Zweigesichtiger Junge Aus Indonesien Lebt Seit 2 Monaten

Video: Zweigesichtiger Junge Aus Indonesien Lebt Seit 2 Monaten

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Kleine Wölfe - Straßenkinder von Kathmandu Nepal 2023, Januar
Zweigesichtiger Junge Aus Indonesien Lebt Seit 2 Monaten
Zweigesichtiger Junge Aus Indonesien Lebt Seit 2 Monaten
Anonim
Zweigesichtiger Junge aus Indonesien lebt seit 2 Monaten - Diprosopus, zwei Gesichter, zwei Gesichter
Zweigesichtiger Junge aus Indonesien lebt seit 2 Monaten - Diprosopus, zwei Gesichter, zwei Gesichter

Vor zwei Monaten wurde in der indonesischen Stadt Batam ein Baby mit einer sehr seltenen Anomalie geboren, die als eine Art siamesische Zwillinge gilt.

Der Junge hat einen normalen Körper mit normalen Armen und Beinen und einen Kopf, aber auf dem Kopf befinden sich zwei Gesichter und im Inneren des Kopfes befinden sich zwei Gehirne.

Meistens sterben Kinder, die mit einer solchen Anomalie geboren wurden, kurz nach der Geburt, aber dieses Baby hat unerwartet für alle bereits zwei Monate gelebt.

Außerdem leidet er neben Zweigesichtigkeit an Hydrozephalus (Flüssigkeit im Schädel).

Image
Image

Das Kind erhielt den Doppelnamen Gulang Andika. Lokale Ärzte sagen voraus, dass er bald sterben wird und sagen, dass sie nichts tun können, aber die Eltern des Kindes Ernlasari und Mustafa versuchen verzweifelt, ihr Baby zu retten.

Aufgrund seines ungewöhnlichen Zustands kann das Baby mit zwei Gesichtern keine Milch aus der Brust trinken, daher wird es über eine Sonde ernährt.

Image
Image

Das Kind wurde durch einen Kaiserschnitt geboren und bis zum Moment der Geburt ahnte niemand seine Anomalie, obwohl die Mutter zur vorgeburtlichen Untersuchung ging und dreimal eine Ultraschalluntersuchung hatte.

"Der Arzt hat mir nur gesagt, dass der Kopf des Fötus leicht vergrößert ist und dass er sich in der Gesäßposition befindet", schreit Ernlasari.

Image
Image

Eine solche Anomalie, wenn zweigesichtige Babys geboren werden, nennen Ärzte das Wort - diprosopusoder, wissenschaftlich, kraniofaziale Duplikation.

Dies ist ein sehr seltener Fall des Spleißens von siamesischen Zwillingen. Laut Daten von 2014 wurden weltweit nur 37 solcher Fälle registriert, und keines der Babys lebte länger als 2 Monate.

Beliebt nach Thema