Exotische Papageien Bevölkern London

Exotische Papageien Bevölkern London
Exotische Papageien Bevölkern London
Anonim

Ein friedlicher, warmer Frühlingsabend für alle Besucher des Log Lay Parks in Londons westlichen Vororten wurde durch ein seltsames Summen vom Flughafen Heathrow gestört. Und buchstäblich eine Minute später begannen Dutzende hellgrüner Papageien auf den Ästen der im Park wachsenden Pappeln zu sitzen.

In wenigen Minuten klebten Hunderte und Aberhunderte von Vögeln an allen Bäumen um die Augenzeugen herum. Stellen Sie sich einen wunderschönen, exotischen, gesprächigen Papagei mit smaragdgrünem Gefieder und einem leuchtend rosa Schnabel vor. Stellen Sie sich nun vor, dass eine ganze Herde von ihnen um Sie herum ist. Die Leute, die im Park spazieren gingen, fühlten sich wie Charaktere aus dem Horrorfilm "Birds".

Perlenpapageien leben normalerweise auf der indischen Halbinsel und in Afrika südlich der Sahara. Aber jetzt haben sie begonnen, die Londoner Vororte aktiv zu bevölkern und könnten einheimische Vogelarten bedrohen. Jetzt beginnen britische Vogelbeobachter, die Zahl der Londoner Papageien zu zählen.

Bild
Bild

Der pensionierte Dick Hayden sagt, er sei sehr beeindruckt und sogar froh gewesen, als er einen hellen Papagei in seinem Garten sah. Aber es ist eine andere Sache, wenn es bereits mehr als 300 solcher Vögel gibt.

Es gibt eine Version, dass die Papageien von Liebhabern exotischer Vögel mitgebracht und von ihnen absichtlich freigelassen wurden, oder sie selbst flohen und sich anschließend in nur zehn Jahren unglaublich vermehrten.

Die Menschen haben in Großbritannien schon einmal Papageien gesehen, aber dies waren Einzelfälle und die Leute glaubten, dass Papageien in der Wildnis der britischen Inseln nicht überleben könnten. Wissenschaftler bieten jetzt eine Reihe von Theorien an, um das Phänomen der Papageien zu erklären. Von der Anlockung mit exotischen Pflanzen in Gartenbaugärten bis hin zur Milderung des rauen Klimas in Großbritannien.

Bild
Bild

Graham Marge, ein Sprecher der Royal Society for the Protection of Birds, sagt, Papageien lieben Wärme und sind tropisch, und Großbritannien hatte in letzter Zeit mindestens zwei harte Winter. Die Vögel überlebten jedoch. Und mehr noch, um sich zu vermehren.

Wissenschaftler in Großbritannien warten nun gespannt auf eine neue Vogelzählung, um endlich zu verstehen, wie sich das Aufkommen einer neuen Art auf andere Vögel ausgewirkt hat.

Britische Beamte glauben, dass Papageien große Schädlinge der Landwirtschaft sein werden, wie es in Indien und anderen Ländern der Fall ist. Bisher hatten sie jedoch Angst vor Großstädten. In den Vororten von Brüssel und Amsterdam wurden jedoch kleine Schwärme derselben in London gefundenen Papageien gesichtet.

Beliebt nach Thema