Dieser Junge Auf Dem Foto Ist Tatsächlich 25 Jahre Alt, Aber Eine Seltene Anomalie Hat Die Entwicklung Seines Körpers Dauerhaft Gestoppt

Video: Dieser Junge Auf Dem Foto Ist Tatsächlich 25 Jahre Alt, Aber Eine Seltene Anomalie Hat Die Entwicklung Seines Körpers Dauerhaft Gestoppt

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Transgender-Kinder | WDR Doku 2023, Januar
Dieser Junge Auf Dem Foto Ist Tatsächlich 25 Jahre Alt, Aber Eine Seltene Anomalie Hat Die Entwicklung Seines Körpers Dauerhaft Gestoppt
Dieser Junge Auf Dem Foto Ist Tatsächlich 25 Jahre Alt, Aber Eine Seltene Anomalie Hat Die Entwicklung Seines Körpers Dauerhaft Gestoppt
Anonim
Dieser Junge auf dem Foto ist tatsächlich 25 Jahre alt, aber eine seltene Anomalie hat die Entwicklung seines Körpers dauerhaft gestoppt - Polen, im Körper eines Kindes
Dieser Junge auf dem Foto ist tatsächlich 25 Jahre alt, aber eine seltene Anomalie hat die Entwicklung seines Körpers dauerhaft gestoppt - Polen, im Körper eines Kindes

Pole Tomasz Nadolski 25 Jahre alt, aber äußerlich sieht er aus wie ein 11-12-jähriger Junge.

Sein kindliches Aussehen ist so natürlich, dass Tomas zur Bestätigung seines Alters immer seinen Reisepass bei sich tragen muss. Außenstehende glauben ihm nicht beim Wort.

Tomas lebt in der Stadt Olesnica (Woiwodschaft Niederschlesien) und leidet sehr unter seinem Zustand.

Er sagt, er hasse "den Jungen, den er jeden Tag im Spiegel sieht".

Image
Image

Die Presse beschreibt das Leiden von Tomas als die Position eines 25-jährigen Mannes, gefangen im Körper eines Kindes, der alles mitbekommt. Und der Schuldige ist eine seltene angeborene genetische Anomalie namens Fabry-Krankheit (Anderson-Fabry-Krankheit).

Morbus Fabry wird durch einen Mangel an einem Enzym verursacht, das eine bestimmte Art von Fett verarbeitet. Dadurch reichern sich diese Fette in den Blutgefäßen an und stören die normale Funktion der Organe.

Image
Image

Diese Anomalie ist in den Niederlanden am seltensten (1 Fall von 476.000) und am häufigsten in den Vereinigten Staaten (1 Fall von 40.000). Die Krankheit ist durch mehrere äußere und innere Manifestationen gekennzeichnet.

Am häufigsten haben Patienten eine Verletzung von Schwitzen, Hautausschlägen, ständigen inneren Schmerzen, Nierenproblemen und Kopfschmerzen. Und ein solches Aufhören des Körperwachstums wie bei Tomas ist sehr selten.

Image
Image

Bis zum Alter von sieben Jahren lebte Tomas wie ein gewöhnliches Kind. Doch dann begann er nach dem Essen häufig zu erbrechen, und dann traten Schmerzen in Bauch, Armen und Beinen auf, die bis heute anhielten.

Wegen starker Schmerzen ist Tomas immer noch gezwungen, ständig Morphium und andere Schmerzmittel zu nehmen, und weil er nicht wie normale Menschen essen kann, wird er 20 Stunden am Tag an einen Tropf angeschlossen.

Image
Image
Image
Image

Die Ärzte konnten zunächst nicht verstehen, was mit ihm los war, es wurde hauptsächlich ein psychisches Problem angenommen und keine körperliche Erkrankung.

„Meine Eltern haben nicht verstanden, was mit mir passierte, aber sie glaubten den Ärzten und glaubten, dass ich die Hilfe eines Psychiaters brauche und auch einfach mehr essen müsste“, sagt Nadolski.

Aber die Jahre vergingen und der Junge wuchs praktisch nicht, sein Körper blieb der Körper eines Kindes im Alter von 14, 16 und 20 Jahren. Erst dann ahnten die Ärzte endlich, dass etwas nicht stimmte, doch zu diesem Zeitpunkt hatte die Krankheit die Beziehung von Tomas zu seiner Familie vollständig zerstört. Sie behandelten ihn wie ein Kind und verstanden ihn nicht, was dazu führte, dass sich der Typ abgelehnt fühlte.

Image
Image

Tomas lebt jetzt außerhalb seiner Familie von einer staatlichen Invalidenrente von 770 Zloty (etwa 13 Tausend Rubel) im Monat. Er hat das Glück, dass die Medikamente, mit denen er behandelt wird, kostenlos sind. Sonst hätte er sie nie kaufen können, da der Jahrespreis über 800 Tausend Zloty (14 Millionen Rubel) kostet.

Tomas' Füße sind deformiert, was jeden Schritt für ihn wie ein Gehen auf Glasscherben macht. Der Orthopäde stellt für ihn spezielle sehr weiche Schuhe her.

Image
Image

"Ich habe ständig Schmerzen in Gelenken, Knochen und Muskeln. Jeder Zentimeter meines Körpers tut weh und deshalb kann ich nicht schlafen und normal leben."

Beliebt nach Thema