Die ältesten Siamesischen Zwillinge Der Welt, Die Einen Körper Für Zwei Hatten, Sind Gestorben

Inhaltsverzeichnis:

Video: Die ältesten Siamesischen Zwillinge Der Welt, Die Einen Körper Für Zwei Hatten, Sind Gestorben

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Ein Tag im Leben von siamesischen Zwillingen 2023, Januar
Die ältesten Siamesischen Zwillinge Der Welt, Die Einen Körper Für Zwei Hatten, Sind Gestorben
Die ältesten Siamesischen Zwillinge Der Welt, Die Einen Körper Für Zwei Hatten, Sind Gestorben
Anonim

Die siamesischen Zwillinge Ronnie und Donnie haben ihre Anomalie nie bereut und hielten ihr Leben für gut und sogar lustig. Sie gingen nie zur Schule, waren nicht verheiratet und verbrachten die meiste Zeit ihres Lebens damit, in Zirkussen und Karnevalsveranstaltungen aufzutreten

Die ältesten siamesischen Zwillinge der Welt, die einen Körper für zwei hatten, starben - siamesische Zwillinge, angeborene Anomalie, Zirkus der Freaks
Die ältesten siamesischen Zwillinge der Welt, die einen Körper für zwei hatten, starben - siamesische Zwillinge, angeborene Anomalie, Zirkus der Freaks

Die am längsten lebenden siamesischen Zwillinge der Welt Ronnie und Donnie Gelion starb am 4. Juli im Alter von 68 Jahren in Dayton, Ohio.

Sie hatten einen Körper für zwei Personen an der Taille mit einem gemeinsamen Verdauungstrakt, einem Rektum und einem Satz Genitalien. Donnie kontrollierte alle natürlichen Entladungen, Ronnie spürte einfach nichts unter der Gürtellinie, außer seinen beiden Beinen.

Oberhalb der Taille hatte jeder Bruder ein separates Herz, Brust und Bauch. Jeder hatte zwei Arme und zwei Beine.

Image
Image

Die Eltern Eileen und Wesley Gelion waren noch nicht einmal bereit für gewöhnliche Zwillinge, und die Geburt siamesischer Zwillinge mit einer so bizarren Gestalt schockierte sie. Vor allem Eileen, die sich sofort entschloss, die Jungs in die Obhut des Staates zu geben.

Wesley war jedoch mit seiner Frau nicht einverstanden und auf dieser Grundlage stritten sie sich und ließen sich scheiden. Bald heiratete Wesley Gelion eine Frau namens Mary, die bereit war für die Schwierigkeiten mit ungewöhnlichen Kindern.

Image
Image

In den ersten zwei Jahren versuchten Wesley und Mary immer noch, einen Arzt zu finden, der die Jungen trennen könnte, aber dann wurde ihnen gesagt, dass die Jungen die Trennung sehr wahrscheinlich nicht überleben würden. Und dann beschlossen sie, die Operation endgültig abzubrechen.

Image
Image

Während ihrer 68 Jahre lebten die Brüder einander gegenüber und halfen, füreinander zu sorgen. Jeden Morgen rasierte Ronnie Donnies Gesicht und dann rasierte Donnie Ronnie. Sie halfen sich gegenseitig beim Waschen, Kämmen, Essen und Anziehen.

Image
Image

Die Brüder kamen 2014 mit 63 Jahren ins Guinness-Buch der Rekorde und überlebten die bisherigen Rekordhalter - die siamesischen Zwillinge Chang und Ang Bunker. Chang und Eng wurden 1811 in Thailand geboren und waren nur durch eine kleine Hautfalte im Unterleib vereint. Im Vergleich zu Donnie und Ronnie könnten Chang und Ang als fast normale Menschen angesehen werden.

Ronnie und Donnie traten ab dem Alter von drei Jahren im Zirkus auf, denn neben ihnen hatte die Familie Gelion neun (!) Kinder (Marys Kinder aus einer früheren Ehe und gemeinsame Kinder Mary und Wesley), und Wesleys Gehalt reichte kaum dafür sie zu füttern. Die Brüder traten in der Zirkustruppe World of Miracles auf, nachdem sie weit und breit durch die Vereinigten Staaten und Kanada gereist waren.

Später, als sie erwachsen waren und "Freak Circusse" in den Vereinigten Staaten gesetzlich verboten waren, begannen die Brüder, durch die Länder Mittel- und Südamerikas zu reisen. Es stellte sich als sehr lukratives Geschäft heraus und sie machten diese Art von Arbeit bis 1991.

Image
Image

Die größte Herausforderung für die jungen Ronnie und Donnie bestand darin, reibungslos laufen zu lernen, und sie schafften es irgendwie mit zweieinhalb Jahren. Und dann stellten die Eltern ein spezielles Kindermädchen für sie ein, das ihnen half, sich anzuziehen, ihre Schnürsenkel zu binden, auf die Toilette zu gehen und so weiter.

Als sie 7 Jahre alt waren, wurden sie nicht in die örtliche Schule aufgenommen mit der Aufschrift "wird andere Schüler vom Studium ablenken". Aus diesem Grund erhielten die Brüder nur oberflächlichen Heimunterricht, was für sie in Zukunft zu einem großen Problem wurde: Viele hielten Ronnie und Donnie aufgrund ihrer Ignoranz und zurückgebliebenen Psyche für geistig zurückgeblieben.Gleichzeitig zeigten die IQ-Texte, dass beide Brüder Messwerte hatten, die für den Durchschnittsmenschen durchaus üblich waren.

Image
Image

Gesundheitliche Probleme plagten Ronnie und Donnie von Anfang an, aber die Dinge wurden Anfang der 2000er Jahre schlimmer, als sie beide eine schwere Infektion bekamen und sie stark schwächten. Die Brüder benötigten nun fast 24 Stunden ärztliche Überwachung.

Image
Image
Image
Image

Glücklicherweise sammelten die Bürger von Dayton Geld und bauten für die Brüder ein besonderes Haus, in dem alles an ihren ungewöhnlichen Körperbau angepasst war. Die Brüder verbrachten den Rest ihres Lebens in diesem Haus und statt einer Krankenschwester kümmerte sich ihr Bruder Jim um sie.

In Interviews sagten Ronnie und Donnie, dass sie es überhaupt nicht bereuen, so geboren zu sein und ein lustiges, gutes und ereignisreiches Leben zu führen.

Beliebt nach Thema