In Russland Hat Eine Frau Mit Einer Zweibeinigen Gebärmutter Zwillinge Zur Welt Gebracht, Weltweit Gibt Es Nur Ein Dutzend Solcher Fälle

Video: In Russland Hat Eine Frau Mit Einer Zweibeinigen Gebärmutter Zwillinge Zur Welt Gebracht, Weltweit Gibt Es Nur Ein Dutzend Solcher Fälle
Video: Was in Kürze passieren wird 2023, Februar
In Russland Hat Eine Frau Mit Einer Zweibeinigen Gebärmutter Zwillinge Zur Welt Gebracht, Weltweit Gibt Es Nur Ein Dutzend Solcher Fälle
In Russland Hat Eine Frau Mit Einer Zweibeinigen Gebärmutter Zwillinge Zur Welt Gebracht, Weltweit Gibt Es Nur Ein Dutzend Solcher Fälle
Anonim
In Russland hat eine Frau mit einer zweibeinigen Gebärmutter Zwillinge zur Welt gebracht, es gibt weltweit nur ein Dutzend solcher Fälle - eine Gebärmutter, eine zweibeinige Gebärmutter
In Russland hat eine Frau mit einer zweibeinigen Gebärmutter Zwillinge zur Welt gebracht, es gibt weltweit nur ein Dutzend solcher Fälle - eine Gebärmutter, eine zweibeinige Gebärmutter

Ein 39-jähriger Moskauer mit einer sogenannten zweihörnigen (oder herzförmigen) Gebärmutter trug die Zwillinge sicher.

In der weltweiten medizinischen Praxis wurden im Laufe der Geschichte nur 12 solcher Fälle beschrieben.

Ungefähr eine von tausend Frauen wird mit einer zweihörnigen Gebärmutter geboren. Dies ist der Name von zwei entwickelten und anschließend zu einer Gebärmutter verschmolzen.

Bei einer solchen Pathologie ist es schwierig, auch nur ein Kind zu empfangen und sicher zu gebären, ganz zu schweigen von Zwillingen.

Image
Image

Der erste, der über den einzigartigen medizinischen Fall berichtete, war die Veröffentlichung Moskovsky Komsomolets. Eine namenlose Moskauerin wollte unbedingt Kinder haben und versuchte viele Jahre lang schwanger zu werden, aber nichts half ihr und die Ärzte sagten, der Fall sei aussichtslos.

Doch dann wurde die Frau plötzlich schwanger und es war ein wahres Wunder. Und als sich herausstellte, dass sie Zwillinge bei sich trug, wurde ihr Fall sofort als einzigartig bezeichnet.

In der späten Schwangerschaft, mit 37-38 Wochen, wurde die Frau aus Angst um das Leben der Kinder sicher einem Kaiserschnitt unterzogen. Die Operation fand im Klinischen Krankenhaus Bauman City Nr. 29 statt, eine Gruppe von vier Spezialisten überwachte den Zustand der Frau.

Image
Image

Die heterosexuellen Zwillinge Varvara (Gewicht 2650 g) und Eugene (Gewicht 3260 g) wurden geboren.

Image
Image

Die Kinder waren vollkommen gesund und auch die Gesundheit der Mutter war nicht gefährdet. Darüber hinaus sagten die Ärzte, dass sie in Zukunft mehr Kinder bekommen kann, da ihre einzigartige Gebärmutter durch den Kaiserschnitt nicht beschädigt wurde.

Dieselbe glückliche Mutter ist sich sicher, dass ihre Zwillinge gerade wegen der zweihörnigen Gebärmutter erschienen sind, da jeder von ihnen auf ihrer "Hälfte" getragen wurde.

Beliebt nach Thema