mit Frauenstimme. Dies sind die Zeiten! Und davor hatte der Mann einen Bass …

Erster Vers

Nicht jeder freute sich über die Metamorphosen, die einem geliebten Menschen widerfahren waren. Es kam zu Skandalen. Tochter Olesya verstand das neue Hobby ihres Vaters zunächst nicht. Sie … stritten sich sogar um das Instrument, als die Tochter sich auf Prüfungen vorbereiten musste, und ihr Vater schob sie buchstäblich weg und arrangierte Konzerte zu Hause.

Bevor die Familie Zeit hatte, sich vom ersten Schock zu erholen, präsentierte der auferstandene Verwandte eine neue Überraschung – er sprach auf Englisch. Ich habe in ein paar Monaten mehrere Lehrbücher noch einmal gelesen und den ersten Vers in einer Fremdsprache geschrieben.

Und dann begann sich Alexander äußerlich dramatisch zu verändern. Er verlor das Bedürfnis nach Nahrung und Schlaf. Er verlor schnell an Gewicht und ließ seine Haare los. Jetzt wiegt es nur noch 70 kg gegenüber den vorherigen 105!

In Wolgograd verbreiteten sich schnell Gerüchte über den einzigartigen Sänger. Bald wurde Alexander eingeladen, in Restaurants aufzutreten.

- Ausländer hörten mir gerne zu, nahmen meine Zahlen auf Video auf und fragten sich dann, wo ich noch zu hören wäre. Und ich, Autodidakt, habe frei mit ihnen kommuniziert - bemerkt er mit Stolz.

Zwei Ehemänner statt einer

Alexander schrieb ein paar Jahre lang mehr als 200 Lieder. Nach solch einem kreativen Durchbruch gab er sein Geschäft auf. Ich habe aufgehört, mit meinen ehemaligen Freunden zu kommunizieren. Verwandte - und sie können den neuen Sasha nicht ganz akzeptieren. Sie fragen seine Frau einfach heimlich, ob mit dem Kopf ihres Mannes alles in Ordnung ist?

Ärzte zucken mit den Schultern: Sie sagen, nach einem Koma passiert das. Der Ufologe Gennady Belimov ist sich sicher, dass Außerirdische mit Alexander gearbeitet haben.

Fast die einzige, die das neue Wolga-Genie akzeptiert und unterstützt hat, war seine Frau. Obwohl Marina zugibt, dass sie ein hartes Los bekommen hat.

- Ich glaube, ich hatte zwei Ehemänner. Und anders, - seufzt sie. - Das erste hat seine Vorteile: Er war der Besitzer des Hauses, er verdiente gutes Geld. Und der zweite hat Talent.

- Welches ist besser? Ich frage.

- Das war einfacher. Aber damit ist es interessanter, - Marina antwortet.

Sie wurden wiedergeboren

Nach einem Stromschlag entdeckte Nadezhda Spiridonova aus St. Petersburg, dass sie mit ihren Händen Schmerzen lindern und therapeutische Massagen durchführen kann. So wurde die ehemalige Schneiderin Ärztin.

Willie Melnikov aus Moskau, der aus dem Koma erwachte, sprach in Sprachen, die er noch nie gelernt hatte. Heute hat es 103 Sprachen in seinem Arsenal.

Nach einem 4-minütigen Koma begann eine Inspektorin der Rostower Gastronomie, Emma Kaganskaya, humorvolle Verse zu schreiben, die Yevgeny Petrosyan in sein Repertoire aufnahm.

Beliebt nach Thema