Türkischer TV-Sender: "Russischer Geheimdienst Nutzt Genies"

Video: Türkischer TV-Sender: "Russischer Geheimdienst Nutzt Genies"

Video: F35 Akdeniz'in dibinde! Ruslar Peşine Düştü ABD ve İngiltere Panikledi - TGRT Haber 2022, November
Türkischer TV-Sender: "Russischer Geheimdienst Nutzt Genies"
Türkischer TV-Sender: "Russischer Geheimdienst Nutzt Genies"
Anonim

Der türkische Fernsehsender TRT strahlte eine Sendung über die Rolle jenseitiger Kräfte bei Geheimdienstaktivitäten aus. Seine Teilnehmer - die Publizisten Mehmet Sheker und Omar Ozkaya - behaupteten, dass ausländische Spezialdienste Geister in ihrer Arbeit verwenden. Ihnen zufolge ist der russische Geheimdienst in dieser Richtung am aktivsten.

Bild
Bild

Laut Programmteilnehmern helfen Geister bei der Beschaffung verschiedener Informationen. Insbesondere - "um geheime Informationen von U-Booten zu sammeln."

Auch die amerikanische CIA und der israelische Mossad greifen laut Sheker und Ozkaya auf die Hilfe von jenseitigen Kräften zurück.

Während der Sendung sprach Ozkaya auch über die Geschichte, die dem Assistenten des achten Präsidenten der Türkei, Turgut Ozal, passiert ist. Einmal traf sich ein NASA-Mitarbeiter durch Vermittlung der amerikanischen Botschaft mit ihm und bat ihn, für ihn einen "Meister des Okkulten" zu finden. Der Amerikaner, so Omar Ozkaya, müsse herausfinden, "ob Geister zur Fehlersuche bei Satelliten eingesetzt werden könnten".

In der arabischen Mythologie und im Islam sind Dschinn aus Feuer erschaffene Kreaturen. Sie erschienen vor den Menschen in der Welt und ihre Fähigkeiten sind den menschlichen deutlich überlegen. Es wird angenommen, dass Dschinn sich sofort im Raum bewegen, in andere Dimensionen eintreten, die Zukunft herausfinden und sogar die Wahrscheinlichkeit bestimmter Ereignisse beeinflussen können.

Die Könige Daud und Suleiman galten als Experten für die Unterwerfung der Dschinn (der letztere sperrte viele Dschinn in Gefäßen ein, die mit seinem Siegel verschlossen waren). Inzwischen gibt es Dutzende verschiedener Handbücher, die beschreiben, wie Sie diese Geister unterwerfen und dazu bringen können, Ihnen zu dienen. Es stimmt, in einigen Ländern sind solche Aktivitäten offiziell verboten. Wir erinnern uns, dass im vergangenen Jahr im Iran ein okkulter Skandal stattfand, bei dem die Mitarbeiter von Präsident Mahmoud Ahmadinejad wegen Hexerei und Beschwörung von Dschinn inhaftiert wurden.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge