Ritualkomplexe Mit Ungewöhnlichen Steinreitern Aus Dem Himalaya

Video: Ritualkomplexe Mit Ungewöhnlichen Steinreitern Aus Dem Himalaya

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Freystil - #meinweihnachtenkal 18-20 - Geschenke, Kekse, Christbaumkugeln 2023, Januar
Ritualkomplexe Mit Ungewöhnlichen Steinreitern Aus Dem Himalaya
Ritualkomplexe Mit Ungewöhnlichen Steinreitern Aus Dem Himalaya
Anonim
Ritualkomplexe mit ungewöhnlichen steinernen Reitern wurden im Himalaya gefunden - Himalaya, Skulptur, Reiter
Ritualkomplexe mit ungewöhnlichen steinernen Reitern wurden im Himalaya gefunden - Himalaya, Skulptur, Reiter

Eine russisch-indische Expedition unter der Leitung des korrespondierenden Mitglieds der Russischen Akademie der Wissenschaften Natalia Polosmak fand hoch in Himalaya (Provinz Kaschmir, Indien) zwei Ritualkomplexe mit einzigartigen unbekannten Steinfiguren des frühen Mittelalters, sagte Vyacheslav Molodin, stellvertretender Direktor des Instituts für Archäologie und Ethnographie der SB RAS, am Donnerstag gegenüber Reportern.

Er sagte, dass die Expedition seit drei Jahren in Indien gearbeitet habe und das letzte Jahr "fantastische" Ergebnisse gebracht habe. In diesem Jahr arbeiteten Wissenschaftler mit Mitteln des Instituts, einem Stipendium der Russian Science Foundation und der Henkel-Stiftung (Deutschland) in einer anspruchsvollen Region des Himalaya an der Grenze zwischen Indien und Pakistan.

Image
Image

„Hier wurden zwei Ritualkomplexe entdeckt, weit und hoch in den Bergen, wo sie nicht leicht zu erreichen sind. Es wurden Heiligtümer von etwa 200 steinernen Reitern gefunden, und ihre Besonderheit ist, dass manchmal nicht eine Person, sondern zwei, drei oder vier Personen sitzen auf einem Pferd.

Das heißt, dies ist die Verkörperung einiger Mysterien und Mythen, die noch gelesen werden müssen. Alle diese Skulpturen sind voluminös, reich mit Schnitzereien verziert", sagte Molodin.

Er stellte fest, dass sich alle Skulpturen, obwohl sie im gleichen Stil hergestellt wurden, voneinander unterscheiden. An derselben Stelle gibt es Wasserquellen und Steinstrukturen, die mit diesen Figuren verbunden sind.

Image
Image
Image
Image

„Es scheint, dass in Indien schon lange alles bekannt ist, aber tatsächlich wurden diese Dinge zum ersten Mal gefunden. Es gibt keine Veröffentlichungen darüber, und die wissenschaftliche Gemeinschaft hat zum ersten Mal davon erfahren. Der Fund zeigt, dass uns noch nicht alles auf dem Planeten bekannt ist. zu studieren "- sagte der Wissenschaftler.

Molodin sagte, dass die Skulpturen nach Einschätzung der Expeditionsleiterin Natalia Polosmak in die Zeit des frühen Mittelalters, also des Beginns unserer Zeitrechnung, gehören. Davon zeugen die Dekoration der Pferde und andere Details.

Image
Image

"Aber was für eine Bevölkerung es ist, ist ein großes Problem, denn in der Ikonographie in Indien wurde noch nie etwas dergleichen gefunden. Dies ist eine Art von Bevölkerung, die plötzlich im Himalaya auftauchte, sich in schwer zugänglichen Gebieten niederließ und sich dort niederließ ein solches Zeichen nach sich", sagte er. Experte.

Beliebt nach Thema