Wer Sind Die Engel

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wer Sind Die Engel

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Wer sind die Engel (aicp/ivwp) 2023, Januar
Wer Sind Die Engel
Wer Sind Die Engel
Anonim
Wer sind die Schutzengel - Engel, Engel, Schutzengel
Wer sind die Schutzengel - Engel, Engel, Schutzengel

Nach christlichem Glauben, Schutzengel Es ist ein individueller unsichtbarer Leibwächter, der für fast jeden Menschen existiert und ihn vor einer Vielzahl von Problemen und Erschütterungen schützt.

Image
Image

Manchmal haben wir in den komplexen Feinheiten des Lebens das Gefühl, dass uns jemand (etwas) hält, beschützt, berät und hilft. Darüber hinaus ist es möglich, einige Merkmale dieses Phänomens zu unterscheiden. In einigen Fällen werden Menschen in unserem Haus, an einem bestimmten Ort (und nur darin!) gehalten, geschützt, durch etwas geschützt. Dies ist nach der Definition der alten Römer Genius loci, der gute Geist des Ortes.

In anderen Situationen können Ratschläge und Hilfe von jemandem, der unsichtbar und immateriell ist, überall folgen. Dann versuchen sie, ihn "Schutzengel" zu nennen. In diesem Fall werden gute Taten auf eine bestimmte Person ausgedehnt, aber überall, d.h. sie speichern nicht den Ort, sondern ihn.

Einige Forscher, häufiger Theologen, glauben, dass sich die Handlungen des Guardian ausschließlich im Bereich des Denkens und der Entscheidungsfindung manifestieren. Andere verwenden den Begriff "Unterbewusstsein" (nicht ganz im Einklang mit dem allgemein akzeptierten), der in unsere Handlungen (die zuvor durch freien Willen bestimmt wurden, unabhängig davon, wie sehr wir unser Leben kompliziert haben) erst nach Bitten um Hilfe einbezogen wird.

Aus Erfahrung ergibt sich, dass eine solche „Anfrage“eine rein individuelle Angelegenheit ist, die viel Mühe und Entschlossenheit erfordert. Einige, die einen ähnlichen Zustand erlebt haben, vergleichen ihn mit dem Ruf eines mittelalterlichen Mannes an den Teufel - mit dem Angebot, seine Seele im Austausch für die Erlösung, für einen Ausweg aus der Situation, hinzugeben. Daher hilft das "Unterbewusstsein" meistens Menschen, die kurz vor der Verzweiflung stehen. Sie glauben, dass, wenn alles umsonst ist, ihnen nur der Schutzengel (Schutzgeist) hilft.

Forscher vermuten, dass eine solche Explosion von Emotionen, ein unhörbarer Schrei der Verzweiflung, einen Kommunikationskanal mit dem globalen Informationsfeld öffnet.

Gleichzeitig kann der Schutzgeist nicht nur ein „fürsorgliches Kindermädchen“oder „Berater“sein, sondern auch ein „Wächter“, ein Retter von Gesundheit und Leben, wenn ihn die Situation zu aktivem und sofortigem Handeln zwingt.

Um dies zu untermauern, lassen sich eine Reihe von Beispielen anführen. Hellseherin und Hellseherin Berenice (Maria Serzhengova) sagt:

„Er kann ein Retter sein, wenn unsere Gesundheit bedroht oder unser physischer Körper betroffen ist. Ich selbst habe eine Geschichte erlebt, die ich nicht ganz erklären kann und die eindeutig das Ergebnis des Handelns meines Schutzengels war. Um den Kronleuchter zu erreichen, musste ich auf einem instabilen Tisch stehen. Irgendwann hatte ich das Gefühl, auf einer schweren Eichenbank mit dem Rücken zu fallen. Ich dachte immer noch, dass ich mir definitiv die Wirbelsäule brechen würde, wenn ich sie schlage.

Im nächsten Moment merkte ich, dass ich auf etwas Weichem saß und die Folgen des Sturzes völlig nicht spürte, einen Meter von dem Tisch entfernt, auf dem gerade die Bank gestanden hatte. Die Bank ist weg! Aber noch mysteriöser war die Tatsache, dass das „weiche Kissen“, das mich vom Parkett trennte, nach und nach verschwand und ich mit Rücken und Gesäß auf den Boden sank. Ich habe mich nicht auf meine Arme und Beine gestützt, und das "Kissen" existierte nur in Gedanken, und unter mir war nacktes Parkett!"

Image
Image

Wenn wir davon ausgehen, dass der glückliche Ausgang des Sturzes das Werk des Schutzengels war, dann verhielt er sich tatsächlich teils als "Kindermädchen", teils als "Wächter".Oder war es vielleicht in einem Zustand direkter Bedrohung möglich, das Gravitationsfeld zu beeinflussen und ein mentales "Kissen" zu schaffen? Dieses "Kissen" könnte auch die Bank drücken.

Eine Patientin von Berenice, eine ältere Dame, sagte: „Es war später Abend, ich stieg aus der Straßenbahn, ging schnell von hinten um sie herum, machte einen Schritt … direkt unter dem rasenden Lastwagen. Es gab praktisch keine Möglichkeit, Verletzungen oder Tod zu vermeiden. Das Auto war sehr nah, meine Bewegungen wurden durch schwere Kleidung behindert, in meinen Händen waren zwei volle Taschen. Im nächsten Moment fiel mir ein, dass ich auf der anderen Seite der Straßenbahnschienen auf dem Asphalt saß. In der Nähe gab es ordentlich platzierte Tüten (in einer davon waren mehrere Flaschen Pepsi!)“.

Sie verstand, dass sie gut 5-6 Meter nach hinten „gerückt“wurde, verstand aber nicht, wie das passieren konnte und wer ihr geholfen hat. Die Straße war komplett leer. Der Lastwagen verschwand in der Ferne, die Straßenbahn fuhr leise davon.

Als sie über das Geschehene nachdachte, erinnerte sie sich an mehrere ähnliche Situationen: „Stimmt, dann war es nicht nötig, mich zu tragen, es war genug, um mich aufzuhalten. Und plötzlich stieß ich sozusagen gegen etwas Elastisches, hielt mich auf, und in Zentimetern Entfernung lief ein Mann, ein Pferd raste an einen Schlitten gespannt.

In solchen Fällen erinnern sich viele Wissenschaftler an den berühmten "Sprungreflex", als eine Person mit einer unerwarteten Bedrohung einfach unvorstellbare Sprünge machte und der "Springer" keineswegs ein Athlet war. Dieser Reflex (sehr alt, unbewusst, von weit entfernten Vorfahren erhalten) erklärt sich möglicherweise durch die Notwendigkeit, im Bruchteil einer Sekunde Kräfte zu mobilisieren, um vor dem Angriff eines Raubtiers zu retten.

Heutzutage kann es nur ausnahmsweise, aber sehr effektiv eingeschaltet werden. Ähnliche, wenn auch zeitlich etwas längere, Akte der maximalen Mobilisierung der Muskelkräfte: Wenn die Mutter, um das Kind zu retten, einen riesigen Stein, einen fallenden Baum und sogar … einen Lastwagen hält.

Lesen Sie auch:

Schutzenge

Schutzengel-Stimme

Britisches Medium spricht über ihre Beziehung zu Engeln

Wir haben uns aus dem Wirkungsbereich okkulter Kräfte in den Bereich der Physiologie zurückgezogen, aber die angegebenen Beispiele schließen die Hilfe des Wächters nicht aus. Schließlich war es er (oder wenig erforschte physikalische Phänomene), der die Muskelkraft um der Erlösung willen tausendfach steigern konnte!

Hier kommt der Aspekt der Mysterienwissenschaft direkt mit anderen Einflüssen auf den Ablauf des Schutzgeistes, Schutzgeistes, Schutzengels in Berührung. Der Schutzgeist ist ein Ratgeber in solchen Fällen, in denen uns eine innere Stimme begreiflich macht: "Vielleicht besser nicht hingehen?", "Vielleicht besser nicht?"

Image
Image

Manchmal schafft er solche Umstände, die es unmöglich machen, Dummheiten zu begehen oder an einem gefährlichen Ort aufzutauchen. Laut Berenice schaltet sich der Schutzengel in Extremsituationen ein: bei Gefahr für Gesundheit und Leben. Sie bat ihre Patienten, sich an ähnliche Situationen zu erinnern, und fast sofort fielen ihnen viele Beispiele dieser Art ein.

Da er noch nie einen Eisenstock bei sich hatte, hat L.N. holte sie unerwartet von der Arbeit und kehrte nach Hause zurück. Er wurde von ein paar "gop-stopnikov" empfangen. Er benutzte den Stock zum ersten Mal in seinem Leben, neutralisierte einen der Schläger und "schaltete" den zweiten aus. Zufall? Vielleicht. Aber diese Erklärung scheint zu weit hergeholt. Die Vorbereitung auf die Verteidigung war zielgerichtet.

Aber die Situation ist anders. Eine gewisse P.I. befand sich in einer schwierigen Situation, aus der er praktisch keinen Ausweg fand. Er lebte damals in einer kleinen Stadt. Eines Nachmittags ruhte ich mich am Fluss aus. Auf dem Heimweg sah ich am Zaun ein großes Gewächs von Pale Toadstools - typisch und gut definiert. Vorbei, konnte sie aber nicht vergessen.

Allmählich formte sich in meinem Kopf ein Gedanke – meine Verfolger zu vergiften. Und er stellte sich sofort vor, wie dies ohne Gefahr für einen selbst geschehen könnte. Nach kurzem Zögern kam ich zurück und … fand keine Pilze. Ich beschloss, dass ich mich nicht mehr genau an den Ort erinnere, aber das „Bild“– Pilze am Zaun – hat sich in mein Gedächtnis eingeprägt. Ging den ganzen Weg zum Fluss - keine Fliegenpilze!

Ich ging wieder die Straßen hoch (ich ging die ganze Zeit auf einer Seite) - es gibt Zäune, keine Fliegenpilze! Wieder ging er den gleichen Weg und untersuchte sorgfältig den Boden in der Nähe der Zäune, was darauf hindeutete, dass ein Junge sie mit Füßen getreten hatte. Aber es gab keine Spur.

Böse Beharrlichkeit erfasste P.I., weil er sich perfekt an das Aussehen der Pilze erinnerte, es waren blasse Fliegenpilze, aber er konnte sie nicht finden, nachdem er den Weg wieder gegangen war. Als er nach Hause zurückkehrte, gab er den kriminellen Plan auf. Was war es? Haben die dunklen Mächte eine finstere Lösung vorgeschlagen? Oder es ist dem Unterbewusstsein gelungen, eine pseudo-materielle Gedankenform zu erschaffen, einen sichtbaren "Hinweis", der aufgrund schwacher Energie für kurze Zeit existierte.

Vielleicht war es der Schutzengel, der die tatsächlich existierenden Giftpilze entmaterialisiert oder die erwähnte Gedankenform zerstört hat - das liegt in seiner Macht (?).

Alle folgenden Jahre P.I. erinnerte sich oft daran, dass ihn nur ein Schritt von einem Verbrechen trennte, einem Attentat auf das Leben eines anderen. Und ETWAS hat ihn von diesem Schritt abgehalten. Der Erzähler ist nicht anfällig für Fiktion. Er beschrieb diesen Fall zum ersten Mal, er hatte noch nie gewagt, eine unangenehme Erinnerung mit jemandem zu teilen.

Image
Image

Auf die Frage, ob es überhaupt möglich sei, auf einen Schutzengel zu verzichten, antwortete Berenice nicht direkt: „Ich habe Menschen getroffen, die wie Menschen aussahen, es aber nicht waren. Sie hatten definitiv keinen Schutzengel. Einige Hellseher oder sensible Medien behaupten, dass sie die Anwesenheit von etwas Unsichtbarem spüren können, aber mit hoher Energie, die nicht direkt mit der Aura, dem Biofeld einer bestimmten Person und dennoch speziell mit ihr verbunden ist.

Der Geist eines verstorbenen geliebten Menschen (Vater, Großvater, Mutter, Ehemann) ist häufiger der Schutzgeist, denn der Schutzengel ist nach einer Reihe von Ansichten und schwerwiegenden Anzeichen eine Wesenheit höherer Ordnung, die es noch nie gegeben hat eine Person und gehört zu einer ganz anderen Kategorie als tote Geister".

Auf die Frage, wie sie zu der Theorie steht, dass die Rolle des Schutzengels vom menschlichen Unterbewusstsein gespielt wird, antwortete Frau Berenice:

„Es gibt viele Theorien zu diesem Thema. Aber ich glaube nicht, dass irgendjemand, der kein wahrer Mystiker ist, ein zutiefst vergeistigter Mensch, dazu etwas wirklich Konkretes sagen könnte … Ich denke, wir sollten uns mit dem Bewusstsein zufrieden geben, dass der Schutzengel existiert und sich um uns kümmert. Schließlich sind wir Funken des Geistes, gefangen in Materieklumpen. Das bringt einige Einschränkungen mit sich, aber wenn sie bestehen, dann sollte es dafür besondere Gründe geben."

Ob jedoch jeder von uns einen Schutzengel hat oder nicht, ist meist eine Frage von einem selbst.

Aus dem Buch "Encyclopedia of Anomalous Phenomena in Nature"

Beliebt nach Thema