Fünf Der Erschreckendsten Geschichten, Die Der "Schwarmgeist" Erfunden Hat

Inhaltsverzeichnis:

Video: Fünf Der Erschreckendsten Geschichten, Die Der "Schwarmgeist" Erfunden Hat

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Rudolf Ebertshäuser - Kommende Christenverfolgungen im Westen ? 2023, Januar
Fünf Der Erschreckendsten Geschichten, Die Der "Schwarmgeist" Erfunden Hat
Fünf Der Erschreckendsten Geschichten, Die Der "Schwarmgeist" Erfunden Hat
Anonim
Die fünf gruseligsten Geschichten, die vom "kollektiven Geist" erfunden wurden - Horror, Geschichten
Die fünf gruseligsten Geschichten, die vom "kollektiven Geist" erfunden wurden - Horror, Geschichten

Das Internet hat die Gruselgeschichten, die Kinder einst am Lagerfeuer erzählten, auf eine neue Ebene gehoben. "Sarg auf Rädern" oder "Dunkel-Dunkel-Stadt" sind schon Vergangenheit. Jetzt erschaffen die Praktikanten neue Monster – und erschaffen sie gemeinsam genial im Wikipedia-Format. Hier sind fünf beliebte Horrorfilme im Web.

Internetnutzer haben in Foren und Chats viele Horrorgeschichten erfunden. Einige von ihnen wurden als echte Ereignisse ausgegeben, andere wurden zu „urbanen Legenden“. Im Projekt SCPFoundation ist das Schreiben von "Horrorfilmen" fast wie "Wikipedia" organisiert: Jeder Benutzer kann seine eigene Geschichte hinzufügen. Aber es muss bestimmten Kanonen entsprechen.

Im Universum der SCP-Geschichten gibt es viel Paranormales, von dem wir Normalsterblichen nichts wissen. Die SCP Foundation untersucht, kontrolliert und pflegt Anomalien, unterteilt in drei Klassen: harmlos, Euklid (gefährlich, aber kontrolliert) und Keter (absolut gefährlich - nicht zerstört, nur weil sie nicht zerstört werden können). Hunderte von Foundation-Mitarbeitern arbeiten oft als "lebendes Fleisch", indem sie ihr Leben opfern, um das Universum zu retten oder aus Dummheit und Nachlässigkeit.

Die Praktikanten haben Tausende von paranormalen Objekten erfunden und die Geschichten, "Berichte" und "Notizen" der Experimentatoren in ein Dutzend Sprachen übersetzt. Basierend auf den Geschichten haben Amateure mehrere Dutzend Computerspiele entwickelt. Alle "Horrorfilme" des Projekts sind hier auf Englisch und hier auf Russisch zu lesen. Der einzige Nachteil ist die weit verbreitete Zensur. Selbst die "höheren Ränge" des SCP kennen nicht alle Details der geheimen Objekte.

Skulptur

SCP-173 ist eine Skulptur aus Beton und Bewehrung, die sich nicht bewegt, während mindestens eine Person sie betrachtet. Aber die Skulptur ist lebendig und äußerst feindselig. Unter der Skulptur bildet sich ständig eine rotbraune Substanz aus Blut und Kot.

Bild
Bild

Es gibt ein kreischendes Geräusch aus dem Behälter, in dem es enthalten ist. Betreten Forscher damit den Container, sollten sie sich gegenseitig warnen, dass sie auch nur kurz die Augen schließen. Wenn keiner der Anwesenden die Skulptur sieht, greift sie den Menschen an, bricht ihm das Genick oder erwürgt ihn. Selbst wenn Sie blinzeln, hat die Skulptur Zeit, näher zu kommen.

Treppe

SCP-087 befindet sich auf dem Campus hinter dicken Stahltüren, die als Schranktür getarnt sind. Ein Krachen war hinter den Türen zu hören, bis die Forscher für Schallschutz sorgten. Das Objekt ist eine nach unten führende Treppe - vermutlich ins Unendliche.

Bild
Bild

Auf der Treppe ist es dunkel, man sieht nicht mehr als anderthalb Meter. Forscher hören irgendwo tiefer auf den Flügen das Weinen und Stöhnen von Kindern, aber sie können der Stimme nicht nahe kommen. Wer weit genug ging, stand im Dunkeln mit einem Gesicht ohne Mund, Nasenlöcher und Pupillen. Diejenigen, die ihn trafen, waren mit unkontrollierbarer Angst und Paranoia konfrontiert.

Internetfreund

Du wirst nicht wissen, was SCP-1715 dir schreibt, bis du stirbst. Das abnormale Phänomen passt sich Internet-Communitys, Chats und Foren an und schreibt unter verschiedenen Namen (verwendet das Bild oben oft als Avatar) und stellt sich normalerweise Amerikanern im Alter von 15 bis 30 Jahren vor.

Bild
Bild

Das Phänomen kommt mit der Öffentlichkeit in Kontakt und nach durchschnittlich acht Wochen werden diejenigen, die persönliche Informationen mit SCP-1715 geteilt haben, bei Unfällen getötet. Todesfälle sind nicht ungewöhnlich, auch Selbstmorde sind anzutreffen. Aber auch nach dem Tod schreibt derjenige, der mit dem Phänomen in Berührung gekommen ist, weiter und erinnert sich an sein Leben. Und manchmal macht er Witze über die Umstände seines Todes.

Teddybärenbauer

Der kleine Teddybär SCP-1048 galt ursprünglich als sicher. Er konnte alleine gehen und Emotionen mit Bewegungen ausdrücken, aber er konnte nicht sprechen. Der Bär zeigte Mitleid mit den Menschen um ihn herum, umarmte ihn süß an den Beinen, tanzte. Sieben Monate nachdem die Foundation die Anomalie übernommen hatte, begann SCP-1048, Kopien von sich selbst zu produzieren.

Bild
Bild

Die erste Nachbildung des Konstruktionsbären wurde aus abgetrennten menschlichen Ohren angefertigt - SCP-1048 hat sie vom Personal abgeschnitten, dem es "in Vertrauen geriet", und denen, die versuchten, es aufzuhalten, selbst mit so etwas wie Ohren überwuchert, überall ihren Körper, sogar im Hals.

Die zweite Kopie war äußerlich identisch mit Mishka, aber eine Babyhand ragte aus einer ihrer Nähte - während eine der Angestellten schlief, hatte sie eine Abtreibung und der 8 Monate alte Fötus wurde nie gefunden. Die dritte Kopie wurde aus Altmetall hergestellt. Das Objekt mit den Kopien ist entkommen und wurde noch nicht von der Stiftung erfasst.

Dünner Mann

Seltsamerweise wurde der berühmteste Internet-Horrorfilm nicht von SCP-"Mitarbeitern" erfunden. Die Kreatur, die als bekannt ist Schlanker Mann, erfunden im Jahr 2009 im Forum von Something Awful.

Bild
Bild

Nachdem das erste Forumsmitglied den Thin Man kurz beschrieben und mehrere "Fotos" gegeben hatte, wurde die Geschichte von anderen Praktikanten finalisiert, wodurch eine detaillierte Legende entstand.

Auf Foto und Video ist eine dünne Person zu sehen – eine dünne Figur im Business-Anzug versteckt sich im Dunkeln hinter dem Rücken der Menschen. Die Kreatur stiehlt Menschen, darunter auch Kinder, kann das Opfer endlos verfolgen, die Länge der Gliedmaßen ändern. YouTube läuft Video-Blog "Jäger für den dünnen Mann", und eines der Spiele nicht nur für Computer und Konsolen, sondern auch für das Virtual-Reality-Headset OculusRift erhältlich.

Kennen Sie hochwertige "Horrorfilme" aus dem Internet? Lieben Sie die Geschichten des SCP-Projekts, die oben nicht erwähnt wurden? Teile sie in den Kommentaren!

Beliebt nach Thema