Das Einzige Meerjungfrauenmädchen Der Welt, Das 10 Jahre Alt Wurde, Stirbt An Einer Lungenentzündung

Inhaltsverzeichnis:

Video: Das Einzige Meerjungfrauenmädchen Der Welt, Das 10 Jahre Alt Wurde, Stirbt An Einer Lungenentzündung

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Emmas Top 3 lustige Verwandlungen | H2O - Plötzlich Meerjungfrau 2023, Januar
Das Einzige Meerjungfrauenmädchen Der Welt, Das 10 Jahre Alt Wurde, Stirbt An Einer Lungenentzündung
Das Einzige Meerjungfrauenmädchen Der Welt, Das 10 Jahre Alt Wurde, Stirbt An Einer Lungenentzündung
Anonim

Wissenschaftler kennen nur drei Mädchen, die trotz der schrecklichen Diagnose überlebt haben (normalerweise leben Babys mit "Meerjungfrauensyndrom" nur wenige Tage). Shilo Pepin hat es geschafft, nicht nur zu überleben, sondern auch das Leben in vollen Zügen zu genießen

Das einzige Meerjungfrauenmädchen der Welt, das 10 Jahre alt wurde, starb an einer Lungenentzündung - Shilo Pepin, Meerjungfrauensyndrom, Sirenomelie, angeborene Anomalie
Das einzige Meerjungfrauenmädchen der Welt, das 10 Jahre alt wurde, starb an einer Lungenentzündung - Shilo Pepin, Meerjungfrauensyndrom, Sirenomelie, angeborene Anomalie

Shilo Pepin aus Maine, Portland, USA, die mit verschmolzenen Beinen geboren wurde und in der Presse und im Fernsehen weithin bekannt wurde, starb an einer Erkältung, die sich in eine Lungenentzündung verwandelte.

Ärzte sagten voraus, dass ein Kind mit Sirenomelie (der wissenschaftliche Name für "Meerjungfrauensyndrom") nicht einmal vier Tage leben würde, aber Shiloh kämpfte zehn Jahre lang um sein Leben.

Shiloh starb am Freitagnachmittag im Maine Medical Center, sagte ein Sprecher der Gesundheitseinrichtung. Sie wurde vor fast einer Woche in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert.

Image
Image

Das Mädchen, das mit dem "Meerjungfrauensyndrom", bekannt als Sirenomelie, geboren wurde, hatte nur eine teilweise funktionierende Niere, ihr unterer Darm und Fortpflanzungsorgane fehlten. Bei der Geburt sagten die Ärzte voraus, dass sie mehrere Stunden leben würde, maximal a paar tage…

Image
Image

Bei einigen Kindern mit Sirenomelie konnten die Ärzte die verschmolzenen Beine trennen, aber im Fall von Shiloh war dies unmöglich. Der Vater des Mädchens, Leslie Pepin, sagte, Shiloh sei am Vortag erkältet gewesen, aber aufgrund der Medikamente, die das Mädchen ständig einnehmen musste, entwickelte sich die Erkältung schnell zu einer Lungenentzündung.

Image
Image
Image
Image

Wissenschaftler kennen nur drei Mädchen, die trotz der schrecklichen Diagnose überlebt haben (normalerweise leben Babys mit "Meerjungfrauensyndrom" nur wenige Tage). Shilo Pepin schaffte es nicht nur zu überleben, sondern auch das Leben in vollen Zügen zu genießen: Sie besuchte einen Tanzkurs, schwamm viel, ging zur Schule, ging mit ihrer Mutter in Vergnügungsparks und trat sogar im Fernsehen auf.

Image
Image

Im September wurde Shiloh zur Oprah Winfrey Show eingeladen und mehrere Filme über sie wurden für den Learning Channel gedreht.

Shilohs Eltern Leslie und Elmer taten alles, um ihrer Tochter eine Überlebenschance zu geben. Sie konsultierten den pädiatrischen Nephrologen Matt Hand: Das Meerjungfrauenmädchen hatte sich einer Nierentransplantation unterzogen. Drei Jahre lang war Shiloh dialysepflichtig.

Image
Image

Shiloh nahm an vielen Fernsehsendungen teil, über sie wurde oft in Zeitungen geschrieben, Hunderte von Websites im Internet waren ihr gewidmet. Durch ihr Beispiel hat sie viele Menschen inspiriert. Laut Shilohs Mutter erkannte ihre Tochter, dass "es an der Zeit war, zu gehen".

Image
Image

Shilo Pepin wird am Mittwoch, 28. Oktober, neben ihrer totgeborenen Schwester beigesetzt. Wie die engen Mädchen sagten, wird Shiloh in einem Kleid begraben, das sie für die Schulfotografie ausgewählt hat, schreibt Seacoast online.

Die Shilo Pepin Foundation wird weiterbestehen: Mit dem eingeworbenen Geld sollen Spiel- und Sportplätze für behinderte Kinder gebaut werden.

Beliebt nach Thema