Blanche Dumas

Inhaltsverzeichnis:

Video: Blanche Dumas

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 Disturbing medical anomalies from History you might not know existed. 2023, Januar
Blanche Dumas
Blanche Dumas
Anonim

Über diese Frau ist nur sehr wenig bekannt, wohl auch deshalb, weil sie zu Zeiten der "Circus Freaks" nicht weltweit vor Publikum auftrat, sondern ihre "Einzigartigkeit" für Geld an Männer verkaufte

Blanche Dumas - dreibeinige Kurtisane mit vier Brüsten (18+) - Blanche Dumas, Kurtisane, drei Beine, angeborene Anomalie, vier Brüste
Blanche Dumas - dreibeinige Kurtisane mit vier Brüsten (18+) - Blanche Dumas, Kurtisane, drei Beine, angeborene Anomalie, vier Brüste

Geschichte Blanche Dumas (Blanche Dumas) unterscheidet sich von ähnlichen Geschichten über Menschen, die von Geburt an mit schweren Missbildungen des Körpers ausgestattet sind. Sie hatte nicht nur wegen ihres Aussehens keine Komplexe, sondern verwandelte es in ihre Lust und Männer bezahlten ihr Geld, um mit ihr zu schlafen.

Über das Leben von Blanche Dumas ist nur sehr wenig bekannt, im Grunde sind all diese Informationen aufgrund des 1896 veröffentlichten Buches "Anomalien und Kuriositäten der Medizin", in dem die Anomalie von Dumas beschrieben wurde, bis in unsere Tage überliefert.

Blanche wurde 1860 auf der Insel Martinique geboren. Ihr Vater war ein Franzose namens Dumas, und ihre Mutter war ein einheimisches Mädchen, das zu einem Viertel Afrikaner war. Als sie 25 Jahre alt war, erfuhr der Arzt Bechlinger aus Brasilien von ihr und kam extra zu ihr, um sie zu untersuchen.

Blanche Dumas als Kind

Image
Image

Er stellte fest, dass Blanche Dumas ein sehr breites Becken hatte, an dem zwei normale Beine und ein drittes, deformiertes Bein befestigt waren. Es war an den Muskeln des Steißbeins befestigt und hatte keine beweglichen Gelenke (Paranormal News - http://). Gleichzeitig galten die beiden Hauptbeine als normal, da sie voll entwickelt waren, aber auch eine falsche Position hatten und Blanche Dumas sich höchstwahrscheinlich nur mit großen Mühen bewegte.

Sie hatte einen doppelten Satz von Genitalien, die beide vollständig geformt und funktionsfähig waren. Im Allgemeinen hatte sie eine fast vollständige Duplizierung des Unterkörpers und zusätzlich zu den Genitalien ein doppeltes Harnsystem und zwei Anus.

Image
Image

An der Stelle, an der das geschwungene dritte Bein an Blanches Körper befestigt war, ließ sie neben den beiden üblichen an der üblichen Stelle zwei weitere Brüste wachsen.

Es gibt jedoch Informationen, dass es sich tatsächlich nur um Fleisch von anderen unterentwickelten Gliedmaßen (Armen?) " als drittes Bein und zwei Scheiden.

Image
Image

Aufgrund einer Anomalie an den Genitalien wurde gemunkelt, dass Blanche Dumas einen exorbitanten sexuellen Appetit, dh eine erhöhte Libido, hatte. Dies mag logisch erscheinen, denn ihr Körper produzierte höchstwahrscheinlich Sexualhormone in doppelter Menge.

Als Blanche merkte, dass sie auf Martinique nichts zu "fangen" hatte, zog sie nach Paris und wurde dort bald in gewissen Kreisen zu einer beliebten Frau mit leichter Tugend. Irgendwann hatte sie so viele Kunden, dass sie sie nach Terminabsprache nahm, und alle waren erstaunt, dass sie mit zwei Vaginas gleichzeitig "arbeiten" konnte.

Image
Image

Blanche Dumas hörte einst von einem dreibeinigen Mann mit zwei Penissen namens Juan Batista de Santos, der sehr beliebt war und im Rahmen seiner Welttournee einmal nach Paris kam. Blanche suchte ein Treffen mit ihm, aber es ist nicht bekannt, ob es ihr gelang. Viele glaubten jedoch, dass sie eine sexuelle Beziehung hatten, weil sie "nur füreinander geschaffen" waren.

Was als nächstes mit Blanche Dumas geschah, ist unbekannt. Wie viele Jahre hat sie gelebt, wie lange hat sie als Kurtisane gearbeitet, ob sie verheiratet war und ob sie Kinder zur Welt brachte. Irgendwann verschwand diese Frau aus Paris so plötzlich wie sie aufgetaucht war, und niemand wusste, was aus ihr wurde.

Beliebt nach Thema