13 Kilogramm Exkremente, Die Sich Aufgrund Einer Angeborenen Anomalie Im Unterleib Eines Mannes Angesammelt Haben

Video: 13 Kilogramm Exkremente, Die Sich Aufgrund Einer Angeborenen Anomalie Im Unterleib Eines Mannes Angesammelt Haben

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Задача 6 №27892 ЕГЭ по математике. Урок 126 2023, Januar
13 Kilogramm Exkremente, Die Sich Aufgrund Einer Angeborenen Anomalie Im Unterleib Eines Mannes Angesammelt Haben
13 Kilogramm Exkremente, Die Sich Aufgrund Einer Angeborenen Anomalie Im Unterleib Eines Mannes Angesammelt Haben
Anonim
Aufgrund einer angeborenen Anomalie haben sich im Bauch des Mannes 13 Kilogramm Kot angesammelt - Darm, Darm, Verstopfung, Kot
Aufgrund einer angeborenen Anomalie haben sich im Bauch des Mannes 13 Kilogramm Kot angesammelt - Darm, Darm, Verstopfung, Kot

Ärzte einer Klinik in Shanghai retteten einem 22-jährigen Patienten das Leben, indem sie einen beeindruckenden Abschnitt des Dickdarms von etwa 76 Zentimetern Länge und einem Gewicht von 13 Kilogramm entfernten.

Fotos der geschnitzten Orgel, die wie eine riesige Schnecke aussah, verbreiteten sich schnell in den chinesischen Medien.

Der junge Mann wurde mit einem so stark geschwollenen Bauch ins Krankenhaus eingeliefert, dass er wie eine schwangere Frau aussah.

Der Patient konnte kaum atmen und stöhnte vor unerträglichen Schmerzen.

Image
Image
Image
Image

Ärzte fanden heraus, dass der Mann seit seiner Kindheit an einer seltenen Krankheit litt - Morbus Hirschsprung… Es ist durch schwere Verstopfung gekennzeichnet. Menschen mit dieser Erkrankung haben selten Stuhlgang. Aus diesem Grund können sich ihre Eingeweide in gigantische Ausmaße ausdehnen.

Die Chirurgen führten eine einzigartige Operation durch, die drei Stunden dauerte. Es war erfolgreich und jetzt kann sich der Patient bewegen, auf die Toilette gehen und essen.

Beliebt nach Thema