Bei Dem Mädchen Wurde Ein Zirbeldrüsentumor Diagnostiziert Und Dann Passierten Ihr Seltsame Dinge

Inhaltsverzeichnis:

Video: Bei Dem Mädchen Wurde Ein Zirbeldrüsentumor Diagnostiziert Und Dann Passierten Ihr Seltsame Dinge
Video: Meine Schwester hütet die Geheimnisse von Gymnasiasten 2023, Februar
Bei Dem Mädchen Wurde Ein Zirbeldrüsentumor Diagnostiziert Und Dann Passierten Ihr Seltsame Dinge
Bei Dem Mädchen Wurde Ein Zirbeldrüsentumor Diagnostiziert Und Dann Passierten Ihr Seltsame Dinge
Anonim

Kurz bevor bei dem Kind ein krebsartiger Tumor im Gehirn diagnostiziert wurde, begannen seltsame Dinge mit ihm, und sie fuhren die ganze Zeit fort, während sie versuchten, dieses Mädchen von der Onkologie zu heilen

Bei dem Mädchen wurde ein Tumor der Zirbeldrüse diagnostiziert und dann passierten ihr seltsame Dinge - ein Tumor, Zirbeldrüse, Zirbeldrüse, Krebs, Onkologie, drittes Auge
Bei dem Mädchen wurde ein Tumor der Zirbeldrüse diagnostiziert und dann passierten ihr seltsame Dinge - ein Tumor, Zirbeldrüse, Zirbeldrüse, Krebs, Onkologie, drittes Auge

Diese Geschichte wurde gestern auf Reddit vom Benutzer "purplelilly1" gepostet und erhielt schnell über hundert Kommentare und über tausend Likes.

"Bei meiner Nichte wurde im Alter von nur 3 Jahren ein Tumor der Zirbeldrüse (Zirbeldrüse) diagnostiziert. Wie Sie sich vorstellen können, war es herzzerreißend und schockierte alle in meiner Familie.

Aber ich möchte mit Ihnen einige einzigartige Details darüber teilen, was mit ihr wegen dieses Tumors passiert ist. Denken Sie daran, dass die Zirbeldrüse seit der Antike als "Drittes Auge".

Ich bin in das Haus meiner Schwester eingezogen, als ihre Tochter, meine Nichte, 5 Monate alt war. Und noch bevor die Diagnose bei ihr gestellt wurde, bemerkten meine Schwester und ich, dass mit dem Kind etwas nicht stimmte. Es gab viele verschiedene seltsame Symptome, die uns beunruhigten.

Einmal wollten meine Schwester und ich zu einem Familientreffen und meine Schwester wollte meine Tochter mitnehmen. Das Mädchen war jedoch an diesem Tag ungewöhnlich lethargisch, als wäre es krank. Trotzdem beschloss meine Schwester, sie mitzunehmen. Sie stieg auf dem Fahrersitz ins Auto, und in der Zwischenzeit half ich, meine Nichte in den Kindersitz zu setzen (Paranormal News -

Image
Image

Ich befestigte es richtig und streckte die Hand aus, um die Autotür zu schließen, als ich eine laute und klare Stimme hörte, die sagte: "Nimm sie nicht, sie ist zu krank."

Meine Schwester und ich sahen uns gleichzeitig an und sagten "Was hast du gesagt?!" Wir hörten es beide und dachten in den ersten Sekunden, dass einer von uns es gesagt hat. Aber da keiner von uns das sagte, wussten wir nicht, was wir denken sollten.

Wir entschieden uns trotzdem, das Mädchen mitzunehmen, aber den ganzen Tag, wenn wir bei Verwandten auf einer Familienfeier waren, war die Nichte träge und schlief fast die ganze Zeit. Das bemerkten auch unsere Eltern und fanden es ungewöhnlich, dass sie tagsüber so viel schlief, weil sie vorher noch nie aufgefallen war.

Ein paar Tage vergingen, meine Schwester duschte im Badezimmer und ich saß im Wohnzimmer. Plötzlich hörte ich die Stimme meiner Schwester, sie schrie meinen Namen aus dem Badezimmer und fragte mich wütend "Warum sagst du das?" Ich rief ihr zu, dass ich im Wohnzimmer sei und nichts hörte.

Meine Schwester stieg aus der Dusche, kam zu mir und sagte mir, dass sie unter der Dusche eine Stimme hörte, die dreimal sagte: "Ihr Kind wird sterben."

Es vergingen noch einige Tage. Am Abend begann die Schwester, ihre Tochter ins Bett zu bringen, und sie begann plötzlich zu weinen und sagte, dass sie nicht sterben wollte. Wir hatten beide keine Ahnung, was über sie kam oder woher sie solche Dinge hörte. Es hat uns sehr erschreckt.

Die nächsten zwei Wochen vergingen sehr schnell und alle Ereignisse darin schienen verschwommen zu sein. Meine Schwester beschloss trotzdem, das Kind ins Krankenhaus zu bringen und dort wurde bei dem Mädchen ein schockierender Tumor der Zirbeldrüse diagnostiziert.

Sie begannen, sie zu behandeln, im Laufe des nächsten Jahres hatte sie eine Besserung und zwei Rückfälle, und während der Rückfälle schlug uns meine Nichte mit verschiedenen psychischen Manifestationen vor. Als es anfing, haben wir es schon verstanden - der Krebs kehrte wieder zu ihr zurück.

Diese Manifestationen bestanden darin, dass meine Nichte uns sagen konnte, wer am Telefon anrief, bevor wir es erfuhren, und sie sagte auch "Mama ist nach Hause gekommen", kurz bevor meine Schwester zum Haus fuhr.

Image
Image

Einmal stiegen meine Nichte und ich ins Auto und ich beschwerte mich beim Telefonieren, dass es auf dem Weg zu meiner Schule keinen Ort gab, an dem man Donuts kaufen konnte. Meine Nichte hat sofort verraten "Und Sie versuchen, die Kreuzung zu betreten!"

Ich fragte sie, woher sie die Idee habe, dass es ein Donut-Café gibt, und sie sagte: "Ich weiß nicht, ich habe es in meinem Kopf gehört." Und als wir fuhren, war natürlich ein Dunkin'Donuts-Café an der Kreuzung.

Das nächste Mal waren wir bei einem anderen Familienfest und da ging meine Nichte und sang laut das Lied "Happy Birthday to you!" Wir lachten alle und dachten, sie hätte einfach Spaß wie ein gesundes und glückliches 4-jähriges Mädchen. Wir hatten gerade ein Familiengrillen und keines der Familienmitglieder hatte an diesem Tag Geburtstag.

Aber später erinnerte sich meine Mutter plötzlich daran und sagte, dass heute der Geburtstag ihrer verstorbenen Mutter, meiner Großmutter, sei.

Eine der letzten Bedenken meiner Nichte war, als sie mir sagte, dass ich drei Kinder und alle Mädchen haben würde. Und dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht mehr auf der Erde sein und sie nicht sehen könnte. Und so geschah es, ich brachte drei Töchter zur Welt und ich bin mir sicher, dass meine Nichte jetzt ein Schutzengel für sie ist.

Sie sprach auch während der Behandlung und bis die Krankheit sie überwand, über viele verschiedene spirituelle Dinge. Sie war ein wundervolles Mädchen, das Gott liebte.

Meine Schwester war 25, als sie sie zur Welt brachte, und ich war 21. Vorher waren wir keine religiösen Menschen, aber als meine Nichte im Alter von 3 Jahren krank wurde, begann sie mich zu bitten, ihr die Bibel vorzulesen. Sie war ein ganz besonderer Mensch."

Beliebt nach Thema