Einzigartige Medizinische Fälle Im Jahr

Inhaltsverzeichnis:

Video: Einzigartige Medizinische Fälle Im Jahr

Video: 10 echte Menschen, die wandelnde medizinische Wunder sind 2022, November
Einzigartige Medizinische Fälle Im Jahr
Einzigartige Medizinische Fälle Im Jahr
Anonim
2016 einzigartige medizinische Fälle - Gluten, Würmer, Wurm, Rapunzel-Syndrom, Haare, Schluckauf
2016 einzigartige medizinische Fälle - Gluten, Würmer, Wurm, Rapunzel-Syndrom, Haare, Schluckauf

Einzigartige medizinische Fälle geben Einblicke in die Funktionsweise des menschlichen Körpers und wie Ärzte medizinische Rätsel lösen. Lesen über 16 seltsame und interessante Fälle, mit denen die Medizin im Jahr 2016 konfrontiert war.

Image
Image

Ghost Pepper führt zu einer Ruptur der Speiseröhre

Geisterpaprika gehören zu den schärfsten Chilisorten der Welt. Ein 47-jähriger Mann aus Kalifornien spürte die volle feurige Kraft dieser Paprika, nachdem er einen Hamburger gegessen hatte.

Nach dem Essen begann sich der Mann zu übergeben, was nicht mehr zu stoppen war. Es war so stark, dass sich ein Loch in seiner Speiseröhre bildete. Unbehandelt verläuft dieser Zustand fast immer tödlich. Der Mann verbrachte 23 Tage im Krankenhaus.

Rapunzel-Syndrom

Eine 38-jährige Frau klagte über Übelkeit und Unfähigkeit, etwas zu essen. Diese Symptome wurden durch eine unglaublich seltene Erkrankung namens Rapunzel-Syndrom verursacht.

Benannt nach dem Märchen einer Prinzessin mit unglaublich langen Haaren, tritt dieses Syndrom auf, wenn sich im Magen einer Person ein Haarklumpen entwickelt, dessen Schwanz in den Darm wandert. Es wird durch eine psychische Störung namens Trichophagie verursacht, bei der Menschen zwanghaft ihre eigenen Haare essen.

In diesem Fall entfernten die Ärzte chirurgisch zwei Haarbüschel. Der erste von ihnen, der im Magen gefunden wurde, war 15 mal 10 Zentimeter groß und sein Schwanz ging in den Dünndarm über. Der zweite Knoten wurde im Dünndarm der Frau gefunden und maß 3 mal 4 Zentimeter.

Viele Maulwürfe

Innerhalb weniger Monate erschienen Tausende von Muttermalen am Körper einer 48-jährigen Frau, und die Ärzte konnten nicht verstehen, warum.

Dieser Zustand wird als eruptiver Nävus bezeichnet. Es ist sehr selten, aber der Medizin bekannt, so der Arzt, der die Frau behandelt hat. Der Zustand kann durch Veränderungen des Hormonspiegels, bestimmte Medikamente oder Probleme mit dem Immunsystem verursacht werden. Keiner dieser Gründe kann jedoch die Muttermale einer Frau erklären.

Einige, wenn auch nicht alle, Muttermale können Krebs signalisieren. Die Frau wird wahrscheinlich eine lebenslange Hautpflege benötigen, so die Ärzte, die sie behandelt haben.

Ein Wespenstich hat bei einem Mann einen Schlaganfall verursacht

Eine Stunde, nachdem er bei der Arbeit auf der Straße von einer Wespe gestochen worden war, entwickelte ein 44-jähriger Mann mehrere deutliche Anzeichen eines Schlaganfalls, darunter Schwierigkeiten beim Sprechen, Lähmung auf einer Körperseite und ein schlaffes Gesicht.

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Wespenstich zu einem Schlaganfall führen kann, so der Fallbericht. Zum Beispiel können einige Verbindungen im Wespengift zu einer Blutgerinnung führen, die einen Schlaganfall verursacht. Wenn eine Person auf den Biss allergisch reagiert, kann ihr Blutdruck sinken, was zu einer verminderten Durchblutung des Kopfes führt.

Im Fall des Mannes ist die Ursache, warum ein Wespenstich zu einem Schlaganfall führte, unbekannt. Die Person hat sich erholt und fühlt sich nach Angaben der behandelnden Ärzte gut.

Knochenkrankheit aus Liebe zur Sauberkeit

Ein 28-jähriger Mann entwickelte aufgrund seiner Gewohnheit, seinen Computer häufig zu reinigen, eine seltene Art von Knochenerkrankung, die als Skelettfluorose bezeichnet wird. Die Krankheit verursacht eine Zunahme der Dichte der menschlichen Knochen, die zu ihrer Verformung führen kann.

Skelettfluorose ist in Teilen der Welt weit verbreitet, in denen der Fluoridgehalt im Trinkwasser zu hoch ist. Diese Krankheit ist jedoch in Nordamerika und Europa selten, daher war es für die Ärzte, die den Mann behandelten, schwierig herauszufinden, was die Krankheit verursacht hat.

Am Ende stellte sich heraus, dass der Mann oft Aerosol einatmete, um den Computer von Staub zu befreien. Das Spray enthält eine Substanz namens Difluorethan, die aus den Elementen Kohlenstoff, Wasserstoff und Fluor besteht. Der Mann konnte seine Angewohnheit, Aerosole einzuatmen, überwinden und wurde an seinen verletzten Hüftgelenken operiert.

Schlangenbiss führt zu Geruchsverlust

Nach dem Biss einer giftigen Schlange in Australien verlor ein Mann für mehr als ein Jahr seinen Geruchssinn. Der 30-Jährige kam nach einem Schlangenbiss zunächst ins Krankenhaus. Er erhielt ein Gegenmittel, weil die Ärzte seine Symptome nicht als schwerwiegend genug ansahen, um zusätzliche Medikamente zu rechtfertigen.

Aber einige Tage nach dem Biss bemerkte er, dass sich sein Geruchssinn verschlechterte und innerhalb weniger Wochen verlor er diese Fähigkeit vollständig.

Mann hat ein Handy verschluckt

Ein Gefangener in Irland hat ein Handy verschluckt und Ärzte hatten Schwierigkeiten, es mit herkömmlichen Methoden zu entfernen.

Sie warteten zunächst 18 Stunden, um zu sehen, ob sich das Telefon durch den Magen-Darm-Trakt des Mannes bewegen würde, aber es blieb in seinem Magen.

Die Ärzte versuchten, das Telefon zu entfernen, indem sie es mit medizinischen Instrumenten wie einer Pinzette und ähnlichen Geräten durch die Speiseröhre hochzogen, konnten es jedoch nicht richtig ausrichten, um es aus dem Magen zu ziehen. Letztendlich wurde das Handy operativ entfernt.

Blindheit durch Smartphone

Es gibt viele Gründe, Ihr Smartphone im Schlafzimmer nicht mehr zu benutzen, einschließlich vorübergehender Blindheit. Zwei nicht verwandte Frauen im Vereinigten Königreich gingen nachts im Bett mit Sehproblemen auf einem Auge zu Ärzten.

Diese Sehprobleme traten jedoch erst auf, nachdem Frauen in Seitenlage mehrere Minuten lang auf Smartphone-Bildschirme starrten.

Ärzte glauben, dass das Problem auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass Frauen Smartphones auf der Seite lagen, wenn ein Auge durch ein Kissen blockiert war. In dieser Situation passte sich das Auge, mit dem sie das Smartphone betrachteten, an das Licht an und das Auge blockierte das Kissen an die Dunkelheit. Wenn das Smartphone ausgeschaltet war, konnte das Auge, das sich zuvor an das Licht angepasst hatte, nicht hineinsehen, bis es sich an die Dunkelheit gewöhnt hatte.

Ein Fall von vorübergehender Kleptomanie

Es überrascht niemanden, dass Schönheitsoperationen einige Nebenwirkungen haben, eine 40-jährige Frau aus Brasilien hatte jedoch nicht damit gerechnet, das Krankenhaus nach einer Operation mit einer vorübergehenden psychischen Störung zu verlassen.

Einige Tage nach der Operation mit Bauchstraffung und Brustvergrößerung entwickelte die Frau einen unwiderstehlichen Drang zu stehlen. Die wahrscheinlichste Erklärung für diese Symptome bei einer Frau könnte sein, dass sie irgendwann während oder unmittelbar nach der Operation an einer unzureichenden Durchblutung des Gehirns litt, so einer der behandelnden Ärzte.

Dies könnte zu Hirnschäden führen, die wiederum die Symptome der Kleptomanie auslösten. Das geschädigte Gehirn der Frau erholte sich schließlich und ihre neurologischen Symptome ließen nach.

6-Meter-Bandwurm "Zuhause" gefunden

Der Darm eines 38-jährigen Chinesen blieb über zwei Jahre lang ein "Zuhause" für Bandwürmer. Als bei dem Mann die Infektion diagnostiziert wurde, war der Parasit des Rinderbandwurms auf eine Länge von 6 Metern angewachsen. Der Mann hat sich höchstwahrscheinlich mit dem Bandwurm infiziert, als er rohes Rindfleisch aß.

Chain kann jahrelang im Darm einer Person leben, ohne Symptome zu verursachen. Der Mann entwickelte dennoch Symptome wie Bauchschmerzen, Gewichtsverlust und Erbrechen, sodass er einen Arzt aufsuchte.

Der mysteriöse Grund für den Schluckauf

Was tun, wenn der Schluckauf nicht verschwindet? Ein 35-jähriger Mann ging dreimal ins Krankenhaus, weil er mit diesem Problem konfrontiert war. Die ersten beiden Male wurden ihm Medikamente verschrieben, um den Schluckauf zu lindern. Es wird verwendet, wenn es länger als zwei Tage dauert. Trotzdem kam der Schluckauf immer wieder.

Erst beim dritten Besuch stellten die Ärzte fest, dass der Mann einen Tumor im Nacken hatte, der seinen Zwerchfellnerv einklemmte. Es ist dieser Nerv, der Signale vom Gehirn zum Zwerchfell sendet, dem Muskel direkt unter der Lunge, der die Atmung steuert.

Als der Tumor den Nerv komprimierte, sendete er gestörte Signale an das Zwerchfell, wodurch es sich unwillkürlich zusammenzog, was zu Schluckauf führte.

Zyste in Basketballgröße

Eine junge Frau in England klagte über Bauchschmerzen und Magenfülle, vermutete aber, dass ihre Symptome auf Fettleibigkeit zurückzuführen seien. Als die Frau jedoch über Schmerzen in der linken Seite klagte, führten die Ärzte eine Ultraschalluntersuchung durch, da sie vermuteten, dass die Schmerzen durch Nierensteine ​​verursacht werden könnten.

Anstelle von Steinen fanden die Ärzte jedoch eine basketballgroße Zyste am Eierstock einer Frau. Ein einfacher Ultraschalltest war alles, was benötigt wurde, um eine Zyste zu erkennen. Ihr Hausarzt machte jedoch Übergewicht als Ursache für die Schmerzen verantwortlich.

Erster Tod durch Einsiedlerspinnenbiss in Europa

Eine Frau aus Italien starb kurz nachdem sie von einer mediterranen Einsiedlerspinne gebissen wurde, einer Verwandten der berüchtigten braunen Einsiedlerspinne, die in den Vereinigten Staaten gefunden wurde.

Dies ist das erste Mal, dass diese Spinne an einem Biss gestorben ist. Sein Gift ist giftig für rote Blutkörperchen, die für den Sauerstofftransport im Blut verantwortlich sind. Ohne genügend rote Blutkörperchen erhalten die Organe nicht den Sauerstoff, den sie brauchen.

Das Gegenmittel für den Einsiedlerspinnenbiss ist in Italien nicht erhältlich, daher konnten Ärzte nur unterstützend helfen. Mit anderen Worten, sie versuchten, die Symptome zu beseitigen und das Leben zu erhalten, bis der Körper das Gift losgeworden war. Die Frau starb jedoch 12 Stunden nach ihrer Einlieferung ins Krankenhaus.

Vorteile von Blutspenden

Blutspenden ist eine gute Möglichkeit, anderen zu helfen, aber für den 83-Jährigen hat es einen persönlichen Vorteil.

Der Mann spendete etwa 20 Jahre lang regelmäßig Blut. Erst vor kurzem erfuhr er, dass dieser Akt der Freundlichkeit ihm half, sein eigenes Leben zu retten. Wie sich herausstellt, hat der Mann eine erbliche Erkrankung namens Hämochromatose. Es zeichnet sich dadurch aus, dass der Körper zu viel Eisen aus der Nahrung aufnimmt.

Überschüssiges Eisen im Körper kann weitreichende Folgen haben, einschließlich Leberschäden. Die einzige Möglichkeit, diese Krankheit zu behandeln, besteht darin, Eisen aus dem Körper zu entfernen, was durch Blutentnahme geschieht. Das macht ein Mann seit vielen Jahren.

Wahnzustand durch Gluten

Eine 37-jährige Frau befand sich aufgrund der üblichen Ursache – Gluten – in einem schweren Wahnzustand. Vor Ausbruch der Krankheit stand die Frau kurz vor der Promotion. Ihre Probleme begannen mit Zöliakie, und wahnhafte Vorstellungen sind die Folgen der Krankheit.

Ärzte fanden es jedoch sehr schwierig, eine Frau zu einer glutenfreien Ernährung zu bewegen, da ihre wahnhaften Vorstellungen dazu führten, dass sie aufgehört hatte, medizinischem Fachpersonal zu vertrauen.

Die Frau hörte schließlich auf, Gluten zu essen und ihre Symptome verschwanden. Aber wenn sie es versehentlich benutzt, kehren die Symptome zurück.

Verkalkung der Blase

Eine Infektion mit dem Parasiten Schistosoma führte zu einer Verkalkung der Blase des Mannes. Er wurde mit einem Parasiten infiziert, der in vielen Teilen der Welt vorkommt. Diese parasitären Würmer leben in der Nähe der Blase und der Harnleiter.

Beim Mann gelangten die Eier des Parasiten in die Blase und begannen sich an deren Wand abzulagern. Als Reaktion darauf begann ein Teil der Blasenwände zu verkalken.

Als die Ärzte das Becken des Mannes scannten, sahen sie eine dünne Schale aus Kalzium, die einer Eierschale ähnelte. Es wird höchstwahrscheinlich Jahre dauern, bis das Kalzium verschwindet, nachdem die Infektion ausgerottet wurde.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge